OnePlus 6T in Indien bei Amazon mit Vorbesteller-Bonus gelistet

Über einen Mangel an Gerüchten zum kommenden OnePlus 6T wird sich aktuell wohl niemand beklagen können. Der Hersteller selbst plaudert ja auch selbst schon mehr als eifrig zum Smartphone. Nun listet außerdem auch noch Amazon in Indien eine Vorbesteller-Aktion. Mit der offiziellen Vorstellung ist zwar erst für den 16. Oktober 2018 zu rechnen, viel Neues wird uns das Unternehmen dann aber wohl nicht mehr verraten können.

Die indische Variante von Amazon weist jedenfalls schon auf die Möglichkeit zur Vorbestellung hin. Wer sich zum schnellen Kauf verleiten lässt, soll mit einem kostenlosen Paar Kopfhörer belohnt werden. Genau, wie ihr bestimmt vermutet: Es handelt sich um die Type-C Bullets. Das Ende der Vorbestellungs-Aktion soll dann der 30. Oktober 2018 sein. Dann sollten die Bestellungen also in Indien wohl spätestens in den Versand gehen, ist anzunehmen.

Ansonsten lässt sich zu den technischen Daten erneut zusammenfassen, dass das OnePlus 6T wohl 157,5 x 75,7 x 8,2 mm messen soll und auf einen AMOLED-Bildschirm mit 6,4 Zoll Diagonale und FHD+ im Format 19.5:9 setzt. Die Bilder des Smartphones zeigen einen sehr kleinen Notch. Außerdem soll ein Akku mit 3.700 mAh an Bord sein. Im Inneren warten der Qualcomm Snapdragon 845, 6 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz oder alternativ 8 GByte RAM und 128 GByte Speicherplatz. Auch eine Version mit 256 GByte Kapazität ist geplant. Als Betriebssystem soll Android 9.0 Pie mit OxygenOS als Überzug dienen.

Des Weiteren rechnet man mit einem In-Display-Fingerabdruckscanner im OnePlus 6T. Dieses Mal verzichtet der Hersteller auf 3,5-mm-Audio. Als Schnittstellen sollen Dual-SIM, Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 5.0 LE, GPS, NFC, 4G LTE und USB Typ-C an Bord sein. Zudem ist eine Hauptkamera mit 16 + 20 Megapixeln im Gespräch. Eine Schutzklasse wird das OnePlus 6T aber leider nicht aufweisen. Es soll aber genau so resistent gegen Wasser sein wie der Vorgänger. Auch auf Stereo-Lautsprecher müssen wir weiterhin verzichten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Irgendwas über eine verbaute Benachrichtigungs LED bekannt?

  2. Die Seite funktioniert für mich nicht. Lädt ewig, zeigt keine Deals an. Weiß jemand, welche Farben angeboten werden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.