Apple TV App: Carpool Karaoke geht in die nächste Runde

Carpool Karaoke wurde von Apple seinerzeit als exklusiver Inhalt für Apple Music Abonnenten produziert. Seit Mai konnten Nutzer der (nicht mehr so) neuen TV App von Apple ebenfalls kostenlos auf die Episoden zugreifen. Ab Freitag gibt es in der App für iPhone, iPad und Apple TV dann neue Folgen. In alter TV-Tradition jede Woche eine neue Episode. Am 12. Oktober geht es um 19 Uhr los, freuen kann man sich in der neuen Staffel auf Künstler wie Jamie Foxx (der in der ersten Episode mit seiner Tochter Corinne Foxx auftritt), Tyra Banks, Jason Sudeikis, Miss Piggy, Quincy Jones, Rashida Jones, Matthew McConaughey, Snoop Dogg, Andy Samberg und Weird Al Yankovic.

Welche Stars in welcher Episode auftreten, wird in der jeweiligen Woche der Ausstrahlung einer neuen Episode bekanntgegeben. Bis Dezember sind die neuen Folgen dann verfügbar und kehren auch nach einer Weihnachtspause dann wieder in die Apple TV App zurück. Ich werde mal wieder reinschauen. So richtig überzeugt hat mich das abgeänderte Format bisher nicht, aber der Trailer sieht durchaus vielversprechend aus.

Apple TV
Apple TV
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.