Das ist das Huawei P40 Pro

Zum Huawei P40 und zum P40 Pro haben wir schon Bilder und Render gesehen. Und es steht ja das Gerücht im Raum, dass es eine Variante mit Keramikrückseite geben soll. Offensichtlich mehr als ein Gerücht, denn der bekannte Leaker Evan Blass hat Bilder zugespielt bekommen, die eben jenes Modell zeigen. Fünf Kameras auf der Rückseite, zwei auf der Vorderseite, eben genannte Keramikrückseite beim weißen Modell und ein gekrümmtes Display. Das Leica-Branding ist auf der Kamera zu sehen sowie einige Details. 18-240 mm (laut Berechnung ein Zoom von 13x), asphärische Linsen und mit einer Blende von 1.8 ein durchaus lichtstarkes Objektiv.

Das scheint also das Smartphone zu sein, welches aller Voraussicht nach Ende März in Paris vorgestellt wird. So wie es ausschaut, werden auch diese Geräte ohne Google-Dienste auf den Markt kommen, wie auch schon das Mate 30 Pro. Grund dafür ist auch das Embargo der USA gegen China. Zwar haben sich die USA und China in einigen Angelegenheiten wie den Zöllen am 15. Januar angenähert, doch der Technologietransfer steht weiterhin unter dem Embargo. Huawei P40 und P40 Pro werden mit Prozessoren der Kirin-990- Serie für die 4G- und 5G-Versionen ausgestattet. Softwareseitig werden diese Geräte mit Android 10 auf den Markt kommen – allerdings, wie eben erwähnt, vermutlich ohne Play-Dienste von Google, dafür mit Huawei Mobile Services.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. design technisch von der usibilty ein Katastrophe, warum hat man die Kamera wenn sie schon so gross ist nicht quer gesetzt und ich frag mich wo soll das jetzt hingehen ? nächstes jähr dann mit 8 linsen und 4 Blitzlichter, bald kommt das Mobiltelefon mit Henkel

    • Vermute die Anordnung hat etwas mit der verbauten Technik und dem Aufbau im Inneren zu tun. Würde man die Kamera quer verbauen, würde man vermutlich Probleme mit der Notch bekommen. Die wird ja im Inneren sicherlich auch etwas mehr Platz benötigen.

    • Ich gebe Dir Recht, dass es von Jahr zu Jahr mehr Linsen werden. Und es sei mal dahingestellt, ob das wirklich zielführend ist oder nicht.
      Als Einwand würde ich jedoch gerne einbringen, dass die Anordnung „untereinander“ schon Sinn ergibt. Normalerweise sollte man Fotos ja auch im Querformat aufnehmen und nicht im Hochformat (natürlich gibt es auch für Hochformat gewisse Anwendungsfälle, aber der Großteil der Bilder, die ich gemacht habe sind Quer, genau wie bei einer DSLR). Und wenn Huawei sich als Fotowunder weiter verkaufen mag, dann ist das eine recht wichtige Entscheidung denke ich. Würden sie die Kameras „nebeneinander“ anbringen, wäre beim Fotografieren im Querformat immer ein Finger im Weg und würde eine (bzw. zwei) Linsen verdecken.

      • Also ich denke mir , das sind keine mechanischen Spiegel Kameras, sondern die Fotos werden digital erzeugt also macht das keinen Unterschied ob quer oder hoch Format die Objektive angeordnet sind das mit der Notch kann natürlich ein Argument sein, wobei ich mir aber denke der Buckel ist da, damit die Objektive nicht ins Gehäuse rein reichen.

    • Im Gegenteil. Man hält das Telefon eh quer beim filmen und fotografieren. So hat man auch einen größeren Sucher. Also nicht die Deppen, die an VVS leiden. Aber alle anderen.

  2. 1.8 ist die erste Drittelstufe zwischen 2.0 & 1.4, also „nur“ das € 1.99 unter den Lichtstärken, aber selbstverständlich auch nicht zu verachten, zumal klassische Leica-Objektive früher eher andere Schwerpunkte gesetzt hatten.

  3. Fritz Mukula says:

    Vor einiger Zeit hat man Nokia noch ausgelacht und nun zieht auch der Rest mit diesem Blödsinn nach. Was kommt 2021? Die halbe Rückseite mit Kameralinsen? Also das ist wirklich nur noch lächerlich. Bei meinem Pixel 2 habe ich eine Linse und damit macht das Ding astreine Fotos.

    • PerfectBlue says:

      Es werden ja auch wenige absprechen das ein Pixel 2 gute Fotos macht. Andere Handys machen aber eben bessere und nutzen dazu mehr linsen.

      ich versteh nicht was daran lächerlich ist das bestmögliche rauszuholen.

