Thunderbird 52.4.0 erschienen

13. Oktober 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Mozilla hat das Mail-Programm Thunderbird in Version 52.4.0 veröffentlicht. In Thunderbird 52 wurde ein neues Verhalten für Antworten auf Mailinglisten-Posts eingeführt:“Wenn auf eine Mailingliste geantwortet wird, wird die Antwort an die Adresse im From-Header geschickt, wobei der Reply-to-Header ignoriert wird“. Eine neue Präferenz mail. override_list_reply_to erlaubt es, das vorherige Verhalten wiederherzustellen.

Mozilla Firefox 56.0.1 zwingt 32-bit-Nutzer zu ihrem Glück

10. Oktober 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: André Westphal

Mozilla hat Firefox für Desktop-Nutzer in der neuen Version 56.0.1 freigegeben. Neben den üblichen Optimierungen der Leistung und Verbesserungen der Stabilität ist vor allem eine wesentliche Änderung festzustellen. So heißt es in den Release Notes, dass Benutzer der 32-bit-Version des Browsers, welche aber ein Windows-Betriebssystem mit 64-bit verwenden, automatisch zur 64-bit-Version von Firefox migriert werden. Mozilla zwingt die Nutzer also gewissermaßen zu ihrem Glück. Als Begründung nennt die Organisation verbesserte Sicherheit und Stabilität in der 64-bit-Variante.

Google Chrome & Mozilla Firefox: Autoplay-Videos stoppen

9. Oktober 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, geschrieben von: caschy

Autoplay-Videos sind eine furchtbar nervige Geschichte. Die Popup- und Layer-Werbung der aktuellen Zeit. Seite besuchen – zack – plärrt das Video los, natürlich Werbung. Eine störende Geschichte für viele Nutzer. Und wenn ich mit Journalisten und anderen Medien-Arbeitern spreche, dann schämen sich diese auch immer für die „Ideen“ ihrer Geschäftsführung, auf solche Methoden zu setzen. Wirklich hinter dieser Idee steht niemand.

Firefox: Mozilla stellt Support für Windows XP und Vista ab Juni 2018 endgültig ein

6. Oktober 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Kurz notiert: Mozilla ist eines der wenigen Entwicklerteams, welches den Support von Windows XP und Vista mit seinem Browser Firefox überhaupt noch bis heute aufrecht erhalten hat. Erst im letzten Jahr verkündete man, dass beide Versionen des Betriebssystems automatisch dem Projekt „Extended Support Release (ESR)“ zugeführt würden, was bedeutet, dass Firefox so bis wenigstens September 2017 weiterhin mit Updates versorgt werde.

Mozilla Firefox mit Cliqz-Experiment, welches von Nutzern automatisch Daten sammelt

6. Oktober 2017 Kategorie: Backup & Security, Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Vor rund einem Jahr hat Mozilla ein strategisches Investment in die Cliqz GmbH, den Münchner Entwickler von Such- und Privatsphäre-Tools, bekannt gegeben. Des Weiteren ist die Cliqz GmbH eine Mehrheitsbeteiligung von Hubert Burda Media. Cliqz bietet einen eigenen Browser an, hat damals zudem Ghostery übernommen. Nun informiert Mozilla über ein Experiment, welches man starten möchte. Cliqz bringt Empfehlungen und andere Informationen, wie etwa Nachrichten, Neuigkeiten zum Wetter oder aus der Welt des Sports, bereits während des Tippens in die Adresszeile.

Firefox 56 erschienen & Portable Firefox 56

2. Oktober 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Der Browser Firefox ist in Version 56 erschienen und bringt einige neue Funktionen mit, beispielsweise die Funktion Firefox Screenshots als Beta, die im Vorfeld nur als Test Pilot nutzbar war. Aber auch Send Tabs ist an Bord sowie ein erneuerter Bereich für die Einstellungen. Gerade die Screenshot-Funktion finde ich wirklich nützlich, Nutzer können diese so nicht nur schnell erstellen und speichern, sondern eben auch anderen via Link mit auf den Weg geben. Man benötigt also keinen weiteren Dienst, sondern kann den von Mozilla nutzen.

Firefox für Android: Version 56 verabschiedet sich vom Adobe Flash Plugin

1. Oktober 2017 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, geschrieben von: Benjamin Mamerow

In den letzten Tagen war es ab und an schon bei uns zu lesen: Mozilla bereitet die Veröffentlichung seines großen Updates mit Version 57 vor, bei dem man Firefox hübscher, schlanker und vor allem um einiges schneller machen will. Bis zum 14. November ist es noch ein wenig hin, erst einmal hat man nun Version 56 für Android veröffentlicht und die macht auch schon einiges anders als ihre Vorgänger-Versionen. Die wohl noch kleinste Änderung betrifft den Support von Android 4.0. Smartphones, die noch auf dieser alten Version von Android unterwegs sind, werden von Firefox 56 nicht mehr unterstützt.

Firefox 57: Desktop- und Android-Version (Beta) des Browsers erhalten erste Features vom kommenden Firefox Quantum

29. September 2017 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Gerade erst vor ein paar Tagen schrieb ich noch vom kommenden Mozilla-Projekt, Firefox Quantum. Nun erreichen ein paar erste Features davon sowohl die Desktop- als auch die Android-Beta-Version des Browsers. Neben optischen Neuerungen beinhalten die Aktualisierungen vor allem ein paar neue Features, die den Umgang mit Firefox noch komfortabler machen sollen. Dies umfasst die drei Funktionen „Send Tabs“, „Screenshots“ und „Autofill“, die in der Desktop-Version hinzukommen und das automatische Aktivieren eines Tastatur-Inkognito-Modus, insofern eure Tastatur-App so etwas unterstützt.

