Nothing phone (1): Launch-Event für den 12. Juli 2022 angekündigt

Im vergangenen Jahr ist Nothing mit einem Produkt auf den Markt gestartet: den Nothing ear(1), True-Wireless-Kopfhörern. Zudem war das Team rund um den ehemaligen OnePlus-Co-Gründer Carl Pei auf Expansions-Tour. Da verleibte man sich beispielsweise die Marke und die Patente von Essentials ein. Bereits im Frühjahr machte man Pläne für ein eigenes Smartphone publik: das Nothing phone (1). Im Zuge der Ankündigung sammelte man nochmals ordentlich Schotter ein.

Bislang sind noch nicht allzu viele Informationen zum Nothing phone (1) bekannt. Man plauderte im Vorfeld fast ausschließlich über einen (zu spartanischen) Launcher. Am 12. Juli 2022, und damit einige Tage bevor es die Gerüchteküche vorhersagte, soll nun das große Launch-Event von Nothing starten. Um 17 Uhr will man da im Rahmen eines Livestreams aus London mit sämtlichen Details zum neuen Smartphone aufwarten und man stellt auch in Aussicht, dass es nicht beim Smartphone bleiben wird. Das phone (1) sei jedoch, so Nothing, das wichtigste Gerät für das geplante, eigene Ökosystem.

Das Nothing phone (1) wird unter anderem bei der Deutschen Telekom erhältlich sein. Im Raum steht ein Preis von 500 Euro. Möglich, dass das prognostizierte Datum des Launch-Events, den offiziellen Verkaufsstart markiert: der 21. Juli 2022 wäre das. Carl Pei wäre nicht Carl Pei, wenn er nicht in den kommenden Wochen mit Salami-Taktik uns häppchenweise mehr und mehr Leckerbissen zum neuen Smartphone präsentieren wird. Ob man den Erwartungen, insbesondere früheren OnePlus-Community-Mitgliedern gerecht werden kann? Ich für meinen Teil bin da jedenfalls sehr gespannt.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Es ist einfach lächerlich wie lange dieses Unternehmen rummacht, bloß so mein Telefon zu veröffentlichen.

    Es ist 2022. Alle Telefone sind mehr oder weniger gleich. Die Unterschiede liegen im Wesentlichen in dem Ökosystem der Software. … und da liegen sie einfach nur hinten. 😀

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.