OnePlus Bullets Wireless 2 und Warp Charge 30 Car Charger vorgestellt

OnePlus hat heute neue Bullets-Kopfhörer vorgestellt. Die neuen OnePlus Bullets Wireless 2 bieten einige feine Neuerungen, welche das Nachfolgemodell von den Bullets Wireless abgrenzen. So hat man auf die neuere Schnittstelle Bluetooth 5.0 umgesattelt, die alten Bullets Wireless verblieben bei Bluetooth 4.1, und bietet nun aptx HD für verbesserte Audioqualität.

Das Vorgängermodell der Bullets Wireless 2 steckte noch beim regulären aptX fest – ohne den HD-Zusatz. Freilich könnt ihr aptx HD nur verwenden, wenn auch euer Zuspielgerät den Audio-Codec unterstützt. Auch sollten die entsprechenden Musikdateien die Qualität hergeben, sonst habt ihr am Ende einen Placebo-Effekt. Schaden richtet ein potenterer Codec allerdings natürlich nie an. Im Übrigen decken die In-Ear-Kopfhörer einen Frequenzbereich von 20 bis 20.000 Hz ab.

Die neuen OnePlus Bullets Wireless 2 nutzen drei Treiber und auch das Design hat der Hersteller dezent angepasst – man habe sich an der Akustik von Muscheln orientiert, um mit Anleihen an die Natur einen noch besseren Klang zu erzeugen. Solltet ihr Heavy-User der Kopfhörer sein, dann lautet die gute Nachricht, dass die Kopfhörer Warp Charge für eine schnelle Aufladung integrieren – ganz ohne spezielles Netzteil. Nennt OnePlus also so, ist aber nicht 1:1 mit Warp Charge an den Smartphones gleichzusetzen.

Wo wir gerade bei Warp Charge sind: OnePlus veröffentlicht auch noch den Warp Charge 30 Car Charger für die Menschen unter euch, die einen fahrbaren Untersatz besitzen. Dieses optionale Zubehör hatte sich ja auch schon vor dem offiziellen Launch in der Gerüchteküche angekündigt. Der Output des Chargers beträgt bei 5 Volt bis zu 6 Ampere. Sollte also eure Geräte durchaus schnell wieder auf Vordermann bringen, gilt freilich nicht nur für die OnePlus Bullets Wireless 2.

Die Akkugröße sei bei letzteren laut dem Hersteller gleich geblieben. Ihr könnt also wohl mit ähnlichen Laufzeiten rechnen wie beim Vorgängermodell. Integriert ist auch eine Taste für das Quick Switching. Das erlaubt es euch, per Knopfdruck rasch zwischen zwei gekoppelten Geräten zu wechseln. Praktisch, wenn ihr am Laptop Musik hört, aber plötzlich am Smartphone ein Anruf eintrudelt. Die Aufladung der OnePlus Bullets Wireless 2 erfolgt im Übrigen via USB Typ-C.

Nun fragt ihr euch wie lautet denn der Preis der OnePlus Wireless Bullets 2 und ab wann sind sie zu haben? Die kabellosen In-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth 5.0 und aptX HD kosten 99 Euro und sind ab heute vorbestellbar. Die Auslieferung soll ab dem 21. Mai 2019 beginnen. Habt ihr an den OnePlus Wireless Bullets 2 Interesse? Oder wäre es eurer Meinung nach an der Zeit, dass OnePlus auf eine True-Wireless-Lösung komplett ohne Kabel setzt?

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Mit Google Assistant wären sie ein Instant Kauf gewesen. (gibt’s das bei nicht true wireless in ears überhaupt?)

  2. Mh, als kabellos würde ich sie in der heutigen Zeit nicht mehr bezeichnen. Das sorgt dann nur für Verwirrung.

  3. Für „wireless“ haben sie aber ganz schön lange Kabel dran… Kabel, die früher oder später kaputtgehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.