Portable Firefox 2.0.0.4 deutsch

Vor wenigen Minuten tauchte die deutsche Version 2.0.0.4 von Firefox auf den Mozilla Servern auf. Dies ist f?r mich nat?rlich wieder ein Grund aktiv zu werden. So habt ihr hier von mir den portablen Firefox 2.0.0.4 in deutsch, geeignet um ihn direkt auf dem USB Stick zu nutzen (ja, klappt nat?rlich auch von eurer Festplatte aus).

F?r diejenigen (wie ich ja auch einer bin), die ihren Browser installieren wollen, hier der Link zur „installierbaren“ deutschen Version von Mozilla Firefox 2.0.0.4.

So, nun aber zu Portable Firefox 2.0.0.4 deutsch.

Wie immer einfach herunterladen entpacken und mit der von mir erstellten FirefoxLoader.exe starten.

Diese Datei ben?tigt kein Entpackprogramm. Sie wurde mit dem 7Zip SFX Modul erstellt. Einfach mit einem Doppelklick und der Pfadangabe entpacken. Dateigr?sse ca: 7 MB. Download von www.box.net

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

29 Kommentare

  1. hallo caschy,
    habe ein nettes phänomen bei version portable firefox 2.0.0.2 gehabt und würde gern wissen ob auch die nachfolger diese überraschung besitzen. die version 2.0.0.2 hat bei mir ein automatisches update durchgeführt, obwohl ich dies unter einstellungen rausgenommen hatte. ist mir vorher nie passiert, mal abgesehen davon wurde mal bei den ersten versionen des portable firefox geschrieben, dass die automatische update-funktion deaktiviert ist?

    danke für hinweise (-: thor

  2. Nö, läuft alles richtig mit der neuen….

  3. Hallodele,

    also jetzt bin ich etwas platt… schaue nur mal kurz in meinen Link zu Deiner PFF20-Seite ( http://stadt-bremerhaven.de/category/firefox/ ), und was sehe ich? Den portablen FF2.0 gibts’s gar nicht mehr dort! Ist so weit nach unten gerutscht, daß er auf der Folgeseite steht.
    Also es ist ganz schön anstrengend, für Deinen PFF Werbung zu machen!!! Muß ich jetzt meine Links wöchentlich ändern, oder…? 😛

    Grund meines Links ist ein Online-Kinematik-Auslegungsprogramm, hobbybezogen, das ich aufgrund der SVG-Fähigkeit und leichten Entfernbarkeit des PFF mittlerweile nur noch auf diesen Browser hin entwickele. Anfangs hatte ich noch stark auf den IE mit Adobe-Plugin geschielt, aber erstens würde die IE-Kompatibilität mich immer noch eher im 4- als im 3stelligen Euro-Bereich an Arbeitsausfall kosten (das Plugin ist und bleibt halt ein Fremdkörper im IE, und so einige anderweitige nette kleine Standard-konforme Hilfen gibts im IE auch nicht), und zweitens ist das Adobe-Plugin ohne tiefergehende Kenntnisse wohl gar nicht mehr loszuwerden… und das bei den bislang schon bekannten Sicherheitslücken der Vorgängerversion… ziemlich gute Gründe, Leute zum FF zu überreden! 😉

    Aber … WENN DU ES MIR SOOOOOO SCHWER MACHST … … !!! !!! !!!

    ;-P

    Grüße
    Stephan

    P.S.: Das Programmchen soll bis auf Weiteres ausschließlich bei Luxusfunktionen kostenpflichtig (mit Hobby-Kosten! 😉 werden, die eigentliche Arbeit damit soll (b.a.W.) kostenfrei sein, damit es schnell bekannt wird. Wie gesagt hobbybezogen… Trotzdem an nem Link interesseirt? Also zum „Ein-klein-bißchen-veröffentlichen“? 😉
    P.P.S.: Dein Erlebnis mit der Abmahnung habe ich gerade zur Kenntnis genommen…

  4. Ach nochwas… eine Fehlermeldung, falls ich bei Dir damit nicht ganz falsch bin:
    Wenn man in einem Popup-Fenster (vielleicht auch in anderen) eine Seite neu lädt (genauer habe ich es noch nicht eingegrenzt), flackern fallweise die „title“-inhalte nur noch kurz auf, wenn man mit der Maus auf das zugehörige Element zeigt, eine korrekte Anzeige erfolgt erst wieder, wenn man das Fenster mit der Maus etwas verschoben hat. Falls das jetzt Browser- und nicht Betriebssystem-bedingt ist…

    Grüße
    Stephan

  5. SebastianJu says:

    Hallo,

    bisher bin ich super zufrieden mit diesem Firefox. Eine Frage habe ich nur noch.

    Ich will nebenbei, als anonymen Browser Torpark nutzen. Leider scheint das nun nicht mehr parallel zu funktionieren. Torpark startete vorher auch nur wenn der lokal installierte Firefox geschlossen wurde. Wenn Torpark offen war konnte man dann den normalen Firefox öffnen. (Ich nehme mal an dass Torpark trotzdem sicher bleibt dadurch…)

    Mit dem Portable Firefox kann ich nun aber nicht mehr den normalen Firefox starten wenn Torpark geöffnet ist. Wenn Torpark geöffnet ist und ich klicke auf den Loader des Portable Firefox wird nur ein weiteres Fenster von Torpark geöffnet.

    Kann man das irgendwie ändern?

    Grüße!
    Sebastian

  6. Keine Ahnung, ich nutze kein Torpark. Aber such doch mal rum, es gibt wohl auch portable Torpark.

  7. SebastianJu says:

    Torpark gibt es glaube ich nur als portable Version.
    Ich finde es halt nur seltsam dass anstatt dein Firefox aufgerufen wird nur eine weitere Instanz von Torpark geöffnet wird. Aber ich kann ja mal in einem Forum für Torpark fragen…

    Grüße!

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.