Google Home Hub soll als Nest Hub neu vorgestellt werden

Google wird am 7. Mai etwas Neues vorstellen, so viel sollte bereits klar sein. Doch um was genau es sich handelt, wissen wir noch nicht. Aufbauend auf den Leaks der letzten Wochen kann man davon ausgehen, dass wir zwei neue Smartphones und ein neues Smart Display aus Mountain View zu Gesicht bekommen, das Pixel 3a, vielleicht ein 3a XL und den Nest Home Hub Max.

Letzteren hat Google selbst geleakt und auch die Hardware-Details wissen wir bereits, wenn man den Quellen glauben kann. Sollte der Suchmaschinen-Riese wirklich ein Smart Display namens Nest Home Hub Max vorstellen, stellt sich die Frage was mit dem Google Home Hub passiert. Der passt dann nicht mehr ganz so gut in die Namensgebung. 9to5google will erfahren haben, dass Google den kleinere Hub wohl auch neu launchen will, nur eben mit dem Namen Nest Home Hub. Nachvollziehbar ist das, unklar ist aber, ob man hier und da noch Anpassungen vornehmen wird.

Spätestens am 7. Mai werden wir mehr wissen, vielleicht tun sich bis dahin ja Quellen auf, die uns weitere Details verraten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.