Portable Firefox 2.0.0.11 deutsch

Mozilla hat den allseits beliebten Firefox ein Update auf die Version 2.0.0.11 spendiert. Damit wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass bestimmte Grafiken nicht angezeigt werden konnten. Also gibt es auch von mir das aktuelle Update auf die Version 2.0.0.11 deutsch. Portabel selbstverständlich.

 

Viel Spass damit. Wie immer – entpacken und mit der FirefoxLoader.exe starten.

Download Portable Firefox 2.0.0.11 deutsch

Wer seinen fest installierten Firefox ein Update auf die Version 2.0.0.11 spendieren will, der kann auf dem Mozilla FTP die aktuelle Version finden. "Rüber" installieren und fertig 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

24 Kommentare

  1. Hey …

    @Cashy
    Kannst du deine Shutdown.exe mal bitte mit: %windir%\System32\rundll32.exe powrprof.dll,SetSuspendState machen?

    thx

  2. @aurum:
    Falscher Beitrag, oder? Wenn ich mal mehr Zeit habe, mache ich das – oder langt dir eine selbst erstellte Batch nicht? Soll zwingend ne Exe sein? 😉

  3. ja sry … Ne .exe wäre schon schön. Mache ich auch gerne selbst ;-), wenn du mir ein gutes Tutorial kennst und mal kurz verlinkst … thx

  4. Da musste ich doch gleich mal herschauen. Dachte kann doch nicht sein, schon wieder ein update. Der Fehler klärt einiges. Schön das sie so schnell darauf reagiert haben. Bei dir wird man in Sachen Firefox immer fündig 🙂

  5. @Cashy

    Habe es selbst hinbekommen … Ich weiß allerdings nicht ob es legal ist das hier zu veröffentlichen, also lassen wir das lieber 😉

  6. @aurum

    Legale Lösungen wären a.bat2exe (kompiliert ne Batch) oder Autohotkey.

  7. @Cashy

    Ich habe es mit nem anderen Programm gemacht und dazu noch ein Icon von dem ich nicht mehr weiß wo ich es her habe … Das lasse ich dann lieber!

  8. Hi cashy,

    wie heißt den das Theme, das im Bild zu sehen ist? Gefällt mir nämlich. 🙂

  9. Hallo zusammen, coole Lösung, kann ich mit dem Ding auch als Startseite eine index.html direkt neben der FirefoxLoader.exe öffnen lassen, also ohne http:// davor, keine Ahnung wie ich das hinbekommen. Danke

  10. Wenn ich das Ding mit dem Loader starte, legt es einen Profilordner in Anwendungsdaten an („Mozilla“ heißt der dann, nicht „Profilordner“).
    Benutzt wird aber trotzdem das Profil in „Profilordner“, also das richtige.

    Wenn ich dann aber in TB oder RSSOwl auf einen Link klicke, wird der gleiche Firefox gestartet, allerdings mit einem anderen Profil (aus „Anwendungsdaten“ wo evtl. ein neuer Ordenr Mozilla/Firefox angelegt wird, wie oben).

    Da läuft dann zweimal derselbe FF, aber mit zwei verschiedenen Profilen parallel.

  11. @edoardo:
    Liegt daran, dass dein System nicht weiss, wie er Links öffnen soll. Ist ja portabel.

  12. Das war bis 2.0.0.10 nicht so.

  13. Am Loader wurde aber nichts verändert.

  14. hallo

    ich habe den code für den portable loader im download verzeichnis gefunden –
    mit welchem programm wurde der firefox bzw. thunderbird loader kompiliert?

  15. Hi,

    ist der portable „The World Browser“ bekannt?
    Von der Geschwindigkeit her eine Rakete, gegenüber dem arschlangsamen FF.

  16. @Andreas:

    Der Kram ist nur ein anderes Aussehen für den IE…

  17. Hallo,

    wollte einfach nur mal Danke sagen,

    frohe Festtage und guten Rutsch!

  18. Moin, also bei mit wird immer bim Starten unter %appdata% noch ein Ordnder Mozilla\Firefox angelegt. Der Ordner ist leer. Kann man das verhindern? gestartet wird über den Loader, sebst wenn ich mit -p ein Profil anlege auf dem Stick wird der „Leerordner“ angelegt. Ich habe kein Profil was ich kopiert habe, da ich auf dem Stick ein neues anlegen möchte

  19. Man könnte ne Routine einbauen, die den leeren Ordner (nur wenn leer) wieder löscht.

  20. Hallo!
    Wollte nochmals zu den automatischen Updates des Feuerfuchses in deiner portablen Version fragen. Deine Version läuft ja ohne Installation. Kann es aber sein, dass bei den automatischen Installationen nach einem Versionsupdate der Browser sich dann richtig am Computer installiert? Zumindest habe ich damals deine Version 2.0.0.10 genommen und seit dem automatischen Update auf 2.0.0.11, steht der Firefox auch in der Regedit.

    Außerdem wollte ich fragen: Ist es möglich auch den Gmail Notifier portable zu machen? http://toolbar.google.com/gmail-helper/notifier_windows.html

    Liebe Grüße

  21. Ja, trägt sich bei Updates ein, beeinflusst aber nicht den installierten FF. Und für Gmail: Installiere dir eine der vielen Gmail-Erweiterungen für den FF.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.