LG Q70 mit Google-Assistant-Button vorgestellt


LG hat für Korea ein neues Smartphone der Mittelklasse vorgestellt, das LG Q70. Dort wird es ab dem 6. September verfügbar sein, der Preis liegt umgerechnet bei etwas unter 450 Euro. Ob das Smartphone auch in andere Länder kommt, ist indes noch nicht kommuniziert. Das LG Q70 präsentiert sich auch als robustes Gerät, ist nämlich nach MIL-STD 810G zertifiziert.

Das Display des LG Q70 misst 6,4 Zoll in der Diagonalen, die Auflösung beträgt 2.340 x 1.080 Pixel. Auf dem Bild fast nicht zu erkennen: Links oben im Display befindet sich der Punch-Hole-Ausschnitt für die Frontkamera, welche mit 16 Megapixeln auflöst.

Bleiben wir gleich bei den Kameras, derer gibt es nämlich gleich drei an der Rückseite. 32 Megapixel löst hier der Hauptsensor auf, 16 Megapixel der für die Ultraweitwinkelaufnahmen verantwortliche. 5 Megapixel runden das Paket ab, jene Cam wird aber nur für die Tiefenmessung verwendet.

Unter der Haube wartet ein Qualcomm Snapdragon 675, der von einer Adreno 612 GPU begleitet wird. RAM stehen 4 GB zur Verfügung. In Sachen Speicher werden 64 GB verbaut, aber auch ein Slot für microSD-Karten wartet, bis zu 2 TB werden hier unterstützt.

Das LG Q70 liefert außerdem noch einen Quad-DAC, auch das kennt man von LG bereits und das ist auch immer ein gern angenommenes Feature. Außerdem gibt es einen Button, mit dem man den Google Assistant aufrufen kann. Der Fingerabdruckscanner des LG Q70 ist an der Rückseite zu finden.

Bluetooth 5.0, WLAN ac, GPS sowie NFC sind ebenfalls an Bord. Ebenso wie ein USB-C-Anschluss, über den sich der 4.000-mAh-Akku laden lässt. QuickCharge 3.0 wird da auch unterstützt.

Sollte das Smartphone auch nach Deutschland kommen, werden wir euch das natürlich beizeiten wissen lassen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Mittelklasse zu dem Preis ist vermutlich nur im Heimatland des Herstellers erfolgreich. Weil ein Teil der Leute lieber heimische Produkte kauft.

  2. Denke mal es wird wenn hier 499€ kosten dann der super sch.. softwaresupport.. Dann lieber für die hälft ein Mi9T mit 730iger SoC besserer Cam und ohne Loch sowie 2 GB mehr RAM. Oder wenn es auch nur 450€ kostet dann das M9T pro welches dem LG um längen überlgen ist.

  3. Stimmt, wenn man nur darauf eingeht schon. Das Mi9T wird aber wohl länger mit Updates versorgt werden, da ist LG inzwischen ja sehr rückständig und du darfst nicht vergessen, viele kaufen auch der Optik wegen und da ist das LG halt 2017 wie auch der Snapdragon 835, diese breiten Ränder wo man dann auch ohne Notch eine Kamera unterbringen kann und wenn man dann alles miteinander vergleicht liegt das 9T wieder vorne.
    Aber du hast schon recht, wer nicht die aktuellste Optik will und mit einem Gerät leben kann was bald 2 Jahre alt wird und dann wohl keine Updates mehr bekommt, der bekommt was recht gutes zu einem guten Preis, aber ab 286 € laut Idealo und in dieser Preisklasse gibt es nicht nur chinesisches was da mit aktueller Software zukunftssicher durch Android One mithalten kann.

    • Naja notch design ist ja von 2018, demnach auch das Mi9T. 2019 ist eher durch punch holes und ausfahrbare Kameras geprägt. Daher sieht man beim V30 kein altes Design, sondern nur „dicke“ 4mm Ränder, die immerhin oben und unten gleich sind, heißt kein „Kinn“.

