LG G6: Neue Videos bewerben alte Funktionen, Weitwinkelkamera erneut bestätigt

Es sind nur noch wenige Tage bis LG das G6 offiziell vorstellt. Das hält LG aber nicht davon ab, die Smartphone-Fans mit weiteren Häppchen bezüglich der Ausstattung zu füttern. Zwei Videos gehen auf Funktionen ein, für die LG bekannt wurde, dazu gehört beispielsweise Double-Tap-to-Wake oder auch die Weitwinkel-Kamera, die bereits im G5 und im V20 zum Einsatz kam. Zur Kamera gibt es sogar noch einmal einen Blogpost, diesmal geht es um die Linsen, über Softwarefunktionen erzählte LG ja bereits. so wird es beispielsweise spezielle Modi für die Aufnahme von Social Media Posts geben.

Auch das LG G6 wird wieder mit einer Weitwinkelkamera ausgestattet sein. Rückseitig, also über das System mit den beiden Linsen, ist so ein Aufnahmewinkel von 125° möglich. Aber auch auf der Vorderseite wird mehr eingefangen, einen Aufnahmewinkel von 100° gibt es da. Und natürlich all die Funktionen, die Nutzer zu schützen gelernt haben. Welche dies sind, sieht man ihm Video.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/a3wm_SCLtgo

LG wird mit dem LG G6 sicher kein Smartphone für den Spec-jagenden High-End-Käufer vorstellen, wohl aber ein Smartphone, das sich gut für die Masse eignet. Da kann man auch einmal Kompromisse in Sachen Ausstattung eingehen, das interessiert den Durchschnittsnutzer herzlich wenig.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/RnWJB0h0ftg

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Tja mal sehen was LG als Preis anbietet, wenn das wieder bei 750€ los geht verzichte ich gern.

  2. Da LG anscheinend auf das Alleinstellungsmerkmal userseitiger Akkuwechsel verzichtet = Wegwerfartikel mit vorprogrammierter Obsoleszenz.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.