  4. Die Kamera ist sicher toll, aber Design mäßig ist das schon eine halbe Katastrophe. Oh man.

  5. „Grund dafür ist auch das Embargo der USA gegen China“

    Die Aussage ist so nicht korrekt. Es gibt kein generelles Technologie Embargo gegen China. Dann hätten Xiaomi, OnePlus, ZTE und einige andere Hersteller ebenfalls ein Android Problem. Betroffen ist nur Huawei.

  6. Bin mal gespannt, was das Teil bei Markteinführung kostet!?
    1.200,-€?
    Für mich allerdings KO-Kriterien: Riesen Notch im Display und keine Play Dienste (zumindest ohne Umwege)

  7. Irgendwann sind Smartphone Kameras so groß, dass man sie beim Nutzen ständig berührt.

  8. Für mich sehen diese Mehrfachkameras immer mehr aus wie Spinnen in Großaufnahme… Brrr…..

  9. Willi Wichtig says:

    Starkes Teil! Freue mich schon drauf 🙂

  10. Nur optisch betrachtet!!! Schaut doch gut aus. Immerhin ist es kein Kreis oder ein Quadrat in einer rechteckigen Smartphone-Form. Auch ist es ein Element und keine einzelnen „Kochfelder“.Für mich, meine Meinung, ist es um einiges besser gelungen als ein OnePlus 7, Pixel 4, I Phone 11 oder das was da an Samsung S20 kommt. Und einen Blich auf das Mate 30?

    Kamerabuckel… Schade, dass es nicht wirklich geht, aber alle die eine Hülle nutzen, bitte Hand heben. Würde schätzen, FAST ALLE Hände sind oben. Finde es schön, wenn dann die Hülle plan mit der Kamera abschließt. Nun einmal anders gedacht, die Kamera wäre plan im Gehäuse und an der Stelle steht die Hülle ab. Da ich Hülle nutze würde mich das stören. Eine Vertiefung, ertastbar, Schmutzfänger, optisch seltsam. So mit Hülle ist es eine Fläche.
    Schaut euch das OnePlus Konzept an. Nette Idee, aber wie schaut das mit Hülle aus? Das was da um diese Kamera herum ist, das wird trotz der versteckten Kamera anfällig für Kratzer oder Bruch bleiben. Ohne Hülle geht es nicht.
    Aber nur meine Meinung, Geschmäcker und Ansichten sind verschieden.

    Punch Hole… Ich frage mich, warum bringen Xiomi und OnePlus keine weiteren Geräte mit Pop-Up-System? Warum machen die großen wie Samsung und Huawei es nicht in ihren teuren Spitzengeräten? Glaube bei Huawei/Honor ist es nur bei Einsteigern wie dem Smart aufgetaucht.
    Gibt es da doch Probleme? Und wenn ich ehrlich bin, das was hier überwiegend begeistert ist von dieser Lösung, die schreiben ja oft selbst, dass sie kaum oder überhaupt keine Selfies machen, also sind es in meinen Augen keine aussagekräftige Zahlen. Ich persönlich würde da etwas Pixel ähnliches bevorzugen, aber schmalerer Rahmen und da vernünftige, brauchbare Technik verbaut, aber meine Vorliebe ist auch keine aussagekräftige Zahl. Einige mögen ja auf die Kamera unterm Display hoffen, mir persönlich wäre aber der Rahmen mit zwei Kameras für eine vernünftige Gesichtsentsperrung und LED-Blitz für Selfies lieber, dazu noch ein Lautsprecher für Stereosound… Aber gut, Geschmäcker und Vorlieben sind verschieden. Jemand der nur selten ein Selfie macht, der macht auch in geselliger Runde beim Grillen bei Dunkelheit kein Gruppenselfie, der wird also auch keinen Unterschied vom LED-Blitz zur Bildschirmerhellung erkennen.

    Ist aber nur meine Meinung und ein eigenständiger Kommentar. Habe niemanden wegen seiner Meinung und seines Kommentares angegriffen.

  11. Huawei wird wieder für Europa ne limitierte Variante bringen denk ich…
    Setzt irgendwer was auf den Huawei Store?
    Ich nicht…

  12. Mich würde interessieren, ob sich das P40 auch ohne Google Dienste lohnt…man hat ja schon mit Maps, Gmail, dem Play Store etc. einiges, das man gerne weiter nutzen möchte.
    Würdet ihr trotzdem zum P40 / Pro raten?

Schreibe einen Kommentar zu Fritz Mukula Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.