      • Das Mi9T ist doch das Teil wo die Kamera herausfährt?
        Und beim Alter orientiere ich mich nach Ausstattung und Erscheinung. 2017 war zwar schon Notch, aber LG brachte das Teil trotzdem noch mit breiten Rändern raus im 4 Quartal 2017 und der Snapdragon ist halt auch 2017. Das ist bei der 800er Reihe ja leichter zu unterscheiden als bei 600er.
        Und war das Essentiel Phone nicht eigentlich das erste Phone mit Notch und erschien(wenn auch nicht hier) Anfang 2017?
        Ging aber was Jahrgang betrifft aber wirklich hauptsächlich um den Soc und es wäre mir halt keine 250 € wert ein Gerät zu kaufen was diese Tagre 2 Jahre alt wird und das bei der Updatepolitik von LG. Dann sogar eher das Motorola One Vision. Glaube ist im Angebot sogar gerade bei 233€, wenn ich es richtig gesehen habe.

        • Stimmt, habe ich mit dem Mi9 (ohne T) verwechselt. Ja, Apple war nicht erster mit einer notch, aber ich möchte wetten, dass Apple sich nicht was von einer Eintagsfliege namens Essential inspirieren lassen hat und daher durchaus im Alleingang die notch etabliert hat.
          Naja der 835 steckt noch viele moderne 7xx, wenn nicht sogar alle in die Tasche, daher ist das kein wirklicher Punkt.
          LG veröffentlicht immer garantiert zwei major updates, Motorola „vergisst“ das mal gerne bei seinen Geräten.
          Und nicht zu vergessen die ganzen Zusatzfeatures bei LG wie Quad DAC, peak focus, cine log etc.
          Wenn man über LG bescheid weiß (grandiose hardware, ultra langsame Updates), dann bekommt man richtig was geboten, was sämtliche Konkurrenz in den Schatten stellt.
          Sie machen halt keine Werbung und schon gar nicht so eine aggressive brainwash Werbung wie Apple und daher fällt den Leuten leider nur die langsamen Updates auf.

          • Ich habe das Motorola OneVision nur als Beispiel gewählt, da es gerade bei MediaMarkt für 233€ im Angebot ist und da es recht frisch auf dem Markt ist und durch Android One auch noch Version 10 und 11 erhalten wird ist es eine bessere Alternative als ein Gerät von 2017, welches zwar jetzt auf 9 läuft aber nun auch nichts mehr bekommen wird.
            Habe selbst noch ein altes Motorola Z2 Force, einen Monat nach dem V30 erschienen und auch mit SD835 und auch da hat Motorola nichts vergessen, das hat auch 9 bekommen und nun ist Schluss. Der Unterschied ist nur, ich habe es vor 1 Jahr gekauft und für 219€ und da war gerade Android 8 herausgebracht und das V30, welches jetzt nichts mehr bekommt soll um die 280€ kosten? Dann ist das OneVision doch selbst mit aktueller Hardware wenn ich nicht top die bessere Wahl oder ich lege etwas drauf und greife zum Mi9 mit 64 GB Speicher und habe SD 855 und werde mit hoher Wahrscheinlichkeit noch Android 11 erhalten, schließlich bekommt das Mi8 auch noch Android 10.
            Du hast recht, LG bietet aktuell Geräte mit aktueller Hardware und auf gutem Niveau. Jedoch immer etwas zu spät. Das S10 und P30 sind schon da, fallen sogar im Preis und dann kommt LG mit seinen G8 und die schneiden in Tests zwar gut ab, aber doch schlechter als S10 und P30, welche aber schon im Preis gefallen sind und wer kauft schon etwas, was teurer und nicht ganz so gut auf dem Markt kommt wenn die Testsieger günstiger sind?
            Denke dann muss man schon Fan sein. Hätte Motorola nach dem Z2 Force noch vernünftige Nachfolger geliefert wäre ich wahrscheinlich auch dabei geblieben, aber leider… Und so war Xiaomi halt die bessere Wahl und die machen auch keine Werbung.
            Wobei man Apple da auch nicht vergleichen sollte. Wobei das Apple IPhone 7 sogar schon September 2016 erschienen ist und noch aktuelle IOS erhält. Da war der Preis für 32 GB übrigens 899€ wie beim V30 auch und der Vergleich ist echt nicht machbar. Bin kein Apple Fan, da ist aber Apple Sieger. Ob das V30 oder das Z2 Force, beide loosen ab was die Updates betrifft.

