Instagram: Neues Kartenfeature lässt nach Unternehmen im Umkreis suchen

Mark Zuckerberg hat auf Instagram eine neue Story geteilt, welche ein neues Kartenfeature vorstellt. Über die Suche nach Orten könnt ihr nun auch direkt die Karte antippen und dort in einen Bereich eurer Wahl wechseln, wo ihr nach Unternehmen im Umkreis suchen könnt.

Jene werden direkt auf der Karte mit ihrem IG-Account dargestellt. Ihr dürft auch nach unterschiedlichen Kategorien filtern (Restaurants, Cafés, Sehenswürdigkeiten und so weiter). Sowohl unter iOS als auch Android kann ich die Karte hier bereits so verwenden, sollte also auch bei euch schon funktionieren.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. bei mir geht es noch nicht

  2. Die Bilder beim beispielhaft gezeigten Fitnessstudio sagen natürlich viel über das Studio aus. Da müssen die bei Meta wohl nochmal was am Algorithmus schrauben…

    Grundsätzlich aber eine gute Sache, dass der Konkurrenzdruck auf Google Maps durch solche Funktionen erhöht wird. Am Ende profitiert auch der Google Maps User davon, wenn dort der Innovationsdruck höher wird.

    • Google Maps ist doch mittlerweile so überladen, dass die Smartphone App fast nicht mehr zum Navigieren nutzbar ist. Wenn Google noch mehr Zeug in die App integriert, kann man sie bald gar nicht mehr sinnvoll benutzen.

  3. Auf das hat die Welt gewartet, endlich kann ich gezielt Orte boykotieren die IG accounts haben

    • Na dann kannst du bald aber eine ganze Menge Orte boykottieren, darunter viele historische Gebäude und Kultureinrichtungen. Aber jeder hat wohl seine eigenen Prioritäten, dann mal viel Spaß dabei! 😉

  4. Ja. Super. Und wer braucht den Scheiss? Die sollen liebe wieder die Fotokarte zurückbringen, wo die eigenen Fotos Orten auf der Weltkarte zugeordnet werden.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.