Amazon Kindle Paperwhite aktuell um 20 Euro reduziert

paperwhiteAmazon bietet seinen E-Book-Reader Kindle Paperwhite bis zum 18. Oktober bereits ab 99,99 Euro an. Regulär beginnen die Preise des Geräts bei 119,99 Euro für die Version mit Spezialangeboten. Wer keinen Bock auf Werbung hat, erhält aber auch für die Variante ohne Angebote den Rabatt von 20 Euro und zahlt folglich derzeit 119,99 Euro statt 139,99 Euro. Ebenfalls sind die 3G-Varianten mit (159,99 Euro) und ohne Spezialangebote (179,99 Euro) um 20 Euro im Preis gesenkt worden.

Der aktuelle Amazon Kindle Paperwhite aus dem Jahr 2015 verfügt über ein Display mit 6 Zoll und Carta-ePaper-Technik. Als Auflösung liegen 1448 x 1072 Pixel an. Dank Wi-Fi 802.11 b/g/n und optionalem 3G lassen sich E-Books über das Internet beziehen und am Gerät überall abrufen. Dank der Maße von 169 x 117 x 9,1 mm ist das Gadget bei einem Gewicht von 205 bzw. 217 Gramm (bei der 3G-Version) zudem recht kompakt. Im Gegensatz zu Tablets ist das E-Paper-Display wesentlich angenehmer für die Augen und kommt mit einer Akkuladung mehrere Wochen aus.

paperwhite 1Wer also Interesse am E-Book-Reader hat, für den sind die 20 Euro Rabatt eventuell ein verlockendes Angebot. Gültig ist die Aktion bis zum 18. Oktober um 23:59 Uhr. Pro Person lassen sich lediglich zwei der neuen Amazon Kindle Paperwhite zum reduzierten Preis erwerben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Den wollte ich zum Geburtstag verschenken diese Woche. Wie gut, dass ich nicht gestern Abend gekauft habe. 🙂

    Das Angebot habe ich glatt mitgenommen. Und eine passende Hülle mit Stift gibt es bei Ebay für knapp 9 Euro von UCExpress. Eine Hülle besitze ich davon bereits – und die ist super.

  2. plantoschka says:

    Tolled Gerät. Die 300 DPI merkt man deutlich.

  3. Den „alten“ Preis meines Paperwhite 2 toppt dieses Angebot nicht:
    ~9,- Euro inkl. 8 Tafeln Ritter Sport Schokolade 😉

  4. es geht nichts über echte bücher. freitag angekommen:
    http://abload.de/img/_576ny8a.jpg

  5. Ich frage mich immer, ob sich die Ersparnis lohnt. Die Kindle Paperwhite bekommen ja vermehrt schlechtere Bewertungen, weil die Beleuchtung bzw. die Displays fehlerhaft sind. Tote Pixel, starke Lichthöfe, Dreck unterm Display, Kratzer auf der Displayunterseite, schief verbaute Displays…
    Haben das auch selbst beim Paperwhite meiner Frau gemerkt. Erst der dritte Paperwhite war annehmbar. Die ersten beiden hatten tote Pixel bzw. Kratzer auf der Unterseite des Displays. Und zwar mitten drauf. Was bedeutet, dass man quasi in jedem Buch einen Druckfehler auf jeder Seite hat. Bei einem Gerät, dessen Hauptzweck eben im Lesen auf einem Display besteht, sollte sowas nicht vorkommen.
    Mit ein Grund, warum ich bisher bei meinem klassischen Kindle geblieben bin. Der tut was er soll und ich muss sagen, die Tasten an den Geräteseiten zum Blättern sind praktischer, als per Touch. Habe mal testhalber eine Leseprobe auf dem Paperwhite gelesen und bin ziemlich oft auf das Display gekommen und habe weiter geblättert.

  6. Willkommen im Club.
    Erster Kindle Pixelfehler,
    zweiter Kindle schief verbautes Display und Pixelfehler,
    dritter Kindle wahr in Ordnung. 🙂

  7. Man sollte noch drauf hinweisen, dass morgen die Frankfurter Buchmesse losgeht und es wird gerüchtet, dass es auch einen neuenTolino geben soll, der direkt das ePub Format lesen kann, dass diverse Online Bibliotheken anbieten.

    Ich vermute, dass ist der Grund für die Preissenkung.

  8. Deliberation says:

    Aber der aktuelle Tolino kann doch bereits ePub lesen: „ePUB, PDF, TXT (mit und ohne Kopierschutz)“. Die wesentliche Neuerung wird die Erhöhung der Auflösung sein, die dann mit den 300 ppi der Konkurrenz aufschließt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.