Gmail mit Windows 8 synchronisieren

Der 1. Februar 2013. Ein schlechter Tag für Microsoft und ein schlechter Tag für Computer-Benutzer, die die Einfachheit mögen. War es bis gestern noch möglich, ein Google-Konto unter Windows 8 und Windows RT dank Exchange ActiveSync in einem Schritt einzurichten und zu synchronisieren, so ist dies nun Essig.

Dell XPS 12

Google hat die Unterstützung für Exchange ActiveSync abgestellt und so müssen alle, die ab heute Windows 8 und Windows RT mit Google-Diensten synchronisieren wollen, etwas anders vorgehen, als bisher (dies betrifft nicht Windows Phone!). Anfangen möchte ich mit dem Thema E-Mail, hier bleibt die Einrichtung ziemlich identisch, nur müssen wir beim Thema Kontakte und Kalender eben aufpassen. Wer übrigens alles eingerichtet hat, der muss nichts ändern, dies betrifft nur Einrichtungen ab heute!

[werbung]

Google Mail mit Windows 8 oder Windows RT synchronisieren

1. Mail-App aufrufen und über die Charm Bar die Einstellungen auswählen.

konto1

 

2. Unter dem Menüpunkt Konten den Punkt Konten hinzufügen wählen.

konto3

3. Hier nun den Punkt Google auswählen.

konto3

4. Zugangsdaten zu eurem Google-Konto eingeben, hier aber nicht den Haken setzen, dass ihr Kontakte und Kalender synchronisieren wollt, dies wird nicht mehr funktionieren und sorgt unter Umständen für fehlerhaften Empfang von Mails.

konto4

Mit diesen Schritten ist euer Gmail-Konto auch via Mail-App in Windows 8 und Windows RT abrufbar und vor allem synchronisiert. Bleibt zu hoffen, dass Microsoft durch ein Update vielleicht temporär die Möglichkeit entfernt, in den Einstellungen den Haken zur Synchronisation des Kalenders und der Kontakte zu setzen. Vielleicht so lange, bis man das CalDAV- und das CardDAV-Protokoll unterstützt, welches jetzt von Google angeboten wird.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

25 Kommentare

  1. Florian Lehner says:

    Hat Google nicht den Support bis in den Sommer verlängert?

  2. Welcher Punkt von Windows 8 und Windows RT vs. Windows Phone ist euch beiden nicht klar geworden? http://stadt-bremerhaven.de/windows-8-oder-windows-rt-mit-google-diensten-synchronisieren/

  3. nur ne Vermutung: aber es könnte sein, dass caschy den Artikel schon ne ganze Weile in der pipe hat und nen trigger auf den 1.Februar gelegt hat und nicht mehr dran gedacht hat 🙂

    kann mir nämlich nicht vorstellen, dass die Info über die Verschiebung an ihm vorbei gegangen ist..

  4. uupps..ich nehm alles zurück 😀

  5. Ja hat Google, ActiveSync funktioniert erst ab 01. August nicht mehr.

  6. Für die Experten da oben auch noch mal die *aktuelle Ankündigung* von Microsoft:

    After January 30th, 2013 – Google will no longer support new Exchange ActiveSync (EAS) connections from Windows PCs and tablets to sync your email, calendar and contacts from Gmail. If you’ve already connected your Google account to your PC running Windows 8 and Windows RT using the Mail, People or Calendar apps, you don’t have to do anything. Existing EAS connections to Google accounts will continue to function.

    Das andere ist Windows Phone! Wenn andere das nicht schreiben oder betonen – so wie ich hier vor Tagen – dann ist das nicht mein Bier.

  7. Ohne Microsoft-Konto kann ich die Mail-App überhaupt nicht verwenden, also auch kein Gmail-Konto hinzufügen. Ziemlicher Mist diese Metro-Apps.

  8. Mein Problem von heute scheint hierher zu passen. Ich wollte heute mein iPhone 3GS mit meinem Gmail Konto via Exchange verknüpfen, damit auch die Kontakte synchronisiert werden. Allerdings bekomme ich ne Fehlermeldung, und werde erneut aufgefordert das richtige Passwort einzugeben..

    Gibt es eine Möglichkeit die Kontakte mit dem iPhone zu synchronisieren? Danke für Eure Hilfe.

  9. @Sepp: Dann melde dich doch mit dem Windows-Konto an. Ich komme mit der App gut zurecht.

