Google Pixel 7 beherrscht Face Unlock

Googles offizielle Bilder

Das Google Pixel 7 und das Pixel 7 Pro stehen vor ihrer Vorstellung. Vieles, eher gesagt alles, ist bereits bekannt. Es gibt Aktionen für Vorbesteller, wir kennen den Preis sowie die technischen Daten. Freuen dürfte potenzielle Käufer, dass Google Face Unlock zurückbringt, das Pixel 7 kann also mit guter Miene entsperrt werden. Wer nicht seine Gesichtsdaten übergeben möchte, der kann das Smartphone auch per Fingerabdruck, Muster oder PIN entsperren.

Spannend: Die aufgetauchten Slides sprechen nicht von irgendwelchem Sensor-Hokus-Pokus, sondern nennen nur eine 10,8 Megapixel starke Frontkamera. Könnte Google also, nur den Weg über die Kamera nehmend, diese Funktionen auch beim Pixel 6 (Pro) nachrüsten? Und wichtiger: Unterstützt man mit der Art des Unlocks sämtliche Sicherheitsabfragen, die das System anfordern kann, beispielsweise Bezahlvorgänge? Android selbst hat insgesamt 3 Klassen der biometrischen Absicherung, mal schauen, wie das gelöst ist. Gerüchte zu einem DPAF (Dual Pixel Autofocus) für die Frontkamera würden da ja passen, da dieser eine Tiefen-Abbildung des Gesichtes erstellen können soll.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Wäre cool wenn das auch für das 6 Pro kommen würde.

    greez

  2. Bin gespannt über die Umsetzung. Aber so genial wie auf dem Pixel 4 wird das wohl leider nicht werden. Aber immerhin, eine zusätzliche Möglichkeit zum recht durchwachsenen Fingerabdruckscanner des Pixel 6 kann nie verkehrt sein.

  3. Bei Apple finde ich Face-Unlock eher semi-praktisch. Man muss schon dichter dran sein am Display/Kamera bzw. auch draufschauen, damit man erkannt wird. Blöd im Auto mit Handyhalterung oder in einer Besprechung, in der das Handy eher neben der Schreibmappe liegt als darauf. Hätte mir bei Apple alternativ auch einen zusätzlichen Fingerprintreader wie im iPad Air gewünscht!

    • Genau das. In 70% der Fälle ist Face Unlock beim Iphone geil, beim Rest wünsche ich mir zusätzlich einen Fingerabdruckleser.

    • Das mit dem draufschauen beim iPhone ist eine Sicherheitsfunktion und lässt sich deaktivieren: Einstellungen —> Face ID & Code —> Aufmerksamkeitsprüfung für Face ID deaktivieren.

      Gab damals beim Pixel 4 einen Shitstorm, weil das auch bei geschlossen Augen entsperrt hat (z.B. einer schlafenden Person vor das Gesicht gehalten).

  4. Fürs Pixel 6a wäre Face Unlock wichtig, der Fingerprint hinter dem Display ist nämlich fürn A****!

    • schön zu wissen, das es nicht nur bei Pixel 6 so ist… regt mich ungemein auf…

    • Habt ihr echt immer noch Probleme? Meins entsperrt 49.von 50 mal zuverlässig. Ich würde mal meine Fingerprints neu scannen und die alten löschen.

      • Das ist auch die Lösung, die der Google Support vorschlägt, aber wenn sich nach dem 3. mal neu einscannen nichts ändert, ist er eben für den Allerwertesten.

      • bei mir klappt es auch in 99% der Versuche auf Anhieb. hatte gelesen mit Display Folie soll es wohl bei manchen mehr Probleme machen, kann ich nicht nachprüfen, durch Gorilla Glas seh ich da kein Sinn drin.

        • Na ja, Kratzer und Dellen bleiben halt entweder in der Folie oder direkt im Displayglas. Was ist besser?

        • Ich freu mich sehr auf das neue Features und hoffe, dass dieses gut umgesetzt ist.
          Ich komme von einem iPhone und muss sagen, dass ich Face Unlock vermisse.
          Der Fingerprint Senor im Pixel 6 ist auch bei mir eher unzuverlässig.
          Genial an Face Id finde ich, dass dies auch beim Login oder Bezahlen einfach von selbst passiert.
          Ich habe aber auch schon gelesen, dass im Pixel nur das entsperren des Smartphones mit Face Unlock geht.

  5. Also ich vermisse Face Unlook nicht. Heute habe ich Mal wieder mein iPhone X im Auto benutzt und den gewaltigen Unterschied zu meinem Pixel 6 Pro mit Android Auto gesehen und spüren dürfen. Apple ist in meinem Auto einfach nur eine Katastrophe. Das geschiss mit FaceiD eine Zumutung sondergleichen.

  6. ich hoffe das Pixel 6 bekommt das als Update. vermisse das schon sehr.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.