Swype für iOS aktuell kostenlos

Jüngst erst schrieb ich in diesem Beitrag, welche Änderungen die Tastaturen SwiftKey und Swype auf der iOS-Plattform bekommen haben. Bei Swype handelt es sich um eine Tastatur, mit der ihr die Buchstaben nicht nur tippen könnt, auf Wunsch lassen sich diese wischen. Auf der Android-Plattform für mich der Standard, unter iOS allerdings für mich nicht zufriedenstellend, da irgendwie kein sauberer Workflow aufkommt – irgendwie nicht 100%ig sauber arbeitend und teilweise buggy. Ihr könnt euch aber jetzt ein eigenes Bild von Swype machen, denn die App gibt es derzeit kostenlos im App Store von Apple. (danke Christian!)

Swype
Swype
Preis: 1,09 €+
  • Swype Screenshot
  • Swype Screenshot
  • Swype Screenshot
  • Swype Screenshot
  • Swype Screenshot
  • Swype Screenshot
  • Swype Screenshot
  • Swype Screenshot
  • Swype Screenshot
  • Swype Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. Manno, und ich habe es mir gestern gekauft 🙁 Na ja, die 90cent bringen mich jetzt nicht um …

  2. Weltraummann says:

    Immernoch zwei Mankos im gegensatz zu Android: kein ä,ö,ü, auf der Tastatur, und keinen Emoji Button. Auf derY-Taste ist nur der eine Smilie, auswählen kann man da nichts weiter. Vielleichtist das noch anderswo versteckt?

    Sonst funktionierts aber soweit.

  3. benutzt die mehrheit swype oder swiftkey für ios?
    ich habe swiftkey den vortritt gelassen, habe aber seit einigen patches nicht erneut getestet.

  4. @Weltraummann: Natürlich kann man Umlaute direkt als separate Tasten einblenden. Seit dem Update gerade kann man das jedoch abschalten und Assis QWERTZ umstellen. Ich empfand die Umlaute auf dem kleinen 5S beispielsweise als wenig hilfreich.

  5. Na Toll nur für iOS8 🙁 So ein Schwachsinn

  6. @vcdwelt: Was bringt dir Swype auf iOS7, wo externe Tastaturen nicht nutzbar sind?

  7. @vcdwelt: nicht dein ernst? 😀

    Ich hab’s grad drauf und versuche damit klar zu kommen. Aber SwiftKey weiß die Wörter eher, die ich wische. Swype macht da Probleme.

  8. @Julian: ist genau gleich verteilt.

  9. Ok, wusste nicht das externe Tastaturen erst seit ios8 funktionieren. Nutze eigentlich ein Lumia (oder Androiden) und da ist es von Haus aus integriert. Mein iPhone 4 nutze ich gezwungenermaßen als Diensthandy und ich dachte jetzt endlich etwas Komfort auf das ding zu bekommen 🙁