Caschys Blog

Amazon Smart Thermostat vorgestellt

Amazon hat in den USA einen smarten Thermostaten vorgestellt. Den hat Amazon nicht allein hergestellt, stattdessen greift an auf die Expertise von Honeywell zurück. Klaro – der Amazon Smart Thermostat kann auch mittels Amazon Alexa gesteuert werden. Kostenpunkt: 60 Dollar, derzeit nicht geplant für den deutschen Markt. Wenn Alexa eine Vermutung hat, dass Kunden nicht zu Hause sind oder für die Nacht ins Bett gegangen sind, wird die Temperatur angepasst, um Nutzern beim Energiesparen zu helfen. Außerdem mache man es Kunden leichter, Rabatte von ihrem örtlichen Energieversorger direkt auf Amazon.com zu finden

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Aktuelle Beiträge