Apple: iPad weiterhin als HomeKit-Hub nutzbar – mit Einschränkungen

Das iPad kann seit geraumer Zeit als Hub für Apples HomeKit-Lösung eingesetzt werden. Es ist eine Option, die Smart-Home-Lösung auch ohne Apple TV oder einen HomePod nutzen zu können. Im Code von iOS 16 fanden sich Hinweise darauf, dass das Tablet bald nicht mehr als solcher genutzt werden kann. Ein Apple-Sprecher korrigiert das Bild nun gegenüber The Verge etwas.

Demnach wird das Tablet weiterhin als Hub nutzbar sein, doch es gibt Einschränkungen. Noch in diesem Jahr soll es ein großes Architektur-Update für Apple Home geben. Sollte man als Nutzer das Update nicht durchführen, wird auch das iPad als Hub bestehen bleiben. Apple schweigt sich allerdings zum jetzigen Zeitpunkt noch aus, was genau in der Architektur geändert wird und mit welchen Nachteilen man rechnen müsste. Zur WWDC legte man den Fokus stark auf den mit anderen entwickelten Standard Matter, soll es also in diese Richtung gehen? Angeblich möchte man grundlegende Veränderungen durchführen. Auf der iPadOS-Seite heißt es auf jeden Fall zu Matter:

Kommt später in diesem Jahr in einem Update. Matter Zubehör erfordert ein Apple TV oder einen HomePod als Home Hub.

Mal abwarten, was genau an Funktionalität dann noch auf der Strecken bleiben könnte.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Mit Matter kommt Thread und dafür fehlt dem iPad wohl der passende Chip.

  2. Ich hatte ursprünglich auch das iPad im Einsatz. Da es dann aber ständig leer war, habe ich mich dann entschieden doch zu Apple TV zu wechsel, da hier verlässlich Strom anliegt.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.