foXpose

Boah, watt hab ich gerade ne geile Firefox Extension entdeckt. Hab ja immer ein Dutzend Tabs auf meinen Schmuddel Informationsseiten ge?ffnet. Manchmal soviele, dass ich die Titel im Tab nicht mehr lesen kann. Abhilfe schafft die Erweiterung „foXpose“.

Hat man zuviele Tabs ge?ffnet, kann man unten rechts in der Bar auf den viergeteilten Bildschirm klicken – und man sieht alle Tabs mit Screenshot auf einer Seite:

foxpose

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Zum herzeigen ganz nett, aber ohne wirkliche Funktion, da das Browsen ber Tabs schneller geht.

  2. Fr Pr0n ideal :42:

  3. Herr Kaczmarek says:

    Geiles Teil!

  4. hehe oder man kann sich alle shows gleichzeitig ansehen ^^

    habe gestern aber mal wieder gemerkt, dass der firefox auch viele kleine bugs inne hat. hoffe auf die 2er version im oktober!

  5. Rob, kann man nicht, da nur statische Screenshots der Tabs und nicht ein Livebild gezeigt wird

  6. Statische Pornos :42: Hab das Teil vor Lngerem auch installiert. Bis heute hatte ich aber echt null Verwendung dafr :30:

  7. Herr Kaczmarek says:

    @Kai: Also bei mir werden Livebilder der Tabs angezeigt!

  8. Dafr braucht FF eine Extension?
    Es soll Browser geben, bei denen ist das schon intus 😉

  9. [ ] Gwendragon kennt das Prinzip hinter Firefox

  10. Gwendragon: Dafr braucht FF eine Extension? Es soll Browser geben, bei denen ist das schon intus 😉

    Das ist wie bei Autos: Wenn ich elektrische Fensterheber mchte, dann bestell ich die dazu. Wenn ich keine will, dann lasse ich sie weg.

    Und es gibt auch Browser, da heit Sidebar „Paneele“ und Passwortmanager „Wand“. Fehlt nur noch, dass Tabs „Gnut“ heien und Opera sich an IKEA verkauft :13:

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.