ChromeMarks: synchronisiert Google Chrome Lesezeichen mit Android

Benutzer von Google Chrome und einen Handy mit Android als System können ganz einfach auf ihre gespeicherten Lesezeichen zugreifen. Einfach die Lesezeichen von Google Chrome synchronisieren lassen und die kostenlose App ChromeMarks (Lite) auf dem Androiden nutzen. Diese greift auf die online gespeicherten Lesezeichen zu, sodass ihr auch auf den Handy auf eure im Browser gespeicherten Lesezeichen zugreifen könnt.

Wer Lesezeichen und Passwörter mit Xmarks synchronisiert, der kann sich auch für 12 Dollar im Jahr den Premium-Account gönnen (werde ich machen), dann kommen neben der Browser-Synchronisierung ja auch noch die mobilen Apps für Android und iOS kostenlos dazu. Kleiner Surftipp für die Androiden da draussen: einfach mal ab und an in die Toplisten bei AppBrain schauen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Sehr gut. Das hat mir bei meinem Wechsel noch gefehlt. 😀

    Nen Guten Rutsch! 😉

  2. Hi,

    kann mir einer ein gutes Android handy nennen? Eins das auch mit demiPhie konkurrieren kann? Ich möchte nämlich umstigen von iPhne auf ein anders Gerät. Was haltet ihr von HTC?

  3. @Stefan: Ich bin vom iPhone 4 auf´s Desire HD umgestiegen. 😉

  4. @Caschy: Große Frage ist halt, ob es sich lohnt auf Chrome umzusteigen (als Hardcore Firefox User) oder man sich wirklich die Premium Edition holen soll. Finde 12€/Jahr für ne App eigt. zu teuer.

    @Stefan: HTC ist super. Kann dir das Desire HD wärmstens empfehlen!

  5. @Sebastian: 12 Dollar kostet Xmarks. Firefox, Chrome usw usf 😉 12 Euro teuer für den Dienst? Kommt auf deinen Nutzung an.

  6. Leider sind Samsung Benutzer raus, die verwalten leider die Bookmarks falsch :S

  7. Ich verstehe sowieso nicht warum Google die Synchronisation von Lesezeichen zwischen Android und Chrome nicht von Haus aus unterstützt. Sie bieten doch sowohl umfangreiche sync-Möglichkeiten zwischen den Chrome-Browsern an als auch zwischen vielen Google-Diensten und Android.

  8. Ja die Harmony im Google Account ist nicht so groß wie man es sich wünscht, aber da sieht man halt bisschen, dass die 100 Firmen aufkaufen und die dann irgendwelche Projekte machen.

    Da muss dann nach ein gewissen Zeit erstmal jemand kommen und die alle verbinden.

    Siehe Picasa Kontakt-Fotos nach G-Mail exportieren, es hat lange gedauert, aber es ist gekommen. Auch wenn die Quali zum brechen ist.

  9. Für iOS nutze ich dafür „chrome Sync“.
    Und für lastpass für die Passwörter. Funktioniert prima.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.