NewPipe: Dritt-Client für YouTube unterstützt Kapitel

NewPipe, der beliebte Dritt-YouTube-Client für Android, ist in der Version 0.20.10 erschienen. Jene bringt ein paar nützliche Neuerungen mit. So hat man nun beispielsweise die Möglichkeit, die PeerTube Sepia Search in NewPipe zu benutzen. YouTube hat im Mai letzten Jahres auch eine Kapitelfunktion eingeführt und ermöglicht es den Zuschauern, einfach zu bestimmten Zeitpunkten in einem Video zu springen, die der Ersteller des Inhalts dafür ausgewählt hat. Auch dieses ist nun in NewPipe nutzbar.

Ebenfalls gibt es wieder mehr Buttons – nämlich jene, die beim letzten Umbau der Benutzeroberfläche rausflogen. NewPipe zeigt jetzt mehr Schaltflächen unterhalb der sichtbaren Schaltflächenreihe an, indem die App den Erweiterungspfeil verwendet. Nutzer können das Video, das sie gerade ansehen, nun direkt an andere Apps weitergeben oder im Browser öffnen. Wenn Zuseher die Einstellung „Kodi anzeigen“ aktivieren, können sie das Video auch direkt von dort aus mit Kodi abspielen. Die jeweils aktuelle Version der Open-Source-Android-App bekommen Interessierte auf GitHub.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Beste YouTube App die es gibt.

  2. Habe ich immer sehr gerne benutzt, seit ein paar Wochen bekomme ich aber nur noch Exceptions statt Videos. Mal ein Update probieren…

    • Betrifft das v0.20.1 aus dem F-Droid Store?

      Please be aware that F-Droid is currently unable to publish a new version of NewPipe (the latest version available is 0.20.1, in which YouTube is already broken) due to an issue that applies only to reproducible apps. Hence it is our recommendation that you install NewPipe:

      Installation des Fdroid-Repos schafft Abhilfe. → https://newpipe.net/FAQ/tutorials/install-add-fdroid-repo/

    • Sollte noch jemand meine Probleme haben: Das Release aus F-Droid ist vollkommen veraltet und funktioniert damit nicht mehr. Man muss eigene Quellen hinterlegen oder, wie im Artikel verlinkt, direkt von Github installieren. Dann macht die App wieder wunderbar, was sie soll!

  3. Es gibt aber auch noch „YT Vanced“ Sieht einfach besser aus und fühlt sich mehr „fertig“ an.

  4. Beste App für Zensurtube.

    • Newpipe ist gleichzeitig auch eine wunderbare peertube-App, falls die eigene Mediendiät dazu führt, dass man häufig von Youtubes Zensur betroffen ist, kann das super nützlich sein.

      … vorausgesetzt die Channel laden die Videos auch auf eine Peertube-Instanz.

  5. nifty-cider says:

    Wollte ich schon lange mal ausprobieren, hab’s aber irgendwie wieder vergessen. Danke für den Artikel als Erinnerung – wird jetzt gleich getestet.

  6. Warum wird die Repo auf F-Droid nicht mehr aktualisiert? Die steht noch bei 0.20.1?
    Gab es irgenwelche Codeänderungen die Closed Source sind?

    • Die gesamte Entwicklung findet offen auf GitHub statt. Der Prozess zur Aktualisierung auf fdroid ist wohl nur sehr langsam.

      Ich wünschte, fdroid wäre besser. Also einerseits schneller, andererseits verbreiteter und weniger trigger-happy, wenn es um Zensur geht.

      Leider ist fdroid nicht der Store, den Open source verdient hat.

  7. Was ist denn aktuell die beste App für Google TV / Android TV um werbefreies Youtube zu nutzen?

  8. wollt nur drauf hinweisn das es newpipe au mit sponsorblock gibt https://github.com/polymorphicshade/NewPipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.