Nokia „EOS“ PureView Kamera mit mechanischem Shutter [Video]

Erinnert Ihr Euch an das Nokia 808 PureView? Ein Gerät mit Hammer-Kamera und Symbian-Betriebssystem. Das ist vermutlich auch der Grund, warum es nur mäßig erfolgreich war. Lumia-Fans schreien seit dieser Zeit nach einem ähnlichen Kamera-Monster. Mit dem Nokia EOS PureView (ofizieller Name nicht bekannt) Smartphone könnte Nokia einen neuen Kamera-Smartphone-Hybriden vorstellen.

41 Megapixel stehen im Raum, natürlich mit einer Optik von Carl Zeiss. Das Video zeigt den mechanischen Shutter der Kamera in Aktion. Außerdem soll die Kamera einen optischen Fokus und einen optischen Bildstabilisator (OIS) an Bord haben. Xenon Blitz, OLED Display, Polycarboant-Gehäuse und 32 GB Speicher runden das Paket ab. Wenn das Gerät einmal auf dem Markt ist, wird es sicher wieder seine treuen Fans finden, so wie das 808 PureView auch. Würdet Ihr wegen der Kamera, die mit Sicherheit alle anderen Smartphone-Kameras wieder in den Schatten stellt, auf Windows Phone umsteigen?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

28 Kommentare

  1. Wo ist denn der Vorteil von einem mechanischen Schutter?

  2. Umsteigen sicher nicht, aber wenn es das Ding mit Android gäbe ….

  3. Günstig geschossenes Lumia 920 ist gerade unterwegs (verwende bisher ein Nexus 4, Android-User seit es das HTC Hero gibt) – wenn dann das vermutete Kamerawunder länger auf dem Markt ist und entsprechend auch mit anderen Features mithalten oder übertrumpfen kann ist es so gut wie gekauft. Der Preisverfall bei WP im Moment ist zumindest für Schnäppchenjäger gut – hoffe nur nicht, dass es der Zukunft dieses Systems schadet.

  4. Nein, ich würde bei Windows Phone bleiben und mich freuen, dass das beste User Interface die beste Kamera bekommt.

  5. Paul Panther says:

    Moar, muss das sein das man jetzt wegen ner Cam ein Betriebssystem aufgezwungen bekommt. Allein wegen dem Zwang gehts mir schon jetzt auf den Sack…

  6. Indira Benscheid says:

    Ich such noch ein Handy mit Windows OS das gut ist, dann würd ich vielleicht umsteigen. Aber das Feature gibts noch nicht.

  7. Meine Meinung: Da kauf ich mir lieber eine vernünftige Spiegelreflex. Für Alltagsknipserei ist mir die Handycam ausreichend.

    UND als Maschinenbauer weiß ich eins: Alles was sich bewegt, kann kaputt gehen 😉

  8. @Paul Panther: Ja, schon doof, dass auf einem Smartphone meist nur ein Betriebssystem läuft und man es sich nicht, wie bei einem Desktop-Rechner oder Laptop, aussuchen kann. Fänd ich auch viel besser, da hast du recht.

    Zum Thema: Ich glaube das Thema Betriebssystem wird überschätzt. Für die meisten User sind andere Dinge wichtiger, wie z.B. der Preis, die Features (dazu gehört auch die Kamera) oder das Design. Meist werden die Möglichkeiten eines BS nicht mal ansatzweise wirklich ausgereizt, als das es da eine wichtige Rolle bei der Auswahl spielen könnte. Bei Business-Leuten und Tech-Freaks mag das natürlich anders sein.

    @M: Ein mechanischer Shutter verringert die notwendige Elektronik auf dem Sensor. Man kann auf die Steuerungselektronik für die An-/Aus-Schaltung der Lichtaufnahme verzichten (diese Elektronik nimmt meist Platz auf dem Sensor weg) wenn man einen mechanischen Shutter verwendet, wodurch mehr Platz für Pixel verwendet wird.

    http://www.steves-digicams.com/knowledge-center/why-digital-cameras-have-mechanical-shutters.html

    Was ich viel interessanter finde: Wollten oder konnten die anderen Hersteller was ähnliches wie die PureView 808 nicht in ein Smartphone packen? Wenn sie es nicht konnten, wäre das bemerkenswert. Eine Technik, die schon viele Monate auf dem Markt ist (fast 2 Jahre?), kann nicht von anderen kopiert werden. Ich glaube, der Markt wäre schon da. Sonst würde Samsung ja wohl kaum die Smartcams anbieten… Tja, Ingenieurskunst lässt sich nicht so einfach kopieren wie Design 😉

    Nokia ist sowas von zurück. Der letzte große Smartphonehersteller mit europäischen Wurzeln lebt (auch wenn das in der globalisierten Welt immer weniger Bedeutung hat).

  9. ich würde auch eher bei Windows Phone bleiben

  10. „Würdet Ihr wegen der Kamera, die mit Sicherheit alle anderen Smartphone-Kameras wieder in den Schatten stellt, auf Windows Phone umsteigen?“

    Sicher nicht, dafür überwiegen die Nachteile welche sowohl Windows Phone selbst als auch das Ökosystem um Windows Phone herum mit sich bringt noch viel zu stark. Da kann die Kamera so gut sein wie sie will, dass man sich dafür Windows Phone ans Bein bindet ist sie nicht wert.

