Die c’t drei Mal kostenlos lesen

Moin zusammen! Andy hat mir eine E-Mail geschrieben und uns darauf hingeweisen, dass es die c’t wieder einmal in einem Mini-Abo kostenlos gibt. Das Abo endet automatisch. Das heißt: Anmelden, drei Mal die c’t kostenlos bekommen und nichts beachten: die Zustellung endet automatisch.

299412534731219711aboimage1

Also zuschlagen und lesen 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

75 Kommentare

  1. Danke, schon gesichert.

  2. Wieso, haste deine Telefonnummer etwa angegeben?

  3. Schade, dass ich c’t und iX schon abonniert habe, sonst wäre das sicher nett 😉 Werde es aber weitergeben. Danke caschy!

  4. Super Sache, gleich mal bestellt, ob ich allerdings zum Lesen komme ist dabei immer noch fraglich. Danke caschy für die Info

  5. Danke für den Tip. Mal direkt bestellt.

  6. Done. Thanks!

  7. Technology Review ist wirklich sehr zu empfehlen!

  8. Nein, aber ich dachte der Hinweis wäre angebracht. 😉
    Die c’t habe ich sowieso schon regulär abonniert.

  9. Danke für den Tipp, da werde ich dieses mal dann auch zuschlagen.
    Frage an die Abo-Inhaber: Wieviel früher bekommt man eigentlich die c’t in den Briefkasten als sie dann am Kiosk erhältlich ist?
    Matze

  10. Ich bin Deinem Link gefolgt, WoT (Web of Trust) sagt, dass diese Seite (ads.heias.com) einen schlechte Ruf hat.

    Weil es auf der Welt nichts wirklich umsonst gibt, lasse ich lieber die Finger davon.

  11. Schöne Aktion. Die letzte Aktion ist schon länger her. Mich würde freuen, wenn CHIP oder PC Magazin auch so eine Aktion starten würde.
    Danke für den Tipp an Andy und caschy.

  12. Danke für den Hinweis Caschy.

  13. @Tsetse
    Alles hat seinen Preis und ein Umsonst-Abo ist auch nicht umsonst. Wie bei Preisrätseln und auch 0137’er Telefonnummern; die garantieren natürlich jeden Gewinn 🙂

    Anschlussschreiben >Stempel drauf „unbekannt verzogen“ > Postkasten, fertig. Kein Scherz, ziehe ich schon seit Jahren durch, was soll ich mich mit dem Altpapier rumschlagen. Und Post die ich nicht haben will bekomme ich auch nicht. Ist quasi wie ein Spam-Filter.

  14. @Matze_B: Also bei mir ist die c’t immer Samstags im Briefkasten. Also zwei Tage früher.

  15. Thx, für die Info Cashy! Feine Sache, ich würde aufjedenfall eine Mail angeben, die man nicht so oft braucht bzw. wo ruhig Spam landen kann 😉

    Telefonnummer einfach nicht angeben und keinen haken machen bei „Ja, ich bin damit einverstanden, dass mich der Heise Zeitschriften Verlag in Zukunft über interessante Angebote informiert.“

  16. maas-neotek sagt …Anschlussschreiben

    Stempel drauf “unbekannt verzogen” > Postkasten, fertig. Kein Scherz, ziehe
    ich schon seit Jahren durch…

    maas-neotek, hab mal wieder eine Frage an Dich 🙂 Ich hab das bislang immer mit Hand drauf geschrieben und zurück geschickt, sieht aber nicht wirklich authentisch aus. Hast Du Dir denn einen Stempel dafür machen lassen (nach welchem Vorbild?) oder arbeitest Du bei der Turnschuharmada?

  17. Das mag ich, wenn etwas wirklich ehrlich gemeint ist, ohne Haken und Hinterlist.

    So versuche ich auch mit meinen Kunden und meiner Umgebung umzugehen.

    Ich denke, damit komme ich/kommt man am Weitesten und am Zufriedensten.

  18. Fragenkatalog says:

    hi, danke für die info,c’t direkt mal abonniert

    bei TechnologyReview jedoch kommt es mir komisch vor, dass da Zahlungsintervalle und iwelche „premien“ zur auswahl stehen. wie kann ich dass den trotzdem mal testlesen? danke

  19. Fragenkatalog says:

    ups hat sich erledigt, die optionen hat mir no-script dargestellt

    o_O

  20. @TseTse

    Die ZENIT-Pressevertriebs-GmbH ist eine Firma die Abonnements verwaltet und sich um den Vertrieb kümmert. In Ihren Aufgabenbereich fallen Zeitschriften wie Stiftung Warentest, GameStar, EMMA, kicker, Spektrum Wissenschaft und auch die Musikzeitschrift VISIONS, die ich über Jahre hinweg aus diesem Hause postalisch bezogen habe. Nach der Kündigung, die ich sogar telefonisch und in wenigen Minuten vornehmen konnte, hatte ich nur noch einmal mit der Firma zu tun – in der Form einer unverlangt eingesandten Gratisausgabe der VISIONS. Keine Anrufe, keine Prospektschwemme, nur eben eine Firma die Presse vertreibt.

