Google Allo: Neue Themes und Emoji- & Sticker-Vorschläge

google-alloSchaue ich mich so um, dann sind Google Allo und Google Duo noch nicht so angekommen, es gibt überraschend wenig Nutzer in meiner Filterblase. Reingeschaut haben viele, dabei geblieben sind kaum welche. Das klassische Problem: man ist da, wo sich seine Kontakte tummeln. Dennoch stellt Google die Entwicklung (noch) nicht ein, man ist auch hier und da noch am schrauben. Die aktuelle Neuerung betrifft alle Menschen, die gerne Sticker oder Emojis nutzen.

blog-contentwizard-width-900

Google Allo möchte hier den passenden Inhalt zu eurem Text finden. Laut einer von Google zitierten Studie setzen Nutzer nur 3 Prozent der möglichen Emojis ein. Aus diesem Grunde hat man einen Smart Smiley-Button, der nach Zuruf relevante Emojis oder Sticker anzeigt. Plaudert man über das Essen, dann könnte dementsprechend etwas aus dem Bereich der Nahrungsmittelaufnahme angezeigt werden.

themes_2

Vorschläge für Sticker und Emojis hängen von dem ab, was ihr so aktuell schreibt – und habt ihr nichts geschrieben, dann wird der Kontext der Unterhaltung unter die Lupe genommen. Laut Google-internen Tests habe die Nutzung der Emojis und Sticker zugenommen, von einer Steigerung von 30 Prozent ist die Rede. Ebenfalls findet der Nutzer nun weitere Themes zur Benutzung in seinen Chats vor.

Tja und du? Noch bei Allo?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Könnte ich mich maßlos drüber aufregen. Doofe Sticker sind so ziemlich das letzte, was Allo fehlt.

  2. Hangouts einzeln (einzige Google Chat App die man auch über den Desktop bedienen kann), SMS optional einzeln, Allo einzeln, Duo einzeln…
    4 Chat Apps die Google nicht unter einen Hut bekommt.
    Duo von der Bildqualität und Funktionalität mäßig und stürzt oft noch ab.
    Allo kaum konfigurierbar, nur auf einem Gerät nutzbar ohne Desktop Client, der Assistent halbherzig erstellt und absolut nicht ausgereift, läuft bei mir in einem Deutsch/Englisch Mischmasch (Subscriptions die ich in der englischen Version getätigt habe, kann man in der deutschen Version nicht deaktivieren), etc.
    Dann kommt ein Update mit themes und Emojis?…
    Google Now scheint nichts neues zu kommen und den Assistent gibts nur bei Pixel.
    Google Auto wirkt auch wie eine Start-up App aus der Garage.
    WAS MACHT GOOGLE DA IM MOMENT?!

  3. Ich würde gerne nur Allo verwenden. Aber die Kontakte ignorieren die Einladungen. WA ist wohl für sie nächsten 10 Jahre der Standard Messenger. Leider…

  4. Ich würde mir eher wünschen allo verschwindet so schnell wie es gekommen ist wieder in der Versenkung, und Hangouts wird um Duo Features ergänzt.
    Dann entscheidet der Messenger, wenn der Gesprächspartner kein Hangout nutzt den Fallback auf SMS zu verwenden. (Oder gerne auch andere Messenger).
    Hauptsache mal endlich ein und den selben Messenger auf allen Devices für jegliche Kommunikation und nicht für jeden Kontakt im Adressbuch einen eigenen.
    Warum Google hier nur an sinnlosen Bildchen schraubt anstatt sich lieber um usability zu kümmern ist mir ebenfalls unerklärlich. Anderer Seits sehe ich es aber als Bestätigung für meine Entscheidung, Allo nach einem Tag testen direkt wieder vom Smartphone verbannt zu haben.

  5. Hab den Messenger wieder gelöscht. Andere Nutzer sind kaum vorhanden, der Google Bot hat mich immer missverstanden und taugte zuletzt nur noch zum Witze erzählen.

    Interessant aus technologischer Sicht war allerdings, dass ich Manchem schreiben könnte der Allo garnicht installiert hatte. Das Creepy-Feature bleibt jedoch nach wie vor, dass i.d.R. Nachrichten unverschlüsselt auf den Servern von Google gespeichert werden.

  6. Der Kran mit einem lockeren Witz in die Runde: Woran erkennt man einen ermpörten Hangout-Nuter? Keine Sorge, er wird Dir schon sagen, dass er lieber Hangouts nutzt.

  7. Ich finde Allo hat gute Ansätze und ich werde es auch noch weiter nutzen. Auf meinem Smartphone sind mehrere Messenger installiert. Nur WhatsApp nicht!
    Es ist einfach langweilig dort sein wo „alle“ sind .
    Verstehen kann ich auch nicht, warum so oft vom Ersetzen gesprochen wird. Warum sollte ein Messenger X unbedingt einen anderen Ersetzen? Ich finde die Vielfalt toll. Meine Brot und Butter App ist und bleibt allerdings Threema. Hier sind einfach die meisten aller meiner Kontakte vertreten.

  8. Michael Olearczyk says:

    Also ich nutz allo sehr gerne, da ich kein WA nutze. Habe auch alle wichtigen leute dort….passt.

  9. Michael aus Karlsruhe says:

    Ich habe vuer Messenger installiert, u.a. auch Allo. Das schöne an Allo ist, er zeigt nicht an wenn ich online bin. Das stört mich an WA und anderen. Ich nutze Allo mit zwei Kontakten. Ich würde mich freuen wenn es mehr werden.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.