Firefox Quantum: Neue Beta beschleunigt das Browsen und implementiert Photon UI

26. September 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Das Team von Mozilla hat eine neue Beta für seinen Browser Firefox veröffentlicht und die ist durchaus vollgepackt mit neuen Features. Und weil nur die Anpassung der Versionsnummer auf Version 57 den neuen Inhalten nicht gerecht genug wird, habe man die neue Version „Firefox Quantum“ getauft – Quantensprung und so. Vor allem aber baut Firefox 57 auf dem im Oktober 2016 erstmals angekündigten Projekt Quantum auf, mit dem Mozilla eine völlig neue Generation von Internetbrowser entwickeln wollte.

Mozilla-Updates: Firefox für iOS und Klar für Android mit neuen Funktionen

21. September 2017 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Update-Neuigkeiten aus dem Hause Mozilla. Sowohl der Firefox-Browser für iOS als auch Klar für Android sind in neuen Versionen verfügbar. Firefox für iOS kommt dabei mit einem neuen Ad- und Content-Blocker im privaten Modus. Neu im Sinn von „war noch nicht in Firefox für iOS“, denn es handelt sich um die gleiche Technik, die auch im Desktop-Browser, in der Android-Version oder in Klar für Android und iOS bereits genutzt wird. Eine Änderung seitens Apple ermöglicht die Funktion laut Mozilla nun auch unter iOS.

Firefox: Speichertechnik IndexedDB sorgt für Probleme beim Löschen der Chronik

20. September 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Wie man bei heise.de berichtet, hat der beliebte Browser Firefox von Mozilla ein Datenschutzproblem, welches wohl keineswegs neu ist und mittlerweile seit acht Jahren bekannt zu sein scheint. Im Normalfall erwartet der Anwender, wenn er seine Chronik über die entsprechende Option löschen lässt, dass sämtliche Daten und Spuren seiner Browser-History über den virtuellen Jordan gehen. Leider macht eine Speichertechnik namens IndexedDB es Firefox nicht leicht, diesem Wunsch nachzukommen. Andere Browser wie Chrome oder Opera hingegen haben hier keine Probleme.

Mozilla Firefox: Multi-Account Container-Erweiterung teilt das Browsing in verschiedene Instanzen auf

16. September 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Bereits im Juni 2016 schrieb Caschy hier im Blog über eine experimentelle Funktion innerhalb einer Firefox-Nightly, die sich „Kontextuelle Identitäten im Web“ nannte. Der experimentelle Status ist nun passé und die Funktion ist in eine eigene Erweiterung eingeflossen, die sich nun „Multi-Account Container“ nennt. Das Konstrukt dahinter ist hingegen noch immer dasselbe: Der Nutzer kann damit innerhalb desselben Browsers zeitgleich für dieselben Dienste verschiedene Identitäten nutzen. Dazu trennt die Erweiterung jede Identität in einen eigenen Container auf – standardmäßig sind das „Privat“, „Arbeit“, „Banking“ und „Einkaufen“.

Portable Firefox 55.0.3 für Windows

31. August 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Kurz nachgelegt: Mozilla musste ein kleines Bugfix-Reelase beim Browser Firefox nachschieben. Dies bedeutet, dass die Version 55.0.3 aktuell ist. Konkret wird zum Beispiel der Fehler behoben, der dafür sorgte, dass Nutzer nicht Inhalte auf andere Seiten hochladen konnten, beispielsweise YouTube. Nutzer der Vorgänger- und der installierten Version sollten das Update auf Firefox 55.0.3 aber bereits angeboten bekommen haben und somit auf dem neusten Stand sein. 

Das ist das neue Firefox-Logo

17. August 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Geht alles glatt, dann erscheint bereits im November der Firefox in seiner Version 57. Ein großes Release des Browsers, der weiter um Marktanteile mitkämpfen und Chrome nicht ganz kampflos den Platz auf den Rechnern der Welt überlassen will. Zum Release von Firefox 57 wird es auch ein neues Logo geben. Dieses Logo wird auch der auf Privatsphäre ausgelegte Mobilbrowser mit dem seltsamen Namen „Firefox Klar“ für Android und iOS bekommen. Das neue Logo findet sich übrigens auch schon in den Nightlys für Android. Ich habe euch hier im Blog eine grafische Übersicht der letzten Logos des Firefox eingefügt, aber auch das neue. Was sagt ihr dazu? Gelungen?

Portable Firefox 55.0.2 und Portable Thunderbird 52.3.0

17. August 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Mozilla hat nachgelegt und zwei Aktualisierungen an Nutzer von Thunderbird und Firefox verteilt. So liegt Firefox mittlerweile in Version 55.0.2 vor und der Thunderbird wurde auf Version 52.3.0 aktualisiert. Thunderbird selber hat keine neuen Funktionen spendiert bekommen und auch beim Firefox handelt es sich um ein Release, welches Fehler beheben soll – die Version 55 mit ihren Neuerungen ist ja bereits vorgestellt worden.