Anzeige

Notifications for Fire TV bringt Benachrichtigungen vom Smartphone auf Amazon Fire TV

Solltet ihr zu den Menschen gehören, die einen Amazon Fire TV ihr Eigen nennen, dann könnt ihr bei Gelegenheit die App „Notifications for Fire TV“ ausprobieren. Logo – dies setzt voraus, dass ihr überhaupt Interesse habt, die angebotenen Funktionen zu nutzen. Ihr könnt die App als Freemium-Variante nutzen, um für euch herauszufinden, ob das Gebotene passt.

notifications amazon fire tv

Notifications for Fire TV ist ein App-Bundle aus einer Android-Lösung, die auf eurem Smartphone installiert wird, während der Gegenpart auf eurem Fire TV von Amazon ausgeführt wird. Im initialen Setup koppelt ihr die App mit eurem Fire TV, hierbei muss sichergestellt sein, dass sich beide im gleichen Netzwerk befinden.

fire in the hole

In meinem Fall wurde der Fire TV nicht erkannt, sollte dies auch bei euch der Fall sein: die IP lässt sich in der App manuell eingeben, in den Netzwerkinfos des Fire TV lässt sich dessen IP wacker auslesen. Sowohl auf dem Smartphone als auch auf dem Fire TV müssen die Apps installiert sein, auf dem Fire TV ist diese auszuführen.

Notifications for Fire TV
Notifications for Fire TV
Entwickler: Christian Fees
Preis: Kostenlos+

Ist dies geschehen, sind die Komponenten gekoppelt. Ab dann lassen sich auf Wunsch Benachrichtigungen eures Smartphones auf dem TV über Amazon Fire TV anschauen. Gmail, WhatsApp – das volle Programm. Was angezeigt wird an Benachrichtigungen, ist justierbar. Wer keine Mail sehen will, der wählt den entsprechenden Punkt in den Einstellungen ab.

Die App funktionierte in meinem Test fehlerfrei, doch sie ist nichts, was ich persönlich benötige. Solltet ihr die App sinnvoll finden, so schaut, ob ihr per In App-Kauf die 2,49 Dollar bezahlen wollt. Dies sorgt für Werbefreiheit, aber auch für die Möglichkeit, Benachrichtigungen genauer justieren zu können. (danke Hakan!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Im ersten Absatz bitte von Android auf Amazon ändern.

    Finde für Idee nicht schlecht, zumindest für Leute, die den ganzen Tag den TV laufen haben. Da spart man sich den Blick auf’s Telefon!

  2. Mir geht’s wie Caschy, muss ich mich haben. Mag für andere sinnvoll sein aber so wichtig bin ich nicht, dass ich 24/7 Benachrichtigungen zu WhatsApp und Co sehr egal wo ich hinschaue 🙂

  3. Schreib ruhig mal was zu Deinem Fernseher, so einen Curved will ich mir auch holen 🙂

  4. Ich stelle mir gerade vor, wie beim gemeinsamen TV-Konsum die Lieferbestätigung für das Weihnachtsgeschenk der Gattin eintrudelt. Oder eine SMS der Geliebten(sofern vorhanden)… 🙂

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.