Google Fotos: Etwas mehr Desktop-Feeling

Bildschirmfoto 2015-06-17 um 18.44.31

Google Fotos ist ein Dienst, der in der Cloud lebt. Cloud, der eigentlich schreckliche Begriff für etwas, was ein Rechner oder Rechnerverbund eines Anbieters ist. So hat man zwar Apps für Android und iOS, auf dem Rechner lebt Google Fotos aber im Browser. Ich kann da nicht aus meiner Haut, ich mag es irgendwie noch mit nativem Feeling, etwas, was sich nach Desktop anfühlt. Ich nutze deshalb meine ToDo-Liste als App und auch mein Kalender ist eine lokale App.

Aber: es gibt ja Mittel und Wege, damit sich Google Fotos etwas mehr nach Desktop anfühlt. Das Ganze ist eigentlich flott erledigt, Nutzer von Windows können beispielsweise aus dem Menü von Chrome schnell eine Anwendungsverknüpfung erstellen, während Mac-Nutzer dies zwar auch können, hier aber erst einmal ein Flag in Chrome freischalten müssen.

fotos

So geht es mit Chrome – wie erwähnt: identischer Schritt bei OS X und Windows – OSX-Nutzer legen bitten den vorausgesetzten Schalter um, wie in diesem Beitrag beschrieben. Danach kann man Google Fotos aufrufen und aus dem Menü von Chrome „Weitere Tools > zu Anwendungen hinzufügen“ auswählen.

fotos2

Anschließend wird die App im App Launcher von Chrome erstellt, kann von euch aber auch ins Startmenü von Windows oder das OS X-Dock gezogen werden. Unter der Haube ist dann immer noch Chrome, allerdings ohne Lesezeichen oder sonstige Menü- und Navigationselemente. Sieht dann so aus:

Bildschirmfoto 2015-06-17 um 18.46.29

Solltet ihr euch Google Fotos anschauen wollen und noch etwas Lesestoff benötigen:

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

6 Kommentare

  1. Komisch, ich schaffe es nicht, die App aus dem Launcher auf OS X Dock zu ziehen.

  2. gibt es eigentlich eine möglichkeit die inhaltsbasierte bildererkennung von Google Fotos zu nutzen und trotzdem die Bilder innerhalb Drive selber zu verwalten?

  3. Dass du Apps auf dem Dektop bevorzugst, überrascht mich, Caschy. Dachte ich doch, dass du Gmail vor allem im Browser nutzt.

  4. @Ebbe: Ja, das ist ganz kurios, Inbox nutze ich nur im Browser – und ich hab da auch alle Benachrichtigungen deaktiviert, nutze also keine Notifier, die mich ablenken.

  5. Fritz Dingwerth says:

    guten Tag erstmal
    ich hab zu den Fotos, also neue Version, eine ganz andere Frage, bzw. handelt es sich möglicherweise auch um ein Problem. Ich schildere mal, mit der Bitte um Stellungnahmen, wenn Jemand etwas dazu berichten kann…dann auch schon mal danke:
    1. ich wähle für ein Foto über teilen, jetzt neu, facebook aus und teile a) für Freunde, b) für einen Freund c) nur für mich…also 3 mal die Aktion mit unterschiedlichen Empfängern für facebook
    2. dann kontrolliere ich auf facebook die jeweilige der 3 Variante über die „aus der Sicht von“. das bringt immer folgendes Ergebnis:
    a) das eine ausgewählte Foto wird ordnungsgemäß aufgezeigt, also bei den jeweiligen empfängern, oder auch nicht aufgezeigt, so wie es sein soll
    b) es lassen sich auch, über VOR oder ZURÜCK keine weiteren Fotos aufzeigen, also wäre das soweit ok
    c) aber, oberhalb des Fotos wir der Kopf aus Google Fotos aufgezeigt, und wenn ich dann da drauf klicke, dann kommen alle Fotos aus meiner Übersicht

    Frage auch dazu: diesen Kopf aus Google Fotos, das wäre ja möglich, dass den NUR ich selber aufgezeigt kriege, aber alle anderen auf facebook nicht, obwohl es bei der Sicht aus auch immer, also bei jeder Variante, kommt (kann es derzeit leider nicht selber austesten lassen, da in Urlaub und alle in der Nähe nur mit Handy unterwegs sind)

    viele Grüße, Fritz

  6. Fritz Dingwerth says:

    Guten Tag,

    nun melde ich mich nochmals zu meinem langen ausführlichen Problem mit facebook und den Google-Fotos.
    Hat in der Zwischenzeit schon mal Jemand das auch so festgestellt, oder mache ich da einen Denkfehler und etwas falsch?

    Dank für alle Antworten,

    Gruß und schönes Wochenende
    Fritz