  11. Geiles Teil!
    WP ist leider für mich noch keine alternative da ich von Google leider extrem abhängig bin!

  12. Ich würde mir gar kein Telefon wegen der Kamera kaufen. Ich verlange im Gegenzug aber auch nicht, dass meine SLR telefonieren kann 🙂

  13. Totaler Murks says:

    Können wir mal um das Objektiv diskutieren ?.. Was hat das für Specs ?

  14. Ich finde die Kamera sehr interessant und würde sogar umsteigen, da es die wichtigsten Apps ja auch für WP gibt. Die Optik von WP mögen viele hier ja nicht, ich finde sie klasse. Aber leider sind’s manchmal die kleinen Dinge, die einen am Wechsel hindern. Bei WP kenne ich keine Möglichkeit, mehrere Erinnerungen zu verfassen, was ich aber beruflich brauche. Insofern bleibe ich iOS treu… und hoffe auf frischen Wind mit iOS 7.

  15. Verstehe ich nicht – jeder etwas eingeweihtere weiß doch, dass dieser Megapixelwahn gar nichts bringt…was soll dan 41 MP? Bullshit 🙁

    • Matze, bei PureView bringen diese Megapixel eben sehrwohl etwas. Da muss man sich kurz einlesen. Ich hatte das 808 eine ganze Weile zu Hause.

  16. @dabnism – kaum zu glauben. In der konventionellen Digitalfotografie geht der Trend genau davon doch gottlob wieder weg. Un der Sinn solch riesiger Files erschließt sich mir nicht ganz. Anyway…

  17. @Matze: Hab mal eben dieses Dokument gegoogled: http://i.nokia.com/blob/view/-/849564/data/2/-/Download1.pdf
    Nur mal überflogen, aber die behaupten auch dass der Megapixel Wahn ein quatsch ist. Was jetzt das PureView ausmacht versteh ich nicht ganz ;D Vielleicht hilfts ja dir 😀

  18. Ich hoffe das Sony Honami steckt das neue Nokia Smartphone in die Tasche. Windows Phone ist mir zu unintuitiv, hab mir da ein paar Erfahrungsberichte auf Youtube angeguckt…

  19. Wenn ich nicht irre, werden die MP meist nur wegen der höheren Auflösung verwendet, was viele mit höherer Qualität gleichsetzen. Wie früher beim PC die Mhz für viele das alleinige Kriterium für eine schnelle CPU waren. Bei der PureView ist die Auflösung letztlich aber nicht so hoch wie die MP suggerieren, hier werden die Pixel z. B. für höhere Lichtemofindlichkeit u.ä zusammengeschaltet. Jedenfall geht es nicht allein um höhere Pixeldichte/Auflösung. Vielleicht schon ein Übung für ein Lichtfeld (Lichtfield?) – Kamera?

  20. Würde ich sofort gegen mein Galaxy S3 eintauschen. Von Android will ich schnell weg, nur das nächste iPhone, wenn es endlich ein größeres Display gibt, wäre eine Alternative zum Nokia EOS. Ich hatte schon eine Weile das HTC 8X und konnte mich mit dem OS anfreunden.
    Und an alle die lieber mit einer Spiegelreflexkamera fotografieren, die beste Kamera ist die, die man dabei hat. Mein Smartphon habe ich immer dabei.

  21. Also wegen der Kamera allein würde ich mich nicht auf ein Smartphone festlegen – da muss schon das Gesamtpaket stimmen. Genauso sehe ich das mit dem Wechsel auf Windows Phone – dafür gibt’s andere Beweggründe.

  22. seankoellewood says:

    Eine WP OS Kamera wäre schon geil… Ich brauch aber klar weiterhin mein Android Phone… Mein BB hat Geist aufgegeben! Gegen ein Volltastatur WP mit office würd ichs aber tauschen

  23. @pombo: „Windows Phone ist mir zu unintuitiv, hab mir da ein paar Erfahrungsberichte auf Youtube angeguckt…“ Dann solltest du vielleicht mal in einem Elektronikmarkt deines Vertrauens eines in die Hand nehmen und ein bisschen damit spielen. Und nicht irgendwelchen Quatsch glauben, den du in Youtube-Videos siehst.

  24. Wegen der Kamera würde ich nicht umsteigen, aber wegen des Betriebssystems. Wer keinen Wert auf 1 Mrd Furzt&Fun Apps legt und stattdessen das schnellste Smartphone Betriebssystem mit solider Hardware will ist bei WP8 doch ganz gut bedient. Im Moment würde ich vllt noch zum HTC One tendieren, aber wenn Anfang nächsten Jahres das Galaxy Nexus seinen Zenit erreicht werde ich ernsthaft bei Windows suchen.

  25. jaja nana says:

    @Tim
    Ist dein Post ernst gemeint?
    Wenn du etwas Ahnung von der Materie hättest und nicht einfach mal so „dahergeflogen“ kommen würdest, dann würdest du nicht einfach einen Link zu einem „Werbematerial“ posten.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.