North & South: Strategieklassiker kommt auf Android und iOS

Alles kommt wieder. ALLES! Sei es Mode, Musik oder Filme. Nicht, dass die Menschheit einfallslos geworden ist, zeitlose Klassiker darf man ruhig anderen Generationen in veränderter Form zeigen. Sei es True Lies, Planet der Affen & Co bei den Filmen, neu aufgelegte Songs bei Musik oder eben auch Spiele.

Und wisst ihr, womit ich richtig Zeit verbrannt habe? Mit North & South. Das haben wir auf dem Amiga (und dem ATARI ST!) bis zur sprichwörtlichen Vergasung gespielt. Was wenige wissen: North & South von Infogrames basierte auf einem belgischen Comic. Dabei geht es um den amerikanischen Bürgerkrieg – das Ganze ist ein Strategiespiel.

North & South erzählt die Geschichte des amerikanischen Bürgerkriegs, welcher von 1861 bis 1865 in Nordamerika tobte .Und eben jener Klassiker soll wieder zurück kommen – modernisiert und für die Bedienung per Touch angepasst. Das Spiel soll noch im Mai für iOS erscheinen, bevor auch Android-Nutzer zuschlagen dürfen.

Freunde – da freue ich mich wirklich wie bescheuert! Wenn alte Spiele auf neue Plattformen umgesetzt werden  – warum nicht? Ich kann es kaum abwarten und würde mich noch mehr auf Blue Max, Oil Imperium oder gar Wings of Fury freuen. Hauptsache, die Spiele werden gut für den Touch-Einsatz angepasst und ich vermisse keinen haptischen Schaltknüppel. Und jetzt die obligatorische Frage an die alten Säcke: 3 alte Spiele auf moderne Tablets / Smartphones oder Konsolen – was wären die drei eurer Favoriten? Abschließend: wer nicht warten will, besorgt sich DOSBox und das alte Game! (via, via, via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

89 Kommentare

  1. als etwas jüngerer würde ich mich zB über Heroes of Might and Magic 2 oder 3 freuen, oder wie wärs mit Freelancer ?

  2. @die PortsofCall Anhänger. Ports of Call gibt es auch für das IPhone im Applestore.

  3. Oh ja. North and South auf dem PC war der Hammer. Eingängig und einfach, aber trotzdem mit genug Spieltiefe, dass man es immer und immer wieder spielen konnte.

    Noch besser war allerdings Fields of Glory mit Napoleon und Konsorten. Sogar mit Häusern und Häuserbesetzen etc. http://www.abandonia.com/files/games/106/Fields%20of%20Glory_1.png

  4. ALTER! Wings of Fury…wie geil es war…Gibts davon ne halbwegs gescheite Umsetzung für Windows?

  5. Ganz ehrlich? Ich habe mich jetzt schon öfter gefragt, warum bisher nicht mehr Point&Click-Adventures für Touch-Geräte veröffentlicht wurden. Wären doch genau diese auch ein hervorragendes Medium dafür.
    Von Klassikern wie Maniac Mansion / Zak McKracken (beides damals auf dem C64 gezockt) über Monkey Island bis hin zu aktuelleren Veröffentlichungen (Runaway, Black Mirror, Spiele von Daedalic,…).

  6. Zork I
    Ports of call
    Eye of the beholder

  7. Gibt sogar schon ein – leider etwas nichtssagendes – Video: http://www.youtube.com/watch?v=UtIUIgrtOP8

  8. Man sieht schon… wir haben eine ähnliche Vergangenheit, was die damalige Spielewelt angeht.

    Danke für diesen Bericht!

  9. Jaaaaaaaaaaaaaa, geiles Spiele: AMIGA!! AMIGA!! Schlaaaand!
    Bei der Schlacht auf offenem Feld einfach die rechte Seite wählen und die Kanone ganz nach unten setzen. So gewinnt man immer. Den ein Bug sorgte dafür das die Kanone nicht getroffen wurde **clap clapp*

  10. Ach ja, die guten alten Zeiten mit em Amiaga …
    Meine drei Favoriten – einiges, war ja schon genannt und will ich nicht wiederholen – wären:
    1. Lemmings
    2. X-Out
    3. Lotus II

    Und wenn man’s mal wieder spielen will, dann gibt’s ja noch: http://www.winuae.net/

  11. Wie schon Cicero feststellte:
    http://www.youtube.com/watch?v=cm_kCLHmwA4
    Alles kommt zurück 😉

    „Global Conquest“ war auch sehr hübsch

  12. Bor, ich raste aus! Ich fands damals so großartig und endlich werde ich mal ein iOS Spiel haben welches mir wirklich die Schuhe ausziehen wird.

    Wünschen würde ich mir:

    1. Hunter (kennt das noch wer? Hatte damals sogar 3D Grafik)
    2. So ein Spiel wo man einen Trupp mit Soldaten rumkämpfen musste. War mehr Lesen und Entscheidungen Treffen als Action
    3.Turricane

  13. Oh Mann, was lese ich hier für Spiele Namen 🙂

    Wizard of War, wäre mir gar nicht mehr eingefallen, das haben wir bis zum Abwinken gespielt, North vs. South am Amiga, bis zum Umfallen. Super Skidmarks hat am Amiga auch viel Spass gemacht !!

    Oder Rally Speedway am C64, das war auch genial:

    http://www.youtube.com/watch?v=RGoLY6tICaQ

  14. Hi,

    also meine wären:

    1.) Oil Imperium (schließe mich an)
    2.) Deathtrack
    3.) Centurion – Defender of Rome

    Die letzten zwei sind vielleicht nicht so bekannt aber echt geil und ich habe Stunden und Nächte mit Ihnen verbracht 😉

  15. North & South! Ich dreh ab! Mein C128 hat damals nicht mehr still gestanden so oft hab ich das gespielt 😀 wenn ich naeher drueber nachdenke war das fast so ziemlich eines meiner ersten „Strategie“ Spiele…

  16. Wie schon erwähnt, gibt es Ports of Call schon seit Jahren für iOS. Und Wings of Fury gibt es in einem Remake für den PC. Zum Beispiel bei der Chip. Und ja, es ist wie damals 😉

  17. BMH von 95 😉 und einen Speditionsmanager dessen name mir nicht mehr einfällt ;(

  18. 1. MadTV (einfach der Hammer)
    2. Populus
    3. Civilisation

  19. 1. Hanse
    2. Kaiser
    3. Decathlon (auf Atari 2600)

  20. Kaiser oder Ace of Aces 🙂

    Geile Zeit

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.