„Dexter: New Blood“: Showrunner hofft auf eine weitere Staffel

Ich will euch nichts spoilern, aber das Finale der Miniserie „Dexter: New Blood“ schien eigentlich einen eindeutigen Schlussstrich unter die Eskapaden des Serienmörders Dexter Morgan zu setzen. Mit der späten Fortsetzung der Erfolgsserie „Dexter“ wollte man das enttäuschende Finale der 8. Staffel ausgleichen. Doch vielleicht ist noch gar nicht Schluss? Showrunner Clyde Phillips äußerte in einem Interview mit Deadline die Hoffnung auf eine Fortführung der Geschichte.

Eine Warnung von mir: Blickt nur in die Quelle, wenn ihr „Dexter: New Blood“ bereits gesehen habt, sonst erwarten euch massive (!) Spoiler. Nun, jedenfalls erklärt Phillips dort, dass er selbst alles stehen und liegen lassen würde, um die Handlung von „Dexter: New Blood“ fortzuführen. Ob das geschehe, hänge jedoch nicht von ihm ab, sondern vom verantwortlichen Sender Showtime. Für jenen sei die Marke „Dexter“ wertvoll, aber ob es Zukunftspläne gebe und wie die aussehen könnten, wisse er derzeit nicht. Er könne quasi nur auf einen Anruf warten.

Habt ihr euch „Dexter: New Blood“ angesehen? Wenn ja, wie hat euch die Fortsetzung gefallen? Bitte verzichtet zugunsten anderer Leser auf Spoiler.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Danke für die Info Andre. Die Angabe der aktuellen Streamingquelle hätte den Artikel vervollständigt und mir das „Startpagen“ erspart 😉

  2. Dexter war eine gute Serie, aber man sollte es dabei belassen.
    In guter Disney-Manier könnte man das Franchise natürlich melken bis zum bitteren Ende:
    Dexter – Die frühen Jahre, Dexter – The Next Generation, oder vielleicht noch eine Trickfilmreihe?
    So wie es für mich nur drei Star Wars Filme gibt, endet Dexter bei mir mit New Blood S01.

    • kann ich so nicht bestätigen. Ich habe Dexter damals auch ab der ersten Stunde geschaut und dann irgendwann nach Staffel 5 oder 6 abgebrochen, weil es aus meiner Sicht etwas den Pfiff verloren hat. Die Fortsetzung von Dexter gefällt mir wieder deutlich besser, es ist irgendwie in die Moderne geholt aber mit vielen Attributen der alten Serie. Auch die Lokation hat sich verändert was es schon abwechslungsreicher macht und der übliche „Alltagstrott“ der sich bei Dexter eingeschlichen hat ist weg.

      Ich feiere die neue Serie und es ist auch nicht zwangweise notwendig dass man bei den alten Staffeln bis zuende geguckt hat.

  3. Sorry, aber die Staffel liegt noch nicht einmal komplett in deutsch vor.

  4. Habe bislang die ersten 7 Folgen auf Sky gesehen. Glaube aktuell ist auch die 8. raus. Habe mich gut unterhalten gefühlt. Wenn sie das Staffelfinale gut hinbekommen, dann kann es gerne weitergehen.

  5. Ich habe die Staffel komplett gesehen. Und was soll ich sagen, ohne viel zu verraten…
    Wenn da eine Fortsetzung kommt, dann bin ich mehr als gespannt welche Geschichte Sie bringt.

    Die aktuelle Staffel war gefühlt relativ kurz. Naja jetzt heißt es erstmal etwas ähnliches suchen…

  6. Ich habe die aktuelle Staffel im Original vollständig gesehen. War m.E. ein gelungener Abschluss. Man muss nicht alles künstlich verlängern. IMHO. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.