TileWindows: OS X-Fenster schnell in bestimmte Positionen bringen

23. März 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Kurz notiert: ich nutze hauptsächlich OS X und doch ist nicht alles schlecht, was aus der Windows-Welt kommt. Manche Dinge vermisse ich unter Windows, die aus der OS X-Welt stammen (aktive Ecken zum Beispiel), wiederum andere vermisse ich aus der Windows-Welt. Zum Beispiel schnell per Tastatur-Shortcut das aktive Fenster auf die linke oder rechte Bildschirmhälfte beamen. Standard unter Windows 8.1, unter OS X muss ich zu Hilfsmitteln greifen.

tile

Einige kostenpflichtige Apps bauen diese Möglichkeit nach, mir persönlich langt auch die kostenlose Version von TileWindows. Mit dieser App kann ich mit selbst definierten Shortcuts Fenster auf die linke oder rechte Seite des Bildschirms, oder eben ein Fenster auf die maximale Größe bringen. Alternativen? SpectacleBetterSnapTool, Divvy oder Moom.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25422 Artikel geschrieben.