AVG Antivirus 8 benutzerdefiniert installieren

AVG 8 sieht nicht nur bunter und toller aus – es bringt auch neue Features mit. Allerdings wollen nicht alle Benutzer SafeSearch und die Toolbar für den Firefox gezwungenermaßen installieren (Unterschiede zwischen den Versionen). Was viele nicht wissen – AVG 8 kann man auch mit einem Parameter installieren.

Man erstellt einfach eine Verknüpfung zum heruntergeladenen Installer – und hängt folgende Erweiterung an:

/REMOVE_FEATURE fea_AVG_SafeSurf /REMOVE_FEATURE fea_AVG_SafeSearch /NOAVGTOOLBAR

Ohne Leerzeichen sieht das dann so aus und funktioniert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

4 Kommentare

  1. Dankedankedanke!

  2. communicaton says:

    AVG: Anti-Virus-Software überflutet das Internet mit falschen Anfragen
    Linkscanner ruft ungefragt Such- maschinenergebnisse auf – Gibt sich als Internet Explorer 6 aus – Seiten sehen dadurch erheblichen Zusatz-Traffic

    nähere Infos hier:
    http://derstandard.at/?id=3402637

  3. Ich hatte mich schon nach einer neuen Scanner-Lösung umgeschaut, weil mir der neue AVG mehr Probleme machte als er mir half …

    Mit der Nicht-Installation der neuen Module ist es wieder ‚mein‘ alter AVG und ich fühle mich ausreichend sicher.

    Danke für den Tipp

  4. Ohne Leerzeichen sieht das dann so aus und funktioniert.

    Der Link geht nicht