  21. @mandy
    Vor Jahren hatte ich mal einen Brief mit jenem besagten Stempel der Deutschen Post. Ich habe also die Investition getätigt und eine per Photoshop bearbeitete Kopie dieses Stempels zu einem Stempelmacher gebracht und gesagt: mach das. Das war kein Problem und für (damals) ein paar Mark hatte ich den Stempel. Später hat die Post dann ihre Stempel modifiziert, so das man erkennen kann, dass es auch die Deutsche Post ist (Posthorn). Ich würde dringenst davon abraten einen solchen Stempel zu fälschen! Zumindest denjenigen die keine völlig illegale Handlungen begehen wollen. Möglicherweise stellt das irgendeine Straftat oder Urheberrechtsverletzung dar. Und das ist ja gar nicht nötig.

    Mittlerweile gibt es ja viele private Zusteller die auch solche (neutralen) Stempel benutzen. Ich glaube nicht, dass das noch jemand auseinander halten wird.

    Stellt sich die Frage, ob das überhaupt etwas bringt. Das kann ich nicht sagen. Ich habe jahrelang Werbebriefe von einer Bank bekommen. Denen war das völlig egal. Andere Stellen haben da allerdings ganz anders reagiert.

    Noch einmal zur Verdeutlichung: Jeder muss selber wissen, wie weit er zu gehen bereit ist. Solche Vorgehensweisen stellen möglicherweise nicht gesetzeskonforme Risiken dar. (Ich bin hingegen eine abgezockte Ratte, manches mal ist mir Datenschutz oder Privatsphäre einfach wichtiger, allerdings hau ich auch meine Daten bei der Bestellung eines Abos raus).

  22. ich komme mir irgendwie dreckig vor immer diese ct gratisabos zu nutzen ohne wirklich vorzuhaben die zeitschrift zu kaufen, egal wie gut mir die kostenlosen hefte gefallen

  23. Juhu endlich gibt’s das mal wieder =D
    Gleich bestellt (auch Technology Review) 😉
    Heise hat’s voll drauf 😛

  24. Bekomm ich beim Upgrade auf das 1-Jahres Abo tatsächlich nur 12 Ausgaben? Das eigentliche Jahres-Abo enhält doch 26 Ausgaben 😯 😕

  25. @maas-neotek:
    ich frag mich halt auch, ob die daraufhin wirklich ihre Adressbestände aktualisieren oder ob denen das nicht egal ist. Und vor allem: ob die Post sich wirklich überhaupt die Mühe macht, unsere Rückläufer dem Absender wieder zuzustellen. Dafür müsste sie ja immerhin unseren Vermerk auswerten und berücksichtigen, die Absenderadresse neu codieren und das ganze wieder transportieren. Wage ich eigentlich fast zu bezweifeln, aber vielleicht hilft es ja.

  26. Bin mal gespannt, wann die die Lieferung verweigern; so oft wie ich die C’t schon „auf Probe“ bestellt habe…

  27. @mandy
    Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass das 100% funktioniert. Ich bin allerdings nicht bei der Post und weiß nicht wie die genau vorgehen. Meiner Einschätzung nach ist das allerdings auch vom Unternehmen abhängig, das Absender des Briefes ist. Wenn die, wie im Falle der Bank, ihre Adressdatenbanken nicht pflegen ist das völlig sinnlos. Aber andere pflegen ihre Adressdatenbanken. Allein schon um Kosten zu sparen.
    Bei mir ist die GEZ schon an meinen Methoden verzweifelt. Aber das ist eine andere Geschichte und die gehört öh hüstel nicht hierhin. Aber ich zahl GEZ Gebühren, zumindest wenn die mir Rechnungen schicken lol

  28. Danke für den Tipp 😉

  29. Ich hab gestern bereits zugeschlagen 😉

  30. Hi und danke für den Link. Hole mir die c’t bisher am Kiosk aber nun kann ich mir dreimal den Weg sparen. Vielleicht hole ich mir auch das Jahres-Abo, mal sehen.

  31. ???

    Kochrezepte von McDonald’s?

  32. Mmmh, irgendwie kommt der Link bei mir nirgendwo an. 🙁

  33. @Caschy
    Danke für den Hinweis

    @mete
    Werbeblocker ausschalten 😉

  34. Danke für den tipp,schon bestellt;)

  35. Habs auch bestellt, danke für den Tipp!

  36. Vor dem Vermerk: „Unbekannt verzogen“ kann ich nur warnen. Das habe sich auch schon mal praktiziert. Die Postbotin hat dann bei meinem Vermieter nachgefragt, ob das auch stimmt. Der kam dann auf mich zu, wie ich dazu käme etwas falsches zu verbreiten. Im Ernstfall wäre nämlich an meine Adresse überhaupt keine Post mehr zugestellt worden.

