Firefox 4 für iOS bringt wichtige Neuerungen

12. Mai 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy
Firefox Artikel LogoAch Firefox. Meine alte Liebe. Blickt man 10 Jahre zurück, so sieht man, dass der Browser deutlich an Relevanz verloren hat. Die Platzhirsche sind da aktuell Chrome, der Internet Explorer / Microsoft Edge und die mobilen Ausgaben von Chrome oder Safari. Firefox ist zwar immer noch dick im Geschäft, kann derzeit aber nicht an die Erfolge der früheren Tage anknüpfen. Relativ spät ist man mobil gestartet und gerade im Fall iOS hat es länger gedauert. Dafür gibt man aber auf dieser Plattform aber ordentlich Gas, zumindest kommt mir das vor. So ist aktuell die Version 4 des Browsers aus dem Hause Mozilla für iOS erschienen. So bietet der Firefox für iOS nun auch ein Today Widget.

Firefox Test Pilot: neue Funktionen via Plugin vor finalem Release ausprobieren

11. Mai 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_testpilotDer Firefox Browser ist nach wie vor ein beliebtes Tool, um die Weiten des Internets zu erkunden. Damit dies künftig auch mit neuen Funktionen zügiger geschehen kann, gibt es von Mozilla nun das Firefox Test Pilot-Programm, welches dem Nutzer experimentelle Funktionen in den Browser bringt. Diese experimentellen Funktionen kommen via Plugin, jedes Experiment kann auch einzeln deaktiviert werden. Vorteil ist eben, dass Mozilla neue Funktionen auch außerhalb der Nightly- und Beta-Versionen anbieten kann und somit auch wertvolles Feedback einsammeln erhält. So ein Plugin ist schneller installiert als ein neuer Browser, man könnte Test Pilot quasi als Beta-Test für die Massen sehen, denn der Aufwand zum Mitmachen ist extrem gering.

Vysor: Android-Screensharing nun mit Chrome und Firefox

11. Mai 2016 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, Google, geschrieben von: caschy
vysorErinnert ihr euch noch an Vysor von Koushik Dutta? Die App erlaubt es Android-Nutzern, via am PC angeschlossenem Smartphone den Bildschirm remote auf den Desktop zu holen. Voraussetzung ist hier der Einsatz von Chrome nebst der entsprechenden Erweiterung. Hat man das Smartphone mit dem Rechner verbunden und den Handshake erlaubt, so wird die entsprechende APK-Datei auf dem Smartphone installiert, sodass beide Geräte miteinander kommunizieren können. Man hat also ein separates Browserfenster am Rechner und kann via Maus das Geschehen auf dem Smartphone steuern oder es beobachten.

Mozilla veröffentlicht Firefox 46.0.1

5. Mai 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy
artikel_firefoxNeues von der Browser-Front. Kürzlich ist erst die finale Version von Firefox 46 erschienen, nun musste Mozilla nachlegen. Neue Funktionen bringt die Version 46.0.1 des beliebten Browsers nicht mit, stattdessen werden hier gleich mehrere Fehler behoben. Sechs sind es an der Zahl, darunter einer, der das korrekte Laden von Webseiten unter Umständen verhinderte, wenn eine Antiviruslösung bestimmte Ordner und Dateien scannte, die zur Firefox-Installation gehören. Das komplette Changelog findet ihr an dieser Stelle, wer bereits Firefox 46 nutzt, der bekommt das Update über den automatischen Update-Mechanismus zugespielt und auch die von uns angebotenen portable Version von Firefox kann über diesen Mechanismus automatisch auf die aktuellste Version gebracht werden.

Mozilla beendet Firefox-Unterstützung für OS X 10.6, 10.7 und 10.8

30. April 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
Firefox Artikel LogoMozilla hat sich dazu entschlossen, die Firefox-Unterstützung für Apples Betriebssystem OS X in den Versionen 10.6, 10.7 und 10.8 ab August 2016 einzustellen. Natürlich könnt ihr den Browser auch nach dem Stichtag weiterhin verwenden. Allerdings wird es eben ab August dieses Jahres weder weitere Sicherheits- noch Feature-Updates für Firefox auf jenen Plattformen geben. Als finale Version mit Unterstützung verbleibt dann immerhin noch der Mozilla Firefox Extended Support Release (ESR) 45. Jener hängt noch bis Mitte 2017 unter OS X 10.6,10.7 und 10.8 an der Nabelschnur.