            • Du erwähnst ein Motorola Gerät welches zwei Updates bekommen hat. Guck mal bei androidpolice, wie viele Motorola Geräte vergessen worden sind und wie der allgemeine Konsens zu der Firma ist.
              Android One Updates sind nach wie vor abhängig vom Hersteller, nicht von Google. Ich schrieb bereits das V30 gibt’s gerade für 250€ (siehe mydealz), kann aber sein, dass es bei dem Gebotenen bereits ausverkauft ist.
              Guck dir mal youtube reviews von dem LG G8 an, so ziemlich jeder große Youtuber findet es besser als das S10 und erst recht als das P30.
              Xiaomi macht gerade jede menge indirekter Werbung, Media Markt wirbt dafür, caschy schreibt mehrmals über den Deutschland Start etc.
              Jeder Apple Nutzer weiß, dass ältere iPhone fast unbrauchbar werden mit jedem neuen iOS major release. Das V30 hat 64GB (nur um ein paar Sachen richtig zu stellen :P).
              Erkläre mir doch mal was du dir von Updates versprichst. Du weißt, dass die Amazon Fire Tablets auf Lollipop und Marshmallow laufen, nie gehackt worden sind und alles können, was moderne Tablets mit Pie auch können?

              • Es wäre sehr nett wenn du mir nicht Dinge in die Hand legen würdest die ich so nie geschrieben habe. Ich hatte nur die Flagships von Motorola und LG im Jahr 2017 verglichen und das waren nun einmal das V30 und das Z2 Force. Es mag sein, dass die viele Geräte der E Reihe überhaupt nicht versorgt haben und die G Reihe auch nur eins bekam, obwohl, glaube das waren meistens auch 2. Aber willst du jetzt tatsächlich behaupten, dass LG ihre günstigen Teile wie K9 und K20 wirklich noch mit 2 großen Updates versorgen. Würde das stark bezweifeln. Bleibe also bitte bei Tatsachen.

                Und wow, einige YouTuber finden das. Cool. nur seltsam, dass es Fachmagazine gibt die diese Geräte im Labor testen und ob Chip, Connect, Inside Handy und wie sie alle heißen, da liegt oben auf den Plätzen halt Samsung und Huawei. Das sind halt Tatsachen und ich berufe mich auch nicht auf irgendwelche YouTuber die von einem Motorola oder Xiaomi mehr begeistert sind als von einem LG. Aber gut, ich verstehe natürlich, dass jemand der ein Gerät der Marke hat sich durch solche Kommentare bestätigt fühlt. Habe dein LG ja auch nicht schlecht gemacht, weiß also nicht was du hast. Das G8 kommt doch sogar ganz gut bei Chip und co weg. Display, Akku, Verarbeitung wird gelobt. Kamera hat Luft nach oben, Gestensteuerung wird als nicht ausgereift bis mies beschrieben und das Ergebnis ist bei allen recht ähnlich.

                Und du kennst ernsthaft Menschen die ein I Phone 7 haben und wo das Gerät so gut wie unbrauchbar nach einem Update ist? Anhand deines Kommentares zu Apple Werbung hat man schon gesehen, dass du wirklich komplett Anti-Apple bist, aber so eine Behauptung? Denke doch einmal nach, die Geräte kann man aktuell noch nagelneu im Laden kaufen. Dann kommste nach Hause, packst es aus, machst es an und dann kommen die ersten Updates und es ist so gut wie unbrauchbar? Merkste selbst, dass die Aussage etwas daneben ist oder? Und ich bin echt kein Apple Fan, betrachte das nur objektiv.

