OnePlus One-Nachfolger für drittes Quartal 2015 geplant – kommt eine günstigere Zweitvariante?

So langsam fängt die Gerüchteküche an zu brodeln und jeder fragt sich, wann OnePlus wohl den Nachfolger des erfolgreichen Smartphones One herausbringen wird. Nun, ein wenig Geduld muss die Fanbase wohl noch aufbringen, wie ein Bericht von Bloomberg aussagt. Ein Release scheint nicht vor dem dritten Quartal dieses Jahres vonstatten gehen. Doch dafür soll das zweite OnePlus-Smartphone nicht alleine kommen.

OnePlusOne_Back

So spricht Carl Pei, einer der Mitbegründer von OnePlus, in besagtem Bericht davon, dass man nebst neuem Flagschiff auch eine zweite, günstigere Variante auf den Markt bringen möchte. Hierbei dürfte es sich höchstwahrscheinlich um eine Preisklasse unter 200 Dollar drehen, da OnePlus bereits für das OnePlus One einen sehr erschwinglichen Preis zwischen 299 und 350 Dollar aufruft.

Und wenn OnePlus seiner Firmenphilosophie treu bleibt, werden wir sicherlich auch im geplanten günstigeren Smartphone noch sehr potente Hardware wiederfinden. Ob OnePlus auch bei den künftigen Smartphones den Verkauf ausschließlich durch Invites bewerkstelligen wird, bleibt ebenfalls abzuwarten. Auch heute noch ist das OnePlus One größtenteils nur durch dieses Prinzip zu ergattern.

Doch da OnePlus bis zum Ende des Jahres plant, seine Mitarbeiterzahl auf 1.500 zu erhöhen, um die Produktion zu erhöhen, dürfte das Invite-System wohl bald hinfällig sein.

(via Android Police)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

4 Kommentare

  1. ich würde ja lieber eine kleinere variante sehen 🙂

  2. Da schließe ich mich an!

  3. Dualsim wäre ein Kaufargument für mich

  4. auch wenn ich mit meinem OPO sehr zufrieden bin, obwohl ich angst hatte wegen der größe (ok, das z3 compact meiner freundin finde ich auch weiterhin weitaus handlicher xD) mussich michpietz anschließen. Compact wäre hier das stichwort, nicht: billig variante!