Google Stadia: Darksiders Genesis ist da, Store nun auch im Web

Fast täglich gibt es mittlerweile etwas Neues zu dem Spiele-Dienst Stadia von Google. In den letzten zwei Tagen machte man den Google-Assistant-Button endlich funktional und die Stadia-App hat ein Update erhalten, dass man sieht, was Freunde spielen. Gestern Abend fügte man dann noch ein weiteres Spiel der Bibliothek hinzu, auf das ich schon eine Weile warte.

Darksiders Genesis von THQ Nordic kann nun im Stadia-Store erworben werden. 39,99 Euro werden dafür fällig und Google gibt leider auch keinen Rabatt für Pro-Mitglieder. Da stellt sich nun natürlich die Frage, warum das so teuer ist, Nutzer diskutieren das kräftig im Stadia-Reddit. DENN: Die PC-Version kostet auf Steam gerade mal 29,99 Euro und für die Konsolen-Versionen werden auch nur 36,99 Euro fällig. Die erscheinen aber erst im Februar.

Hin wie her, ich wollte es haben und habe zugeschlagen 😉 Der Store ist nun übrigens auch im Web verfügbar und kann über stadia.google.com/store erreicht werden. Außerdem wurde der Final Fantasy XV Bug in den Speicherständen gefixt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Den Store kann man anscheinend nur erreichen, wenn man Stadia-User ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.