                Und Xiaomi macht indirekte Werbung bei MediaMarkt und co? Ist es indirekte Werbung wenn MediaMarkt einen Artikel bewirbt oder es im Angebot hat? Bezahlt Xiaomi etwa dafür, dass die verkauft werden und ein Bild mit Artikelbeschreibung gelistet sind? Bekommt Caschy Geld für die Berichterstattung?
                Aber wenn du schon so auf MediaMarkt achtest, dann solltest du eigentlich diesen großen Banner nicht übersehen haben, der mit der LG Aktion G8s plus Fernsehgerät für Erstbesteller. War das dann auch Werbung? Oder ist das keine Werbung weil es von LG war? Diese „Nichtwerbung“gab es aber auch überall wo LG angeboten wurde, sogar in Zeitungen und dort habe ich noch nie etwas von Xiaomi gesehen.

                Und ich hatte extra 32 GB beim I Phone hingeschrieben, hatte mich aber beim Preis vertan, das I Phone was immer noch aktuelle Updates bekommt war sogar 30 € günstiger als das V30. Also danke für diesen Hinweis, habe zwar gehofft, dass du verstehen würdest, dass es eine Anspielung auf die Update-Politik der Hersteller ist, aber das scheinst du nicht wahrgenommen zu haben. Immerhin hast du bemerkt, dass der Hersteller verantwortlich ist, nur seltsam, dass das vorbildliche Verhalten von Apple auch bei so alten Geräten komplett untergeht, weil das jüngere, nicht mehr unterstützte Gerät von LG 32 GB mehr Speicher hat.

                Und ist dir ernsthaft noch nie ein Unterschied aufgefallen wenn das Betriebsystem ein Update erhalten hat? Und habe ich irgendwelchen Quatsch von hacken erwähnt? Es gibt einfach Menschen die gerne ein aktuelles Betriebssystem haben und ja, da gibt es auch Unterschiede, versuch du mal bei Lollipop eine Zweifensteransicht zu starten und anderes. Aber du scheinst YouTube gerne als Referenz zu nutzen, da gibt es bestimmt Videos die das viel besser erklären.

                Nun hab noch einen schönen Abend. Es lohnt sich einfach nicht zu diskutieren wenn du da Dinge behauptest die ich so nie genannt habe.

  4. Sorry, aber dass du hier tatsächlich zweimal chip anführst, der Bild Zeitung unter den tech Magazinen, zeigt doch schon, dass ich nicht ernsthaft technisch mit dir argumentieren kann.
    Das Wort Flagship benutzt du zum ersten Mal, ich habe dir nichts in den Mund gelegt, sondern über Motorola allgemein geredet. Das größte Android online Magazin androidpolice wird schon wissen wovon sie reden wenn sie und in die Kommentatoren Motorola abgeschworen haben aufgrund der Updatepolitik.
    Einige Youtube haben zehnmal mehr Klicks/Besucher in einem Monat als Chip im ganzen Jahr. Wie das wohl kommen mag, chip ist doch so seriös und gut und die Youtuber haben null Ahnung in deinen Augen. Koooomisch.
    Keine Ahnung warum du das nicht weißt, es ist wie gesagt, hinlänglich bekannt, dass alte iPhones mit neuen iOS major releases unerträglich langsam werden, auch nach Werksreset. Wenn man 1000€+ dafür ausgegeben hat, dann fällt das Wort „unbrauchbar“ halt mal schneller.
    Ja caschy bekommt Geld für die Huawei Werbung hier, ob er da demnächst was mit Xiaomi am laufen hat, weiß man nicht, die vermehrte Berichterstattung fällt aber auf.
    Du bist so ein typischer Mensch, der direkt persönlich wird, wenn er sich in die Ecke gedrängt fühlt. Ich kann nichts für dein Halbwissen. Also peace.

