Instagram stellt seine separate Messaging-App Threads ein

Instagram hatte seine Standalone-App Threads 2019 eingeführt. Ca. ein Jahr später, im Oktober 2020, öffnete man die Kommunikation. Aus Threads heraus kann mittlerweile mit allen Instagram-Nutzern kommuniziert werden. Jetzt naht ein Strategiewechsel. So wird Thread Ende Dezember 2021 eingestellt, wie TechCrunch berichtet.

Ab dem 23. November sollen Thread-Nutzer innerhalb der App einen entsprechenden Hinweis erhalten. Vermissen dürfte Thread kaum jemand: Die App nahm nie richtig Fahrt auf und wurde von Instagram eher stiefmütterlich behandelt. Man sah die Erfahrung als „Camera first“ an und irgendwie gib es da ja auch genügend andere Chancen, um mit seinem Bekanntenkreis per Videochat Kontakt zu halten.

Nutzer bemängelten auch die geringe Benutzerfreundlichkeit, Bugs und fehlende Funktionen. So dürfte die Einstellung von Threads für die wenigsten eine Überraschung sein. Zumal Meta (ehemals Facebook) ohnehin seine Messaging-Dienste vereinheitlichen möchte. Mittlerweile sind der Facebook Messenger und Instagrams Direktnachrichten ja schon verzahnt. Auch WhatsApp will man langfristig in das Cross-App-Messaging einschließen.

Instagram hat die Schließung noch nicht in einem eigenen Post bestätigt, erklärte gegenüber TechCrunch aber, dass auch eine Rolle gespielt habe, dass man die beliebtesten Threads-Funktionen mittlerweile auch direkt in Instagram finde.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Noch nie von Threads gehört

  2. Ich glaube irgendwann mal davon gelesen zu haben, dass Instagram seine Chat-Funktion ausgliedern bzw separat anbieten wollte. Seit dem nie wieder was von gehört und jetzt lese ich, dass die App eingestellt wird. Konnte Threads nicht mal eine Chance geben, weil man nichts von der App gehört/gelesen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.