Android Auto 8.6 kann getestet werden

Android Auto ist jüngst in der finalen Version 8.5 erschienen und hat unter anderem die neue Coolwalk-Oberfläche mitgebracht. Doch mit Android Auto 8.5 hat Google nicht alle Baustellen fertigstellen können, noch immer gibt es zahlreiche Probleme, teilweise sind diese in Arbeit, teilweise werden sie untersucht.

Work in progress:

Vielleicht kennen ja einige von euch den Fehler, dass die App abstürzt, wenn man den Launcher anpassen möchte. Dies scheint auch mit Version 8.6 noch nicht behoben, die heute in die Beta gegangen ist. Da müsst ihr eventuell mal schauen, ob ihr, wenn ihr Fehler habt, die Betaversion von Android Auto installieren wollt. Neulich war kurzzeitig das Betaprogramm über den Play Store von Google offen, alternativ gibt’s auch die Möglichkeit, die APK von Android Auto in Version 8.6 auf das Android-Smartphone zu laden.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

21 Kommentare

  1. Die meisten Leute haben noch 8.4, auch auf Android 13.

  2. Bei mir im App Store steht noch die 8.46 und es tut sich nichts mit einer Aktualisierung auf eine 8.5 Version. Aber weiß auch nicht ob ich es will. Bisher habe ich mit meinem Pixel 7 keine Probleme. Das würde ich auch gerne auch weiter so haben.

  3. Bin seit der letzten Möglichkeit, Beta Tester zu werden im Programm dabei und habe auf meinem S21 die 8.6 Beta drauf. Allerdings immer noch kein Coolwalk 🙁

  4. Hallo. Nutze Android 11, Android Auto Version 8.6.124644-release.daily in Beta. Habe noch keine Coolwalk-Oberfläche 🙁

    Grüße Andi

  5. Mein Pixel 7 Pro dümpelt auch noch mit Android Auto 8.4 rum, die eigene APP wird mir auch gar nicht mehr angezeigt, gibt nur den Punkt Android Auto direkt in den Einstellungen vom Telefon.

  6. Bei mir hängt es anscheinend daran, dass entweder die Autos keinen Touchscreen haben, für Control-Wheel-Eingaben wird Coolwalk wohl serverseitig noch nicht freigegeben, oder am Schrumpf-Bildschirmausschnitt des GLC, der eigentlich Touch hätte.
    Theoretisch geht’s:
    https://www.reddit.com/r/AndroidAuto/comments/yu5fb8/how_to_check_if_your_google_account_has_coolwalk/

    • Das auf dem Bild bin ich. Ich habe Coolwalk schon mit 8.4 bekommen, ich denke mal Serverseitig wird es freigegeben. Das auf dem Bild ist ein Ford Focus MK4 mit 8″ Display. Also auch ziemlich klein, aber es funktioniert. Also denke ich das es nicht wegen dem Display sein kann. Evtl dann doch wegen dem fehlenden Touchscreen.

      • Der GLC hat ja Touch und eigentlich sogar einen relativ großen Bildschirm, bei der Darstellung wird da aber von Mercedes leider nur ca 2/3 der Fläche für AA freigegeben. Während ich beim Mini und beim „alten“ Mercedes, wo ich eine externe Box für AA eingebaut habe bisher schon wenigstens eine zweigeteilte Darstellung mit z.B. Maps und Spotify hatte, gab es beim Mercedes GLC auch nur immer ein Hauptfenster. AA ist halt eine bunte Schachtel Pralinen, je nachdem wie sich das Kfz-System AA gegenüber identifiziert.

      • Hallo, ich habe aktuell die Version 8.6 und fahre auch einen Ford Focus MK4, jedoch sieht mein Display so aus wie bisher, also kein Coolwalk 🙁

  7. Ist Android Auto das, was bei V mittels App-Connect angesteuert werden kann? Oder handelt es sich dabei schon wieder um etwas anderes, neues?

  8. Da fragt man sich schon, wer das Rennen machen wird: AVM mit der 7.5er Version ihrer Software, oder Google mit Coolwalk auf Android Auto. Es bleibt spannend. Beide scheinen aus der Beta irgendwie nicht so recht heraus kommen zu wollen.

  9. Na dann bin ich aufgrund der Infos doch nicht so scharf auf Version 8.5 / 8.6, wenn das auf meinem Pixel 7 Pro derzeit ohnehin nur Probleme machen sollte.

  10. ich habe erst letzte Woche ein Update bekommen auf 8.46. Von 8.5 oder gar 8.6 ist nichts zu sehen. Wird bestimmt auch 3-4 Wochen dauern bis es ankommt. Pixel 4a Android 13/Ford Galaxy 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.