iPad 2 Video-Review in deutscher Sprache

Mein Buddy Sascha konnte es sich nicht nehmen lassen, sich gleich ein iPad 2 zum Marktstart zu kaufen. Er hat gleich ein 20 Minuten langes Video gemacht, welches sicherlich das erste deutsche Review-Video sein dürft. Viel Spaß beim Anschauen, auf meine Meinung zum iPad 2 dürft ihr noch ein wenig warten 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

33 Kommentare

  1. Auch wenn die Unterschiede nicht weltbewegend sind, werde ich es mir bestellen 🙂

    Weisst du ob die Amerikanische Version mit UMTS hier funktioniert?

  2. Dito. Haben ist besser als brauchen 😉

  3. tolles Gerät … werde es für meine Frau kaufen … nachdem mir das iPad 1 besoffen auf den Boden geknallt ist, bin ich jetzt MBA 11″ Fan 😀

  4. LOL. Echt? Kerr – da hätte ich mir in den Allerwertesten gebissen 🙂

  5. Das Video hat dafür gesorgt das ich es mir zu 100% nicht kaufen werde womit ich auch ganz zufrieden bin!

  6. Habe gestern noch mein altes iPad verkauft um – Trommelwirbel – auf die neuen mit Android 3.0 zu warten! Reizt mich einfach mehr als das neue iPad mit seinen bescheidenen Kameras und der doch sehr groben Auflösung.

  7. Ja, die ATT UMTS Version geht hier auch, blos keine von Verizon kaufen, das ist CDMA und geht nur in US!!!

  8. Super Video,

    laut meiner Frau sogar mit WAF.

    Schönen Gruß

  9. Also Fortschritt ist was anderes…

  10. Wow, ein positives Fazit vom Apple-Hasser, dann kann das iPad 2 ja nur gut sein. Wenn ich mich da an seinen Verriss vom iPad 1 und dessen Käufern erinnere …

  11. Kampfschmuser says:

    Wer sich in Ketten legen will, kauft sich einen Apfel.

  12. @Marx, das mit den Cams höre ich irgendwie andauernd und gerade das kann ich nicht verstehen. Also verstehe mich net falsch, ich kann Android 3 Tablets auch sehr viel abgewinnen (Flash, USB speicher etc.)

    ABER mal im ernst, wer will denn bitte Fotos/Videos mit den Cams machen? Denke die sind für Facetime bzw. Skype etc. gedacht und langts ja locker.

  13. peter schlaumeier says:

    ich werd mir ned kaufen.

    sicher, ganz nett … aber mal ganz ehrlich

    das ipad 2 ist doch nur minimal besser als das ipad 1

    wirklich gravierende unterschiede wären gewesen, wenn im ipad 2 ein leistungsniveau eines core2duo 2ghz werkeln würde
    dann wäre so einiges möglich.

    da wart ich lieber noch 1- jahre bis es soweit ist

  14. h to the l says:

    Was will der Vergleich der gleichen Apps auf unterschiedlichen Geräten eigentlich aussagen? Dass das IPad2 schneller ist? Wow, dafür muss ich eigentlich nur die Spezifikationen lesen. reine Zeitverschwendung das Video.

  15. Wat der für nen Müll labert. Ansonsten: Schönes Teil, das iPad 2.

  16. leosmutter says:

    Für mich ist das einzig Gute am Ipad 2 der gesenkte Preis vom Ipad 1 🙂

  17. Reichen 16 GB für ein iPad (1 oder 2 egal) aus?

    Ist für meine Eltern, die speichern keine Lieder etc.
    16GB wären dann wohl nur für Apps etc.

    Eure Meinung?

  18. @klaus: Ich und meine Frau haben jeweils 16 GB. Langt dicke!

  19. @caschy
    Danke!
    Vermutlich nimmt man das iPad auch meistens fürs Lesen auf der Couch, dann dürfe die Wifi – Version auch reichen…und das iPad2 ist finanziert…

    Gibt es auch drahtlose HDMI-Sets für iPad2 -> TV?

  20. Konrad1948 says:

    Hallo,
    ich habe kein PC und auch keinen Mac. Man mag es kaum glauben, aber in meinen 50+ Alter möchte ich mir auch einen Gerät holen, um E-Mail nicht nur im Internet-Cafe lesen und Filme auch im Garten schauen zu können. Wie kann ich das iPad bzw. das iPad 2 verwenden? Eine Sim-Karte für den Internetzugang habe ich, aber in dem Video wurde gezeigt, dass es iTunes benötigt. Muss ich mir jetzt noch einen Laptop oder gar PC kaufen, um das iPad verwenden zu können?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.