Logitech Signature M650: Neue Maus für Links- und Rechtshänder

Logitech hat diese Woche die neue Maus Signature M650 vorgestellt, die sich sowohl für Links- als auch Rechtshänder eignen soll. Als Ableger gibt es auch noch die spezielle Signature M650 for Business. Die personalisierbare Computer-Maus ist in zwei unterschiedlichen Größen und einer Variante für Linkshänder erhältlich.

Logitech will punkten mit nahezu geräuschlosen Klicks. Was die Größen betrifft, so gibt es eben das „normale“ Modell plus die am Zusatz erkennbare und größere Signature M650 L. Beide Modelle sind mit SilentTouch ausgestattet. Dadurch sollen sich die Klickgeräusche im Vergleich zur Logitech M185 um 90 Prozent reduzieren, so der Hersteller. Eine Batterielaufzeit von bis zu zwei Jahren soll hier gegeben sein.

Zusätzlich lassen sich die Seitentasten der Maus über Logitech Options+ mit individuellen Shortcuts belegen. Die in den Farben Weiß, Grafit und Rosa erhältliche Signature M650 wird von den Betriebssystemen Windows, macOS, Linux, Chrome OS, iPadOS und Android unterstützt. Die Verbindung erfolgt dabei über Bluetooth, beziehungsweise R Low Energy oder den Logi Bolt USB-Empfänger.

Preis und Verfügbarkeit

Die Signature M650 und die Signature M650 for Business sind ab sofort auf Logitech.com und im Handel erhältlich. Der Preis für die Signature M650 liegt in beiden Größen bei 44,99 Euro (UVP).

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. weiß man, was die „business“-variante von der normalen unterscheidet?

    • Vielleicht ist bei der Businessvariante der neue usb-Adapter dabei???

    • Technisch hat die Business Variante offenbar einen doppelt so hohen, maximalen DPI Wert: 4000 statt 2000. (zumindest lt. data sheet bzw. spec list). Könnte ein Fehler sein, da ich es seltsam finde, aber wer weiß. Ansonsten identisch bis auf einige Admin-Optionen für Firmen.

  2. Ist der Bolt-Empfänger im Lieferumfang? Da war doch kürzlich etwas, ich meine die Tastatur MX Keys Mini, bei der man den nicht gerade günstigen Empfänger extra kaufen muss, wenn man ihn braucht.

  3. Das ist eine „richtige“ BT Maus, die keinen Dongle erfordert, korrekt? Suche nämlich so eine für meinen MacBook, hatte mir die Microsoft Surface Arc Maus bestellt und war total enttäuscht, aber die war wenigstens BT und nicht Funk gedönz.

  4. Wolfgang D. says:

    Ich lege mir jedenfalls keine zwei Varianten hin, um schnell die Hand wechseln zu können. Also besser noch eine M220 als Reserve beschaffen, solange es noch brauchbare Drei-Tasten-Scrollrad Mäuse gibt?

    Bei der Microsoft 3500 hier wird das Scrollrad nach wenigen Monaten viel zu glatt, trotz trockener (fettarmer) Fingerspitzen und Reinigung. Amazon musste schon mal tauschen, geht gerade wieder los dass ich zu stark drücken muss und eher den Klick auslöse. Habt ihr einen besonderen Trick um solche Geräte funktionsfähig zu halten, oder schmeisst ihr sowas als Verschleissartikel jedes (halbe) Jahr weg?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.