Nokia „EOS“ PureView Kamera mit mechanischem Shutter [Video]

Erinnert Ihr Euch an das Nokia 808 PureView? Ein Gerät mit Hammer-Kamera und Symbian-Betriebssystem. Das ist vermutlich auch der Grund, warum es nur mäßig erfolgreich war. Lumia-Fans schreien seit dieser Zeit nach einem ähnlichen Kamera-Monster. Mit dem Nokia EOS PureView (ofizieller Name nicht bekannt) Smartphone könnte Nokia einen neuen Kamera-Smartphone-Hybriden vorstellen.

41 Megapixel stehen im Raum, natürlich mit einer Optik von Carl Zeiss. Das Video zeigt den mechanischen Shutter der Kamera in Aktion. Außerdem soll die Kamera einen optischen Fokus und einen optischen Bildstabilisator (OIS) an Bord haben. Xenon Blitz, OLED Display, Polycarboant-Gehäuse und 32 GB Speicher runden das Paket ab. Wenn das Gerät einmal auf dem Markt ist, wird es sicher wieder seine treuen Fans finden, so wie das 808 PureView auch. Würdet Ihr wegen der Kamera, die mit Sicherheit alle anderen Smartphone-Kameras wieder in den Schatten stellt, auf Windows Phone umsteigen?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

28 Kommentare

  1. Also wegen der Kamera allein würde ich mich nicht auf ein Smartphone festlegen – da muss schon das Gesamtpaket stimmen. Genauso sehe ich das mit dem Wechsel auf Windows Phone – dafür gibt’s andere Beweggründe.

  2. seankoellewood says:

    Eine WP OS Kamera wäre schon geil… Ich brauch aber klar weiterhin mein Android Phone… Mein BB hat Geist aufgegeben! Gegen ein Volltastatur WP mit office würd ichs aber tauschen

  3. @pombo: „Windows Phone ist mir zu unintuitiv, hab mir da ein paar Erfahrungsberichte auf Youtube angeguckt…“ Dann solltest du vielleicht mal in einem Elektronikmarkt deines Vertrauens eines in die Hand nehmen und ein bisschen damit spielen. Und nicht irgendwelchen Quatsch glauben, den du in Youtube-Videos siehst.

  4. Wegen der Kamera würde ich nicht umsteigen, aber wegen des Betriebssystems. Wer keinen Wert auf 1 Mrd Furzt&Fun Apps legt und stattdessen das schnellste Smartphone Betriebssystem mit solider Hardware will ist bei WP8 doch ganz gut bedient. Im Moment würde ich vllt noch zum HTC One tendieren, aber wenn Anfang nächsten Jahres das Galaxy Nexus seinen Zenit erreicht werde ich ernsthaft bei Windows suchen.

  5. jaja nana says:

    @Tim
    Ist dein Post ernst gemeint?
    Wenn du etwas Ahnung von der Materie hättest und nicht einfach mal so „dahergeflogen“ kommen würdest, dann würdest du nicht einfach einen Link zu einem „Werbematerial“ posten.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.