Disney+ kündigt Premieren-Daten für Originals an

Auf der heutigen „Television Critics Association Winter-Presse-Tour“ stellte Disney+ einige seiner kommenden Serien vor, darunter die Disney+ Originals „Big Shot“ und „Mighty Ducks: Gamechangers“.

Der Streaming-Service verkündete außerdem die Frühjahrs- und Sommer-Premieren-Termine für weitere neue Serien, darunter „Star Wars: The Bad Batch“, Marvel Studios „Loki“, „Mysterious Benedict Society“, „Monsters At Work“, „Chip ‚N‘ Dale: Park Life“ sowie „Turner & Hooch“.

Das bei den Fans beliebte Disney+ Original „High School Musical: Das Musical: Die Serie“ kehrt mit einer zweiten Staffel zurück. Auch The Walt Disney Animation Studios’ „Zenimation“ feiert in diesem Sommer die Premiere seiner zweiten Staffel.

Diese Titel ergänzen die bereits angekündigten und mit Spannung erwarteten Serien „Falcon and The Winter Soldier“, die am Freitag, den 19. März Premiere feiert, sowie „Mighty Ducks: Gamechangers“, die ab Freitag, den 26. März auf dem Streaming-Service verfügbar sein wird.

Gerade Star Wars dürfte einige Fans locken und da dürfte es viele freuen, dass Bad Batch bereits im Mai startet. Star Wars: The Bad Batch“ folgt den Klonen der Bad Batch (zum ersten Mal in „The Clone Wars“ eingeführt), wie sie ihren Weg in einer sich schnell verändernden Galaxie in der unmittelbaren Zeit nach dem Klonkrieg finden. Die Mitglieder der Bad Batch – ein einzigartiger Trupp von Klonen, die sich genetisch von ihren Brüdern in der Klonarmee unterscheiden – besitzen jeweils eine einzelne außergewöhnliche Fähigkeit, die sie zu außerordentlich effektiven Soldaten und einer furchterregenden Mannschaft macht. Falls es jemand verpasst haben sollte: Star Wars: The Bad Batch ist eine Animationsserie.

Dave Filoni (“The Mandalorian”, “Star Wars: The Clone Wars”), Athena Portillo (“Star Wars: The Clone Wars”, “Star Wars Rebels”), Brad Rau (“Star Wars Rebels”, “Star Wars Resistance”) und Jennifer Corbett (“Star Wars Resistance”, “NCIS”) zeichnen mit Unterstützung von Carrie Beck (“The Mandalorian”, “Star Wars Rebels”) als ausführende Produzenten verantwortlich. Produziert wird die Serie von Josh Rimes (“Star Wars Resistance”). Rau übernimmt die Funktion des leitenden Regisseurs mit Corbett als Chefautor.

Doch genug von Star Wars – gibt ja noch genug andere Inhalte – für jene lasse ich euch auch einmal die Termine da.

MÄRZ

  1. März – „Falcon and the Winter Soldier”
  2. März – „ Mighty Ducks: Gamechangers”

APRIL

  1. April – „Big Shot”

MAI

  1. Mai – „Star Wars: The Bad Batch“
  2. Mai  – „High School Musical: Das Musical: Die Serie“ – Staffel 2

JUNI

  1. Juni – „Loki”
  2. Juni – „Zenimation” – Staffel 2
  3. Juni – „Mysterious Benedict Society“

JULI

  1. Juli – „Monsters At Work“
  2. Juli – „Turner & Hooch“
  3. Juli – „Chip ‚N‘ Dale: Park Life“

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Nix für mich dabei… Evtl. dann zur nächsten Mandalorian Staffel

  2. Kommen die Serien, zb Falcon und Loki direkt komplett raus, oder jede Woche eine Folge? Ich hoffe ersteres, aber vermute zweiteres.

    • Die werden ganz sicher im wöchentlichen Rhytmus kommen. Das wäre ja auch schön dumm von der Maus, wenn sie die als Binge verpulvern würden.
      So ensteht ein Hype, der sich wöchentlich hochschaukeln kann und natürlich hält man sich die Abos länger dadurch.

      Ich pausiere erstmal nach Wandavision und schaue eventuell zu Loki wieder rein.

  3. Wer kommt auf einen derart crazy Titel? „High School Musical: Das Musical: Die Serie“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.