OnePlus 5 und 5T: OxygenOS Open Beta 19 und 17 verfügbar


OnePlus bedenkt auch Besitzer von älteren Modellen noch mit neuer Software, die vorher natürlich als Beta getestet wird. Für das OnePlus 5 ist nun die Oxygen Open Beta 19 verfügbar, für das OnePlus 5T die Open Beta 17. Sie unterscheiden sich nur hinsichtlich der Versionsnummer, inhaltlich sind die beiden auf einer Höhe und teilen sich deshalb auch ein Changelog:

System
• Updated Android security patch to 2018.9

Weather
• Optimized UI for the Weather App

OnePlus Switch
• Added manual connection method if unable to connect switch with QR code on the old device
• Supported backup and recovery for application data including home screen, lock screen and APP layout
• Bug fixes and support for more Android models

Den größten Part nimmt dabei OnePlus Switch ein, die Software, die einem den Umzug auf ein neues Smartphone erleichtert. Hier kann man nun auch die App-Daten mit backuppen, sodass man einer 1:1-Kopie seines Systems immer näher kommt. Praktische Sache, auch wenn man sie nicht so häufig benötigt.

Immer auch gerne gesehen sind die Sicherheit-Updates, die Open Betas heben das Patchlevel auf September 2018. Wenn Ihr bereits mit der Beta unterwegs seid, solltet Ihr das Update alsbald erhalten, schaut einfach einmal nach, ob es schon angeboten wird. Wer frisch ausprobieren möchte, findet die Downloads an dieser Stelle.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Hmm… schade. Ich dachte, dass mit Project Treble die nächste Beta eine Pie-Version wird. :\

    • Hab ich auch gedacht, aber vllt. brauchen sie einfach noch einen Monat oder weniger. Beim OP 6 ging es schließlich relativ fix.

      • Ich seh immernoch kein Android 9 final für das Oneplus6. Weder auf dem Gerät noch auf der Webseite noch über die Download App im Appstore.
        Für mich ist nach wie vor die letzte Version die beta3.

        • Wenn du die Beta 3 drauf hast wirst du auch die finale Android 9 Version nicht erhalten! Die nächste Version, die du erhalten wirst ist Beta 4!
          Nur mit einen Downgrade zu Oreo lässt dich zur Stable Oxygen OS Android Pie Version updaten.

          Aber keine Sorgen laut Zeitstempel ist Beta 3 = Stable Android 9 😉

  2. Wow… Sicherheitspatch auf September 2019 ist schon toll, damit ist OnePlus allen anderen – sogar Google selber – um 1 Jahr voraus. Die hängen alle noch bei 2018, die Schlaffis. Sollen sich mal ein Beispiel nehmen an OnePlus.
    Aber echt jetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.