Amazon: Black Friday Woche startet schon Freitag (19.11.2021) um Mitternacht

Amazon hat schon seine „Frühen Black Friday Angebote“ gestartet. Letzten Endes macht man damit nun den ganzen November zu einer Art Deal-Monat. Denn schon morgen, am 19.11.2021, soll es dann ab Mitternacht mit den Black-Week-Angeboten losgehen. Die Angebote laufen bis einschließlich 29. November 2021 und könnten über diese Übersichtsseite im Auge behalten werden.

Es wird Angebote aus zahlreichen Kategorien, darunter Beauty, Fashion, Küche & Haushalt, Spielzeug, Elektronik, Amazon-Geräte und vieles mehr geben. Solange der Vorrat reicht, sind für die Dauer des Angebotszeitraums „Top Angebote“ ab Mitternacht für maximal 48 Stunden erhältlich. Weiterhin gehen zwischen 06:00 Uhr und 19:45 Uhr Blitzangebote im 5-Minuten-Takt online, die für maximal 6 Stunden verfügbar sind.

Unter den Amazon-Geräten werden konkret die Fire TV, Fire Tablets und auch Kindle-E-Reader sein. Zudem soll es bis zu 30 % Rabatt auf Amazon Eigenmarken geben – z. B. auf Happy Belly. Digitale Filme und Serien sollen über Prime Video um bis zu 50 % im Preis sinken. Dazu kommt mal wieder eine Aktion bei Amazon Music: Bis zum 10. Januar 2022 können Kunden, die Amazon Music Unlimited noch nicht ausprobiert haben, den Service 3 Monate lang kostenlos nutzen. Darüber hinaus erhalten Neukunden von Amazon Music Unlimited beim Kauf ausgewählter Amazon Echo-Geräte die ersten sechs Monate ihrer Mitgliedschaft kostenlos.

Auch Kindle Unlimited will man euch schmackhaft machen: Neue Kindle-Unlimited-Abonnenten erhalten die ersten 3 Monate ihrer Mitgliedschaft für 9,99 Euro. Kindle Unlimited ermöglicht Zugriff auf Millionen von eBooks, eMagazin-Abos und tausende Hörbücher. Das Angebot ist noch bis zum 30. November 2021 gültig.

Prime-Mitglieder können jeweils bereits 30 Minuten vorab auf die Angebote zugreifen. Das könnte vor allem bei den Blitzangeboten von Vorteil sein, die teilweise rasch vergriffen sind. In den vergangenen Jahren war die Resonanz auf Amazons Black-Friday-Woche aber eher verhalten, wenn ich mich an die Comments im Blog zurückerinnere. So gab es nur wenige, echte „Kracher-Deals“. Aber: neues Jahr, neue Hoffnung!

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. SD-Karte heute kaufen (auch im Angebot) oder bis morgen warten…? 😀

    Daneben zeigt mein TV seit ein paar Tagen Bildfehler an… aber ob ein neuer OLED für Spiele überhaupt geeignet ist?

    • André Westphal says:

      OLEDs sind für Games meiner Ansicht nach besser als LCDs, weil sie weniger anfällig für „Schlieren“ sind und auch geringeren Input Lag haben. Ich spiele auch gerne am E9 und habe den TV seit ca. anderthalb Jahren ohne Probleme mit Einbrennen oder Nachleuchten, auch nicht nach längeren Sessions.

  2. 0 Uhr oder 24 Uhr? Beides ist ja Mitternacht…

  3. in den letzten Jahren war die Blackweek primär ein riesiger Ramschladen. Also was man sonst auf Flohmärkten oder gefühlt im 1€-Shop bekommt. Echte Kracher sind sehr rar, dann aber durchaus auch sehr gut. Man wird halt von der schieren Masse quasi erschlagen.
    Ich werde sicherlich ab und an mal reinschauen, aber um das wirklich nachzuverfolgen muss einem schon echt langweilig sein 🙂

  4. Wenn man sich paar Sachen, die nicht gerade sofort gebraucht werden, auf Beobachtung legt, sind diese Aktionen mit ein wenig Glück ganz brauchbar. Ansonsten herrscht für mich nur pure Unübersichtlichkeit, wo wohl Gewerbliche ihre nächsten Angebote abgreifen und 24h alles sichten. Wenigstens hat A. endlich einen brauchbaren BF-Filter bereitgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.