  10. Hattest du nicht gestern berichtet, dass der Termin auf Juli verschoben wurde?

  11. @matze276: Gleiches Problem, du musst auf andere Protokolle wechseln. Aber: es gibt eine Anleitung 😉

    http://stadt-bremerhaven.de/kalender-und-kontakte-unter-ios-einrichten-mit-caldav-und-carddav/

  12. @ChrisHH
    Ich lege mir also ein Microsoft-Konto zu, damit ich mein Gmail-Konto benutzen kann?
    Welch hirntoter MS-Mitarbeiter hat sich sowas einfallen lassen?
    Da benutze ich diese funktionarmen und (auf dem Desktop) schlecht zu benutzenden Apps doch lieber gar nicht.

  13. Die Win 8 Kachel bzw. Mail-App war für mich hinsichtlich Gmail vorher bereits voll Banane … ergo ich benutze genau wie bei Win 7 nach wie vor den stets geöffneten Browser für Gmail, Kalender und Kontakte …

  14. Ach Olaf…..

  15. @caschy: Vielen Dank! Hat perfekt funktioniert.. 😉

  16. @Sepp: Ich verstehe es immer noch nicht. Muss ich zum Glück auch nicht. Wenn ich den vollen Funktionsumfang von Windows 8 nutzen möchte, melde ich mich eben KOSTENLOS bei Microsoft an. Muss ich bei Apple doch auch.

  17. Wieso gleich so gereizt, Caschy? Ist Leser nicht mehr König? Eine einfache Erklärung hätte genügt:
    Setzt man die zwei Häkchen bei Kalender und Kontakten nicht, nutzt Windows 8 automatisch IMAP, was auch nach der Abschaltung von ActiveSync noch funktionieren wird. Bis zur Abschaltung kann man aber ohne Probleme auch die Haken noch setzen und Kalender und Kontakte syncen problemlos. Das wird auch nach der Abschaltung noch funktionieren, solange ihr nicht einen neuen Rechner damit anmelden wollt.
    Bei WP8 gilt das gleiche, allerdings wird dort beim Punkt „Google“ immer ActiveSync verwendet und man muss dort IMAP noch manuell wählen, damit WP8 IMAP verwendet.

    Und @Sepp: Apple will dich zu einem Account überreden, Google auch und genauso Microsoft. Zwang ist es glaube ich nirgends, aber ob wir nun ein Konto mehr oder weniger im Netz haben… 😉

  18. Ach und ich vergas: heute noch einen Windows 8 Rechner mit ActiveSync eingerichtet… also wer weiß, wann das für W8 nun auch abgeschaltet wird.

  19. @chrissHH – nö, musst du nicht!
    Habe zwar ein outlook.com account, melde mich an win8 dennoch nur lokal an! Die apps habe ich runtergeschmissen, und arbeite nur im desktop-modus!

  20. @sibbl
    Bei Android brauche ich keinen Google-Account, um der Email-App (nicht Gmail!) eine beliebiges Konto hinzuzufügen. Wie es bei Apple funktioniert weiß ich nicht, interessiert mich aber auch nicht.
    Und soetwas mit „ist halt so, jeder will das“ oder „kann man sich ja mal eben n Account anlegen“ abzutun empfinde ich nicht als den richtigen Weg.

  21. @Max: Richtig! Ich kann auch den Computer ohne Internet betreiben und glücklich damit sein. Aber wenn ich eben die MS Apps (Store, Mail, Calendar, People, Messaging, und SkyDrive) verwenden möchte muss ich mich eben anmelden oder alternativ auf Fremdanbieter zurückgreifen.

    Finde es nur schade, ein System schlecht zu reden, nur weil ich es nicht so nutzen möchte wie vorgesehen.

  22. @ChrisHH
    Na wenn du sowas mit dir machen lässt, bitte.
    Und ich habe weder etwas schlechtgeredet (wenn die Apps SO beschränkt sind, dann SIND sie schlecht), noch habe ich das System kritisiert. Ich habe mich lediglich über die Apps ausgelassen.

  23. Ich würde mir einen Artikel wünschen, wie man Outlook (egal ob Windows 7 oder 8) mit Google synct. Und zwar mindestens Kalender und vielleicht auch Kontakte.

  24. Habe meine Windows 8 App genau so eingerichtet. Jedoch erhalte ich bei meinem Notebook „keine Einstellungen für Google Mail“ gefunden. Windows 8 64 Bit, alle Updates installiert.

    Auf meinem zweiten Laptop und Desktop PC ging es einwandfrei, jemand eine Idee?

  25. und wie kann ich nun auch meinen kalender und meine kontake von gmail auf windows 8 verknüpfen ???