LG OLED TV lässt sich von der Decke rollen

Hole ich mir so die letzten CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas in die Erinnerung, dann fallen mir immer wieder Samsung und LG ein, die da mit ihren TV-Neuheiten protzen. Viele Panels, große Panels – teure Panels. Letztes Jahr drehte sich bei LG Display alles um den „Signature Series OLED TV R„, einen 65-Zoll-Fernseher, der auf einem Aluminiumsockel aufrollt.

Auf der CES 2020 wird LG die neueste Generation seiner aufrollbaren TV-Linie vorstellen, ein 65-Zoll-UHD-OLED-Display, das von der Decke gerollt werden kann. Laut LG kann der Bildschirm „auf Wunsch heruntergezogen und bei Nichtgebrauch aufgerollt werden“, um den Platz zu maximieren. Da braucht man quasi keinen Beamer mit Leinwand mehr, man zieht gleich den TV von der Decke…

Modell 2019

Sicherlich nicht die einzige Lösung von LG, denn man wird sicherlich wieder TV-Geräte zeigen, die ähnlich denen von Samsung arbeiten. Und wer weiß, vielleicht sehen wir ja auch Rahmenloses, wie bei Samsung…

Außerdem wird das Unternehmen LG ein transparentes 55-Zoll Full HD (FHD) OLED-Display mit 40 Prozent Transparenz für den Einsatz als Trennwand in einer Flugzeugkabine vorstellen. Dieser Bildschirm kann Videos und Informationen anzeigen, und wenn die Passagiere Privatsphäre bevorzugen, können sie die Visierfunktion anschalten. Das 13,3-Zoll große „Plastic OLED (POLED)“ Tablet des Unternehmens wird zusätzlich in der Kabine platziert.

LG wird zudem die neuesten Cinematic-Sound-OLED-Displays vorstellen, bei denen das Soundsystem in das Display eingebettet ist, um den Ton direkt aus dem Display zu erzeugen. Gezeigt wird ein 77-Zoll großes „UHD Film Cinematic Sound & Wallpaper“ OLED-Display, das wie eine Tapete aufgehängt werden kann, mit dem neu vorgestellten Soundsystem des Unternehmens aus Folien, das das Display hauchdünn macht. Ferner zeigt das Unternehmen ein 88-Zoll großes „8K Cinematic Sound“ OLED-Display mit einem 11.2-Kanal-Soundsystem.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Martin Deger says:

    Ich finde die im Fernseher integrierten Lautsprecher ja suboptimal. Aber ich könnte mir vorstellen, dass der Bildschirm gut als Center Speaker genutzt werden könnte.

  2. Nie mehr lg. Keine Kulanz, schlechter Support

    • Bei 3,5 m Decken Höhe seh ich da wenig Sinn drin.
      Zudem muß dafür ja das Haus erst mal umgebaut werden.

      Und wer so viel Geld hat, wird dann auch keine Bude mit 2,3m Decken Höhe habe…

    • Was empfiehlst du denn dann als Alternative für das Beste/schärfste/farbdetails ?

  3. Wann kommt eigentlich endlich Mal wieder ein aktuelles Modell mit 3D???

Schreibe einen Kommentar zu Eddie Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.