Google Pixel 3 XL: Neues Foto aus freier Wildbahn

Vom Google Pixel 3 XL hört man extrem viel – von dem Google Pixel 3, der kleineren Variante ohne Notch, eher wenig. Schon komisch, oder? Ich selber schrieb es schon in einigen Beiträgen, dass mich die grundsätzliche Abneigung gegen ein Display-Cutout eher kalt lässt. Liegt daran, dass ich täglich solche Smartphones vor mir liegen habe und nutze und ich das gar nicht mehr sehe.

Beim Pixel 3 XL ist die Kritik dahingehend, dass der ausgeschnittene Bereich wohl recht groß ist. Momentan macht ein Bild von MobileSyrup die Runde, welches das Google Pixel 3 Xl in freier Wildbahn zeigt.

Logo, Geräte werden nun einmal auch von Mitarbeitern getestet und nicht immer haben diese eine extrem dicke Hülle drum herum, um das Gerät zu verstecken. Meiner Ansicht nach handelt es sich dabei wirklich um das Gerät. Da muss man aber auch kein Hellseher sein.

Das Google Pixel 3 XL zeigte sich schon diverse Male, ist sogar irgendwie bei einem russischen YouTuber gelandet, der einige Aspekte des Google Pixel 3 XL in Bildform zeigte. Das Video, welches er über das Google Pixel 3 XL veröffentlichen wollte, erschien nie. Er veröffentlichte lediglich ein Video, in welchem er erklärte, warum er das Google Pixel 3 XL nicht genau vorstelle. Komischer Move irgendwie.

Ihr selber habt übrigens auch schon etwas zum Thema beigetragen. Bei der Umfrage zum Thema Pixel 3 XL Notch startete ich eine Abstimmung. Während ich diesen Beitrag schreibe, haben 1.455 Menschen teilgenommen.

Dass der Notch in der Form so gar nicht gehe, ist die Meinung von 958 Personen, für 344 Personen geht er in Ordnung. Keine Meinung haben 153 Personen. Zwei Drittel finden den Notch also gewöhnungsbedürftig.

Zumindest wird ein Thema bei der Vorstellung des Pixel 3 XL sicher nicht mehr von Techies großartig befeuert: Der Cutout. Denn über den hat man im Vorfeld schon genug gesprochen. Ich bin da eher gespannt, was die Kamera noch besser macht als der Vorgänger – und welche Tricks man dem Smartphone noch so beigebracht hat.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Interessanterweise jucken mich die Pixel gar nicht mehr so wie vor ein paar Jahren. Zum einen ist die Updateproblematik gefühlt eine ganze Ecke besser als noch vor 2-3 Jahren, zum anderen sind die Major Updates für die Funktion gar nicht mehr so bedeutend. Vielmehr ist das Gesamtpaket ausschlaggebend und da wäre mir derzeit ein guter 8er Bolide lieber als unbedingt ein 9er Android haben zu wollen.

    • Das mit den Updates und Features ist in der Tata so.

      Hinzu kommt, dass sich die Google-Geräte mal durch ein extrem gutes P/L-Verhältnis ausgezeichnet haben. Durch ständig steigende Preise (799 € für das Pixel 2….) und zunehmende Alternativen von Xiaomi, Huawei & Co. hat sich das auch weitestgehend erledigt.

  2. Gott, sieht das scheiße aus…

  3. Zum Pixel 3 (normal) gibt es irgendwie keine Infos?

  4. Ich sehe gerade ziemliche Parallelen zum iPhone 7 damals, lange vor der Veröffentlichung des iPhone 7 wurde ja bekannt das es kein Klinken stecker mehr hat , darüber wurde so lange berichtet und gemeckert das es bei der Vorstellung ziemlich uninteressant war das es dieses nicht mehr besitzt, ich kann mir gut vorstellen das Google seiner Seits jetzt dafür gesorgt hat das früh wie möglich über das Pixel 3xl und seiner notch berichtet wird um den Hate Ansturm bei der Vorstellung dann zu reduzieren da wir ja alle schon wissen wie es aussieht und genug Zeit war darüber zu Meckern

  5. Weiß man schon warum die Notch so groß ausfällt? Wegen den zwei Frontkameras, sofern es denn welche sind!?
    Vielleicht so ein 3D Feature für Selfies?

  6. Gibt es eigentlich schon Neuigkeiten von der Pixel Watch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.