Firefox 46 und Portable Firefox 46

27. April 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy
Firefox Artikel LogoMozilla hat eine neue Version des Browsers Firefox in die Freiheit entlassen. Die neue Version trägt die Versionsnummer 46. Die neue Version ist für Android, OS X, Linux und Windows zu haben. Vorab zu bemerken: die Android-Version wird zukünftig nicht mehr mit dem älteren Android Honeycomb zusammenarbeiten, aber das nutzt ja eh kaum einer, wenn man Googles Statistiken Glauben schenkt. Linux-Nutzer freuen sich über ein verbessertes Look & Feel, die Änderungen auf den anderen Plattformen muten da eher spärlich an.

Ubuntu und Mozilla verlängern Partnerschaft

21. April 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Linux, geschrieben von: caschy
Firefox Artikel LogoDie Verträge sind unterzeichnet, Firefox und Ubuntu gehen weiter gemeinsame Wege, der Browser bleibt die Standardwahl beim offenen System. Dies gaben beide Unternehmen in einer gemeinsamen Mitteilung bekannt. Ab Ubuntu-Version 16.04 ist es außerdem möglich, Firefox kontinuierlich zu updaten. Zuvor wurde bei jeder Betriebssystem-Version eine statische Version von Firefox zur Verfügung gestellt. Mozilla und Canonical sind bereits seit über 10 Jahren Partner. Die angesprochene Aktualisierung erfolgt über die neue Snap-Infrastruktur: „Previously, a static version of Firefox would ship with each new Operating System version for the lifecycle of that OS. With the snap format, new features can be released to users of older OS versions too. Later this year, we will offer Firefox in snap format making it easier to push the browser directly to users rather than relying on an intermediary to accept updates before they reach users.“

Thunderbird 45 & Portable Thunderbird 45

19. April 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy
Mozilla_Thunderbird_logoEinen großen Versionssprung hat Thunderbird gemacht. Die Open Source-Lösung in Sachen E-Mail liegt nämlich aktuell in Version 45 vor. Auch Neuerungen gibt es zu vermelden – diese waren in der letzten Zeit knapp, aber offensichtlich wird an Thunderbird doch noch etwas entwickelt. So gibt es in Version 45 von Thunderbird beispielsweise eine bessere Unterstützung für XMPP-Chaträume und -Befehle. Nutzer können ebenfalls mit der neuen Version sicherstellen, dass ihre Mails immer im HTML-Format verfasst werden, ein Verlust der Formatierung beim Wechsel in den Reintext-Editor soll so vermieden werden.

Mozilla testet Widevine CDM im nächsten Firefox Nightly

10. April 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, Software & Co, geschrieben von: André Westphal
artikel_firefoxMozilla wird, wie bereits 2015 angekündigt, bald im Browser Firefox Optionen einbinden, damit durch DRM geschützter Content auf HTML5-Basis einwandfrei wiedergegeben werden kann. Man hat bereits mit Adobes Primetime CDM (Content Decryption Module) experimentiert. Im nächsten Firefox Nightly möchte Mozilla nun zusätzlich Googles Widevine CDM unter Windows und Mac OS X austesten. Nach der ersten Installation soll das CDM automatisch heruntergeladen werden. Aktiv wird das Modul dann, sobald ihr als Anwender mit einer Website zugange seid, die Widevine einbindet.

Portable Thunderbird 38.7.1 für Windows

2. April 2016 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy
Mozilla_Thunderbird_logoMozillas ungeliebtes Kind, der Mailer Thunderbird, ist in einer neuen Version erschienen. Wie immer habe ich die Version als portables Paket aktualisiert und als Download bereitgestellt. Was die Version 38.7.1 von Thunderbird bringt? Keine neuen Funktionen, wohl aber geschlossene Sicherheitslücken, sechs davon sind vom Mozilla-Team als kritisch eingestuft worden (Version 38.7.0 schloss einige Sicherheitslücken und in Version 38.7.1 musste noch einmal nachgearbeitet werden).



Seite 1 von 135123456...Letzte »