    • Ach komm schon, bleib doch bitte einmal sachlich. Dass Apple und Chip deine Feindbilder sind kann wohl jeder lesen. Würdest du sachlich bleiben, dann hättest du bemerkt, dass Chip ein Beispiel von drei Magazinen“und ob Chip, Connect, Inside Handy und wie sie alle heißen“.
      Und du redest nur über Motorola allgemein und ich habe nicht von Flagship gesprochen. Entschuldige bitte, dachte du kennst dich so gut aus, dass du weißt, dass das Z2Force und das V30 die 2017er Flagships der beiden Hersteller waren. Trotzdem stimmt deine Aussage auch hier absolut nicht.
      Laut Techbook.de:
      „LG
      Auch LG garantiert seinen Nutzern keine Updates, stellt dem Beta-Programm aber ein Smartphone. Dieses wird somit auf jeden Fall die offizielle Version von Android 10 erhalten. Das gleiche gilt wohl für die leicht abgewandelte Version dieses Modells.

      LG G8 ThinQ (Beta-Programm)
      LG G8s ThinQ
      Motorola
      Motorola hat in der Vergangenheit sehr gut mit Google zusammengearbeitet, was ein Grund für die vorbildliche Update-Philosophie des Herstellers ist. Der Hersteller verspricht zwei große Android-Updates. Hinzu kommt, dass Motorola auch einige Modelle mit Android One im Sortiment hat. Für das Update auf Android 10 sind daher einige Smartphones vorgesehen:

      Motorola One (Android One)
      Motorola One Vision (Android One)
      Motorola One Action (Android One)
      Motorola Moto G7
      Motorola Moto G7 Plus
      Motorola Moto G6
      Motorola Moto G6 Plus
      Motorola Z3 Play“
      Gut, die Einsteiger der E-Serie fehlen komplett, aber dafür sind Geräte von 2018 mit drin. Bei LG werden es nur die Geräte aus 2019. Auch keine Einsteiger und irgendwie auch nichts vom letzten Jahr.

      Und schaut man dann bei der bösen Bildzeitung Chip, da hat LG sogar ein Gerät mehr das V50ThinQ und immer noch kein Gerät aus dem Vorjahr.
      Aber gut, diese Listen sind ja auch noch nie alle vollständig, hier sind es nur die Geräte wo der Hersteller das Update bestätigt hat. Trotzdem, wußte nicht, dass LG letztes Jahr kein Gerät auf dem Markt gebracht hat.

      „Einige Youtube haben zehnmal mehr Klicks/Besucher in einem Monat als Chip im ganzen Jahr. Wie das wohl kommen mag, chip ist doch so seriös und gut und die Youtuber haben null Ahnung in deinen Augen. Koooomisch.“
      Und einige Katzenvideos haben noch mehr Klicks und wenn eine Bibi oder wie die auch alle heißen von einem Hersteller die geschenkte Schminke zeigt hat sie auch mehr Klicks als die Werbung vom Hersteller und was sollte das aussagen. Computerbild(ja die böse Bildzeitung)hat aber auch Videos wo Geräte getestet werden. Ist trotzdem etwas anderes. Wahrscheinlich sind YouTuber auch glaubwürdiger als Stiftung Warentest, die übrigens auch Geräte und Hersteller testen, auch auf deren Update-Politik.

      „Ja caschy bekommt Geld für die Huawei Werbung hier, ob er da demnächst was mit Xiaomi am laufen hat, weiß man nicht, die vermehrte Berichterstattung fällt aber auf.“
      War deine erste Aussage nicht:“Xiaomi macht gerade jede menge indirekter Werbung, Media Markt wirbt dafür, caschy schreibt mehrmals über den Deutschland Start etc.“ Wieso kommst du jetzt mit Huawei und was kann Cachy jetzt dafür, dass Xiaomi immer wieder etwas neues liefert worüber man berichten kann und was die Leser dann auch noch interessiert. Es wurde doch auch über die Aktion mit dem G8s berichtet und sogar ausführlich über das Gerät. Wenn LG sonst nichts bringt kann man nicht berichten. Nur seltsam, dass du auf die Tatsache der Werbung zum G8s überhaupt nicht eingehst.

