Google Chrome 49 erschienen / Portable Chrome 49 für Windows

artikel_chromeGoogle Chrome 49 ist in seiner finalen Version erschienen. Wir haben in der Vergangenheit schon über das Smooth Scrolling gesprochen, dieses ist nun in die Version eingezogen und ersetzt das, was vorher als Speed Scrolling bekannt war. Während OS X auf eigene Mechanismen setzt, findet sich die Funktion nun unter Linux, Windows und natürlich auch Chrome OS. Zu den weiteren Neuerungen gehört die Unterstützung für den Algorithmus Brotli, der für eine verbesserte Kompression sorgen soll. Webseiten sollen so schneller laden, dementsprechend auch ein geringeres Datenvolumen benötigen.

Laut Google wurden insgesamt 26 Sicherheitslücken geflickt, acht haben dabei den Status „hoch“. Google Chrome 49 dürfte mittlerweile bei allen Nutzern über den automatischen Aktualisierungsvorgang des Browsers angekommen sein. Wer allerdings unterwegs auf SD-Karte oder USB-Stick Chrome portabel einsetzen will, der kann dies natürlich mit unserer portablen Version erledigen. Wer sie schon hat, der kann den mitgelieferten Updater nutzen um Portable Chrome auf Version 49 zu hieven, alle Neu-, Quer- und Umsteiger bekommen das komplette Paket mit der aktualisierten Version hier: Download Portable Google Chrome 49 für Windows.

new-chrome-logo

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

12 Kommentare

  1. smooth scrolling habe ich in den flags sofort wieder deaktiviert. auf seiten mit bisschen mehr java script ruckelt es zu doll ( skylake cpu)

  2. Im Text vergessen diese Version ist die erste die nicht mehr auf 32bit Linux läuft!

  3. Karl Kurzschluss says:

    Besitzer eines Microsoft Surface (Pro) aufgemerkt: Die Bildschirmtastatur funktioniert nicht mehr in Chrome! Wenn man etwas per Bildschirmtastatur eingeben möchte (URL oder im Suchfeld) blendet sich die virtuelle Tastatur nicht mehr ein.

  4. Ebenfalls wurde die Downloadsektion auf Modern-Design gebracht… und Danke Karl. Das mit der Tastatur ist in der Tat mega nervig!!!!! Ich hoffe das wird gefixt?

  5. Smooth scrolling funktioniert hier W7 Hammer. Kein ruckeln, butterweich, fast wie auf dem ipad.

  6. Der Windows 8 Modus wurde ebenfalls entfernt. Zumindest kann Chrome nicht mehr in diesem gestartet werden.

  7. Ich erhalte immer den Fehler

    —————————
    AutoIt Error
    —————————
    Line 6373 (File „X:\_portable\Google Chrome\Updater.exe“):

    Error: Array variable has incorrect number of subscripts or subscript dimension range exceeded.
    —————————
    OK
    —————————

    wenn ich mit dem Updater auf den Knopf „Dev Channel“ oder „Beta Channel“ klicke. Der „Release Channel“ funktioniert.

  8. Elmar Billerbeck says:

    @Peter,

    den Fehler bekomme ich auch. So nicht mehr benutzbar. Leider.

  9. Bei mir spinnt der Updater auch rum. Gleicher Fehler wie bei Peter.

  10. I am getting the Line 6373 error too, after Chrome changed from ver.49 to ver.50

  11. Peter Schmitz says:

    @ Caschy: Gibt es inzwischen eine Lösung dafür, dass der Updater Deiner portablen Chrome-Version nicht mehr wie früher funktioniert?