OS X: Magnet für flotte Fensterpositionen

Window Tidy, Split Screen, ShiftIt, BetterTouchTool, HyperDock, SpectacleBetterSnapTool, Divvy, TileWindows Lite, Cinch,  SizeUp oder Moom. Was haben sie alle gemeinsam? Sie erlauben das Manipulieren von Fensterpositionen unter OS X. Fenster ansnappen geht unter Windows mittlerweile standardmäßig – OS X-Nutzer müssen noch zu Dritt-Apps greifen.

Bildschirmfoto 2015-05-26 um 10.55.19

Ihr könnt mit den Apps Fenster in eine vorgegebene Größe pressen. Ihr habt ein MacBook und wollt links und rechts automatisch Fenster in der vollen Größe der Bildschirmhälfte haben? Machen die meisten dieser Apps, wie auch das Aufteilen in vier gleich große Bildschirme. Wer sich so eine App anschaffen will, der sollte gut überlegen, was er braucht. Einfaches Teilen ist mit Freeware möglich, komplexes Teilen mit justierbarem Grid für das Fenster ist oftmals nur mit kostenpflichtigen Lösungen machbar.

Bildschirmfoto 2015-05-26 um 10.55.27

Hier gibt es eine Preisrange von bis – mein Favorit Window Tidy liegt mit seinen Funktionen preislich bei 7,99 Euro – wer vielleicht etwas weniger benötigt, der bekommt mit dem momentan reduzierten Magnet auch etwas in die Hand, was man sich anschauen kann. Mit 1,99 Euro kostet es eine ganze Ecke weniger als Window Tidy, hat aber auch etwas weniger Funktionen. Während Window Tidy ein freies Grid erlaubt, so bietet Magnet nur vordefinierte Größen und auch die Vorschau des Grids fehlt, stattdessen werden die Fenster mit Shortcut oder per Drag an die entsprechende Position gezogen. Das Angebot gilt meines Wissens nur für den heutigen Dienstag.

Magnet
Magnet
Entwickler: CrowdCafé
Preis: 1,09 €
  • Magnet Screenshot
  • Magnet Screenshot
  • Magnet Screenshot
  • Magnet Screenshot
  • Magnet Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

11 Kommentare

  1. Mit Spectacle gibt es eine sehr gute kostenlose Alternative 😉

    http://spectacleapp.com

  2. @LordRonny: dessen Vorstellung sogar oben verlinkt ist 😉

  3. Wer von der Fensterpositionierung in Windows 10 (insbesondere in Kombination mit der Exposé-artigen Vorschau) verwöhnt ist, möchte das nicht mehr missen. Zumindest für mich das vermutlich nützlichste Feature in Win10 und damit in sämtlichen Betriebssystemen momentan. Schade, dass OsX da so hinterher hängt

  4. @Felix: Expose? Windows? Das nutze ich seit Ewigkeiten auf dem Mac 😉

  5. Ich meine die Übersicht aller sonst noch geöffneten Fenster, wenn ich ein Fenster z.B. links anpinne. Hier ist das ganz gut zu sehen, wo unten links alle sonst noch geöffneten Fenster dargestellt werden (in besagter, Expose-artiger Ansicht): http://static.pcinpact.com/images/bd/news/150861.png

    Einfach auf eines der dargestellten Fenster klicken und es sortiert sich in den übrigen Platz unten links ein. So schnell wie ich auf meinem Windows10 Laptop 3 Fenster sauber sortiert nebeneinander aufmache schaffe ich das mit keinem anderen OS.

  6. Welches dieser Programme kann den das hinschieben per Maus (wie bei Windows auch). Ich verwende dafür seit längerem Cinch. Gibt es mittlerweile eines das beides kann?

  7. @ Felix: meinst du so: http://screenshots.onkeloki.de/expo.jpg
    das gibt es seit osx 10.3 (Panther) bzw. April 2005 😉

  8. Ich glaube, Felix meint, dass beim Andock-Vorgang auf der übrigen Fläche die übrigen Anwendungen angeboten werden, um diese in ebendieser Fläche zu positionieren.

    Nutze ich selbst selten, ist jedoch ganz nett gemacht. Das Andocken ist jedoch für mich kaum mehr verzichtbar.

  9. Wird hoffentlich im nächsten OS X Release Nachfolger von Yosemite eine Standardfunktion seitens OS X.

  10. Genau sowas habe ich gesucht. Ich vermisse ja bisher recht wenig von Windows, aber das schnelle Fenster verschieben / justieren, ist eine Funktion, die ich gerne wieder hätte.

  11. Also ich bin irgendwie nicht so zufrieden mit Magnet bei viele Applikationen kann Magnet das Fenster nicht richtig anpassen.