      „Wenn man 1000€+ dafür ausgegeben hat, dann fällt das Wort „unbrauchbar“ halt mal schneller.“ Und schon wieder, es ging um das Iphone7 und das LG V30!!! Das V30 kam übrigens 30€ teurer als das IPhone auf dem Markt für stolze 899€ und das sogar ein ganzes Jahr nach dem IPhone7. Fallt dann das Wort unbrauchbar etwa nicht schneller als sonst?
      Und von so gut wie unbrauchbar zu unerträglich langsam? Ist das dein Ernst? UNERTRÄGLICH? Warum benutzen dann noch so viele Geräte wie das 6,7,8. Haben doch alle immer genug Updates bekommen, sind alle auf aktuellem Stand und bei unerträglich langsam denken viele daran sich wieder ein IPhone zuzulegen?
      Habe selbst kein IPhone, wäre nett wenn hier jemand mit IPhone mal etwas dazu schreiben würde und berichtet wie seine Erfahrungen sind. Bevor ich mein Halbwissen verbreite wo der Stand ist, dass es den meisten Nutzern so gut wie nicht auffällt wäre das sehr freundlich.

      Und nein, ich werde nicht persönlich und ich fühle mich auch in keine Ecke gedrängt. Zitiere inzwischen sogar deine Aussagen. Du übergehst einfach etwas was gegen deine Aussagen geht wie zB. LG und keine Werbung und ansonsten schiebst du es einfach darauf, dass du es allgemein meinst. Dann kommt plötzlich sogar ein Hersteller wie Huawei mit ins Spiel, der wurde bei deiner erster Aussage aber nicht einmal erwähnt.
      Und wenn du es persönlich nimmst, dass ich dich LG-Fanboy nenne, sorry, jeder kann sehen, dass du LG Fan bist und boy ist nun auch nicht beleidigend. Denke Karl ist männlich, girl wäre ein persönlicher Angriff gewesen.

      • Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich dich lustig finden oder bemitleiden sollte. Wir leben zumindest auf gänzlich anderen Planeten. Hier auf der Erde weiß einfach jeder „Techie“ dass CHIP unseriösen Quark produziert. Das hat nichts mit Feindbild zu tun, das sind Fakten, die man aus deren Pseudo-reviews immer wieder heraus lesen kann (wohl gemerkt nur, wenn man sich mit Technik, in dem Fall Smartphones, auskennt). Daher kriegt auch jeder einen Lachflash, sobald irgendwo in einer Diskussion Chip erwähnt wird. Da nützt es dir auch nicht, dass du zwei weitere erwähnst. Wer das nicht weiß, der weiß gar nichts über Technik.
        Und dein Zitat von techbook.de ist inhaltlich komplett falsch, was dir natürlich nicht aufgefallen ist.

        „Trotzdem, wußte nicht, dass LG letztes Jahr kein Gerät auf dem Markt gebracht hat. “

        Das ist hier ist lustig, war das Absicht? Wie gesagt, ich bin mir noch nicht sicher, ob du hier nur den Trottel spielst. Ich sprach übrigens von Reviews von Youtubern, der ach so sachliche Herr M. kommt aber mit Katzenvideos um die Ecke. Lachflash Nummer 2. Dass Stiftung Warentest schon einige male ins Klo gegriffen hat und rechtliche Konsequenzen spüren musste wegen falscher Tests, ist an dir auch vorbei gegangen, okay.
        Nein, es ging nicht um das iPhone 7, Mitleid Nummer 1. Das V30 war niemals für 899 im Handel, du vergleichst die UVP mit Apple Preisen, hier auf der Erde liegt da eine erhebliche Differenz zwischen.
        Faszinierend auch, dass das bei dir mit den unerträglich langsamen alten iPhones nicht passiert. Hier in diesem Blog liest man das unter jedem zweiten iOS Artikel.
        Deine ganze Art, wie du ellenlange Texte schreibst ist unsachlich und abwertend, daher jetzt meine Revanche.
        Gib dir nicht die Mühe darauf zu antworten, ich bin hier fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.