Intel Bloghütte auf der CeBIT 2016

artikel_intelMensch, bald ist ja wieder CeBIT. Sicher, die Messe ist für viele Techies nicht so attraktiv wie die IFA, doch auch in Hannover kann man viel sehen, gerade wenn man beruflich mit IT zu tun hat. Wie auch auf der IFA wird auf der CeBIT eine Intel Bloghütte und die Techlounge abgehalten. Damit wird wieder Platz geschaffen für Networking, selbstverständlich ist wie immer für das leibliche Wohl gesorgt, zudem gibt es Arbeitsplätze, neuste Technik und schnelles Internet. Die Bloghütte ist wie in den Jahren davor nicht unbegrenzt nutzbar, deswegen bittet Intel wieder alle interessierten Blogger, sich vorab einzutragen, wenn voll, dann voll. Intel informiert die Teilnehmer.

intel

Nutzt also ruhig einmal die Gelegenheit in Halle 2 (B30) etwas vom Messetrubel abzuschalten und euch mit anderen Bloggern zu vernetzen, alternativ nutzt den Showcase für eure Arbeit oder das kostenlose WLAN zum Surfen im Web. Die Tickets für die Bloghütte haben nichts mit den Eintrittskarten zur CeBIT zu tun, die müsst ihr weiterhin selber besorgen. Sofern ich es schaffe, werde ich auch einmal in Hannover reinschauen – ein Hotelzimmer habe ich in diesem Jahr aber nicht gebucht, sodass ich maximal einen Tag rumschaue.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

5 Kommentare

  1. Ist schon bekannt ob Techlounge wieder wie bei der IFA über Twitch / Kanal ‚ESL‘ http://www.twitch.tv/esl/profile gestreamt wird?

  2. Ich meine ja

  3. Wo registriere ich mich denn da? Wenn ich auf den Link klicke kommt nur eine Google Account Anmeldemaske

  4. Ja du musst dich vorher bei Google einloggen – dann bringt dich der Link zu einem Google Docs Formular.

  5. Vergleicht mal die Standpläne der Bloghütten die Jahre hinweg. Angefangen beim Container ists nun ein fest eingeplanter und designter Messestandinhalt.
    Zur CeBIT werde ich vermutlich eher nicht kommen, wenn dann auch so wie caschy eines Samstags spontan…
    Auch die IFA muss bei mir im September leider auf ein Wochenende komprimiert werden…