Microsoft zeigt Windows 8.1-Funktionen

Interessanter Tag für Nachrichten aus dem Hause Microsoft. Windows RT bekommt Outlook und kleine Tablets mit Windows 8 Pro bekommen Office 2013 Home & Student kostenlos. Genau noch drei Wochen, dann wird Microsoft eine Vorabversion von Windows 8.1 veröffentlichen. Über die Neuerungen für Privat- und Business-Anwender haben wir euch ja bereits informiert. Doch nun kommt auch Microsoft mit einem Video ums Eck geschossen und zeigt in der Würze der Kürze die neuen Funktionen. Licht aus, Spot an:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. Warum nicht gleich so, Microsoft?

  2. Microsoft says:

    Hätte ich es gleich so gemacht, dann hätten die Nörgler was anderes gefunden, um das Programm schlecht zu machen, was dann evtl. nicht so schnell gefixt werden könnte. So hab ich ein paar kleinere „Ärgernisse“ eingebaut, auf die sich alle stürzen, um sie dann mit minimalem Aufwand „fixen“ zu können und alle sind glücklich… ;D

  3. Mir gefällt es auch sehr sehr gut… weiter so!

  4. Sieht doch schon sehr gut aus, oder? 🙂

  5. Ach, hätten die das alles von Anfang an eingefügt, hätten die keinen wirklichen Grund für „Windows 8.1“. 😉

  6. Mehrere gleichzeitig verschieben klingt gut. Das nervte bisher ein wenig.

  7. Sieht gut aus. Aus meiner Sicht bedarf die Funktion zum Herunterfahren auch eine Überarbeitung, hier merkt man deutlich den Fokus auf Tablets mit Touch!

  8. Klasse! 🙂 MS hat mal gut hingehört und vieles scheint jetzt runder zu sein. Besonders schön: Bis zu 4 apps auf einem Screen, und das auch noch sehr flexibel. Vielleicht eine Banalität, aber durch die Möglichkeit, den Desktop-Hintergrund auf dem Startscreen zu haben, wirkt dieser nicht mehr so sehr als Fremdkörper.

  9. @benson:
    Windows+I 🙂

  10. Mir gefällt’s. Ich werde es sofort nach Erscheinen aufspielen.
    Ich denke da werden noch einige Verbesserungen kommen.
    Hoffentlich auch als kostenloses Update.

  11. Grundsätzlich gefallen auch mir die Verbesserung. Trotzdem geht man m. M. nach einen falschen Weg, indem man immer mehr für den Tablet-Einsatz optimiert und Desktop-User scheinbar außen vor lässt. Der Hohn mit der Startleiste mal als Beispiel genannt.

    Was Windows 8 gut tun würde wäre, wenn man die Software-Entwickler anspornen würde, ihre Apps auch für den Tablet-Einsatz zu optimieren. Als Opera-Nutzer finde ich Surfen auf dem Tablet grausam. Als Alternative bleibt mir ja nur wieder zum Internet Explorer zurückzukehren. Aber auch sonstige Software macht zu 99% einfach keinen Spaß!

  12. Ich finde, die Apps starten auch etwas schneller oder? … Das ist mal extrem nervig …

  13. @Marijan Kelava Shortcuts sind ja schön und gut, aber wenn ich mir z.B Ubuntu anschaue, dann ist oben in der Leiste das allgemeine Symbol fürs Ausschalten, also die müssen echt Genies haben, bei Ubuntu. Windows7 ist mit Sicherheit nicht sehr intuitiv, wir wurden nur seit Win95 langsam an die Bedienung gewöhnt und jetzt baut Microsoft sein System sehr stark um, aber verpasst die Chance die ganze Bedienung intuitiver zu machen,

  14. Als Laptopnutzer komme ich mir ein wenig auf den Arm genommen vor. Ich habe kein Tablet und will auch keines von Microsoft. Ts.

  15. @Marcel
    > „Der Hohn mit der Startleiste mal als Beispiel genannt.“
    Was denn für eine Startleiste ?

    @Lars
    > „Als Laptopnutzer komme ich mir ein wenig auf den Arm genommen vor. “
    Als Laptopnutzer freue ich mich hingegen schon auf die Neuerungen, obwohl ich jetzt schon sehr zufrieden mit dem System bin.

  16. Ich liebe jetzt schon Windows 8 und frage mich, wie ich das Verhältnis zu Windows 8.1 dann nennen soll. Unglaublich!

    Heiko

  17. Ich finde Windows 8 ist ein gutes Betriebssystem, und durch die Erweiterungen wird es noch besser werden. Vielleicht ist es seiner Zeit auch schon etwas voraus…

    Ich freue mich schon auf die Preview 🙂

    • „Der Zeit voraus…“ ist eine gute Idee. Zu spät kann man mit Geld aufholen, aber an zu früh sind schon viele Kaputt gegangen. Frag mal bei Palm oder Commodore nach. Auch Apple ist doch schonmal über ein Tablet gestolpert….

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.