Google enthüllt Android Pie-Statue

Spätestens seit gestern wissen wir, dass Android 9 den Beinamen Pie trägt, bereits für Pixel-Smartphones und das Essential-Phone verfügbar ist und eine Menge Neuerungen im Bauch hat. Seit vielen Jahren pflegt Google die Tradition, zum Release einer neuen Android-Version auch eine entsprechende Statue vor dem Hauptquartier zu enthüllen. Auch in diesem Jahr ist das der Fall, hinter dem Vorhang kam eine mehr oder minder aufregende Statue zum Vorschein.

Smart, easy, and insPIEred by you. #Android9 is baked with features for an experience that adapts to you.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Also man hätte echt etwas kreativeres ausdenken können als pie xD

    • naja für Markennamen muss Google blechen 😉

      • Warum sollte Google blechen wenn sie ein Trademark bekannter machen? Davon abgesehen sind Software und Süssigkeiten unterschiedliche Nizza-Klassen. Man kann eher davon ausgehen dass es sich um ein Co-Branding handelt und Google Teile des Brandings benutzen durfte. Davon profitieren beide Seiten. Am Ende ist Google immer noch der größte Werbekonzern der Welt.

  2. Michel Ehlert says:

    Aufregend? Woooo????

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.