    Dann schon besser ein Stempel mit der Aufschrift: „Annahme verweigert“.

  37. Servus,

    hat hier jemand eine Bestätigungsmail bekommen?
    Oder machen die das manuell und heute ist Sonntag da kommt eh nix?

    mfg

  38. Hm.. der Link zu der Seite geht irgendwie nicht.. kannd en nochmal wer hier linken pls Danke!

    greetz
    brave

  39. Vielen Dank für den Tipp, caschy!
    Meine Tel.-Nr. gebe ich bei sowas nie an. Und auch nur eine Mail-Adresse die bei Bedarf unproblematisch gelöscht werden kann.

  40. also beim link sehe ich: http://ads.heias.com/x/heias.lp/?l_id=610 und komme dann nur auf eine leere Seite (Firefox Browser aktuelle Version) ….

  41. Kein Problem hier – siehe Screen.

  42. Danke – Ich halte mir in den Dingen, die mich interessieren,
    lichte Punkte und lichte Menschen fest,
    das übrige mag quirlen wie es will und kann.
    Goethe

  43. danke für den tipp, habs mir auch mal bestellt 🙂

  44. frank amstrong says:

    @ brave:
    schau mal nach ob ads.heias.com von deinem Werbeblocker gefiltert wird. Ich surfe zwar mit Opera 10, habe aber besagte Site in meine Werbesperrliste eingetragen, und sehe deshalb auch ein leeres Fenster. Bei abgeschaltetem Filter gehts.

  45. Danke für den Tip – ich kauf sie trotzdem, kann aber nun zwei Ausgaben meinen Studenten schenken…

  46. Hallo! Ich gebe immer die Telefonnumer 01631737743 von „Frank geht ran“ bei Preisausschreiben usw. an. Siehe: http://www.frank-geht-ran.de/

  47. Fetzig, dankeschön. Da bekommt aber nicht jeder eins, oder? ^^

  48. @Seppel
    ich hab bisher auch keine Bestätigungsmail bekommen und wollte grade mal nachfragen, wie’s bei den anderen ausschaut? Dachte nämlich schon, dass es an meiner spamgourmet Adresse liegen würde

  49. Ich habe sogar meine richtige Angegeben 😉

  50. Habe gerade eine Bestätigungsmail bekommen.

  51. Bei mir geht der Link nicht…

    „Diese Seite ist vorübergehend nicht erreichbar. „

  52. War denen wohl zu viel 😉

  53. leider schon…

  54. Fast vergessen – danke für den Tip, hatte mich Anfang der Woche eingetragen. Mal sehen, ob’s noch früh genug für die nächste Ausgabe war. =)

  55. Amsterdamer says:

    habt ihr eine bestätigungsmail bekommen? Ich nicht..
    lg

  56. @Amsterdamer: No Señor.

  57. Habt ihr noch keine E-Mail von heise bekommen, dann lohnt es sich dort nachzufragen. Es scheinen nicht alle Probe-Abo-Bestellungen bei denen angekommen zu sein.

  58. Kam eben per Mail:

    Sehr geehrter Herr Knobloch,

    wir freuen uns, dass Sie sich für ein Test-Abonnement der c’t, Europas meistabonniertes Computer-Magazin, entschieden haben!

    Alle 14 Tage informiert Sie c’t aktuell, kritisch und neutral über genau die Themen, die Sie als Anwender wissen müssen. Sie profitieren vom ausgezeichneten Ruf der c’t und unserer Redaktion. Vor allem aber von dem exklusiven Know-how, das unser Magazin zu einer oft zitierten Instanz in der IT-Welt und darüber hinaus gemacht hat.

    Sie erhalten nun die nächsten drei Ausgaben der c’t kostenlos. Die Belieferung wird mit Heft 23/2009 (erscheint am 26.10.2009) beginnen und endet automatisch nach Zustellung der drei Gratisausgaben.

    Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

  59. So eine ähnliche Mail hab ich heute morgen auch erhalten.
    Mal sehen beim letzten mal hats ja nicht geklappt.
    Am 26.10.2009 sind wir schlauer.

  60. Auch meine Bestätigung ist gerade angekommen; zuverlässig, Hannover eben. – Sie erhalten nun die nächsten drei Ausgaben der c’t kostenlos. Details wie bei Carsten.

  61. Amsterdamer says:

    bei mir auch grad angekommen 😉

  62. Gleiches hier, zum Glück hab ich noch nicht angerufen.

  63. Hmm, wann habt ihr denn eure Ausgabe 23 bekommen? Bei mir war sie erst heute im Kasten, nicht am Samstag. Und bei euch?

    Matze

  64. Super! Die ist bei mir am Samstag gekommen! Und ist sehr Interresant! Ich lese die Super gerne und nun bekomme ich sie 3x Kostenlos!:D 😀 😀 Vielen Dank für den Tipp caschy