Apple TV: Kategorien nach Neustart nutzbar

apple tvBereits vor einer Woche berichteten wir hier über die auftauchenden Kategorien im App Store des neuen Apple TV. Bis dato waren diese allerdings nicht nutzbar. Menüeintrag vorhanden, ein Klick brachte allerdings nichts hervor, ausser die Visualisierung des Ladevorgangs. Schuld daran kann der normale Standby-Modus des Apple TV sein. Zwar legt der Apple TV sich schlafen, ist aber immer wieder erreichbar. So lange man keinen Reboot durchgeführt hat (über Einstellungen > System), sind unter Umständen die Kategorien nicht ersichtlich, sondern man sieht halt unendliches Laden. Nach einem Neustart sieht die Geschichte dann allerdings anders aus, dann sind auf dem Apple TV direkt die Kategorien nutzbar, die sich derzeit auf Spiele, Kinder, Unterhaltung und Bilder beschränken. Probiert es ruhig einmal aus.

apple tv kategorien

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Und ich warte immer noch auf Amazon Prime. -.-
    Airplay ist auch keine Dauerlösung.

  2. JayJay hat recht. Prime App ist echt mal überfällig.

  3. Ich warte auch auf Amazon Prime für mein Ape TV 4.

  4. Ich warte auf meine Pizza.

  5. Bin unentschlossen ob mein shield TV Kauf ein fehler war. Es ist zwar die deutlich bessere box, aber bei Android TV passiert App entwicklungstechnisch nicht besonders viel. Bei tvos schreibt das anders zu sein.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.