Amazon Fire TV: Update mit neuer Oberfläche wird verteilt

stick fire tv artikelSeit einiger Zeit ist klar: Der Fire TV von Amazon wird eine neue Oberfläche spendiert bekommen. Im September 2016 kommunizierte man, dass es noch in diesem Jahr soweit sein soll. Zeitgleich hatte Amazon in den USA den neuen Fire TV Stick vorgestellt, der den doch schon betagten Stick der ersten Generation ablösen soll. Bislang leider noch nicht in Deutschland zu haben, hier verkauft man lieber noch für schmales Geld den Erstling. Doch zurück zur neuen Version der Firmware, die eine neue Oberfläche mit sich bringt, die wir ja auch schon in Auszügen zeigten.

fireos-neu

Offenbar hat Amazon den Hebel umgelegt und beliefert erste Geräte mit dem Update. Hierbei soll es sich um die Version Fire OS 5.2.4.0 handeln. Diese Version wird erst einmal auf dem Fire TV 2 und dem Fire TV Stick der zweiten Generation. Zwar gibt es schon Meldungen auf diese Version, dennoch sollte man die eigenen Erwartungen bremsen, oftmals dauert es ein paar Wochen, bis wirklich auf breiter Front verteilt wird. Gespannt bin ich ja mal, ob Amazon es auf die Kette bekommt, für Prime-Mitglieder kostenlose Inhalte entsprechend zu visualisieren. Das ist ja in der nahen Vergangenheit für viele Nutzer eher semigut gelöst gewesen.

Hier noch einmal weitere Screenshots der neuen Oberfläche

new-fire-tv-interface-home-screen

new-fire-tv-interface-next-768x432

new-fire-tv-interface-tv-show-768x432

new-fire-tv-ui-app-product-page-800x451-1

new-fire-tv-ui-featured-apps-800x451

new-fire-tv-ui-home-trailor-video-800x451

Ebenfalls wird es auch eine neue Benachrichtigungsfunktion in der neuen Oberfläche geben. In den Einstellungen kann festgelegt werden, ob Apps Benachrichtigungen ausstrahlen dürfen. Entsprechende Screenshots und Funktionsbeschreibungen sind für Entwickler bereits bei Amazon einsehbar:

configurenotificationoptions-_tth_

notificationcenter-_tth_

notificationbell-_tth_

notificationcards-_tth_
 (via aftvnews)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

31 Kommentare

  1. Sieht ja wirklich gut aus. Habe ich bisher gar nicht mitbekommen.
    Als Besitzer der ersten Generation werde ich dann wohl noch ein paar Monate warten müssen 😀

  2. Was mir noch einfällt:
    Erinnert jetzt auch mehr an Android TV. Basiert das Update jetzt auf dem Android TV Fork?

  3. „erst einmal auf dem Fire TV 2 und dem Fire TV Stick der zweiten Generation“

    gibt es schon infos zur ersten Generation des FireTVs?

  4. Wann ist der Fire TV Gen 1 dran?

  5. Werden Apps aus Fremdquellen (wie zB Kodi) nun auch standardmäßig im Hauptmenü angezeigt?

  6. @Marc, der die 2er Version gibt es doch schon lange. Das ist die, die man in Amazon findet. Die 1er wird nicht mehr vertrieben.

    Unterschied: ich glaub besserer Prozessor, mehr Speicher und RAM, mircoSD Kartenleser anstatt optischen Ausgang.

  7. @leachimus ähm.. ich weiß 😀

    wollte damit eher fragen, ob es schon infos gibt, ob und wann Gen1 mit dem update versorgt wird

  8. Ist bei dem Update auch die Alexa-Unterstützung mit dabei?

    @marc Das mit der ersten Generation würde ich auch gerne wissen. Ich hoffe, dass treue Kunden die schon lange einen Fire TV haben nicht hängen gelassen werden.

  9. @caschy aber doch nur über aktuell. ansonsten habe da keine option gefunden

  10. Es gab mal den Moment, da wurde Kodi unter ‚Aktuell‘ angezeigt, aber selbst dort ist es mittlerweile seit vielen Monaten verschwunden.

  11. @thedexMarkus
    Also bei mir wird Kodi immer noch unter aktuell angezeigt, sowohl FireTV 1Gen. und dem Stick

  12. Sieht ganz schick aus. Bleibt zu hoffen, dass der Fire TV Stick der ersten Generation nicht wesentlich langsamer wird mit der neuen Oberfläche.

  13. „Es gab mal den Moment, da wurde Kodi unter ‚Aktuell‘ angezeigt, aber selbst dort ist es mittlerweile seit vielen Monaten verschwunden.“

    Dann hast du versehentlich „Aus Aktuell entfernen“ angeklickt.

  14. „Es gab mal den Moment, da wurde Kodi unter ‚Aktuell‘ angezeigt, aber selbst dort ist es mittlerweile seit vielen Monaten verschwunden.“

    Dann hast du versehentlich „Aus Aktuell entfernen“ angeklickt.

  15. Danke Amazon…leider kann ich das Teil nun nicht nutzen. Das Gerät startet und flackert andauernd. Hängt über einen VSX-924 dran und dieser erkennt auch die fehlenden Signale. Nun kommt eigentlich nur noch kurz ein aufblinkender grüner Bildschirm, das hat ja toll geklappt 😀 Hat das noch jemand von euch?

  16. Hat noch jemand einen Darstellungsfehler auf der Startseite? Der große Banner und die erste menüleiste überlappen ein wenig. Dadurch kollidieren zwei Schriften aufeinander.

  17. bei mit tut sich nichts bei Update auf meiner 4k-Fire-TV-Box. Auch auf manueller Nachfrage nicht.

  18. bei mir tut sich auch nichts.

  19. Ich habe mir den neuen Alexa Fire TV Stick in den USA gekauft, wisst ihr, ob ich bei dem Alexa aktivieren kann?

  20. Update ist da. Bei Amazon direkt für die 4K-Box ausgeschildert.

    https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201497590

  21. Seit gestern bin ich ebenfalls in den „Genuss“ der neuen Oberfläche gekommen. Sehr gewöhnungsbedürftig. Auf den ersten Blick sehr unübersichtlich und wie genau man wo hin navigieren kann, das erschließt sich erst durch Ausprobieren. Da fand ich die Seitenleiste vorher deutlich besser. Ansonsten viel Bling-Bling. Persönlich nicht mein Fall, denn ich mag es dezenter.

  22. Vorher war alles hübsch ordentlich…. Nach dem Update sind Schriften nicht mehr lesbar weil gleichfarbige Werbung im Hintergrund erscheint, zum Wechsel in eine andere Rubrik werden nun mehr Klicks benötigt und die Orientierung wird durch ein wegscrollendes Vertikalmenü komplett konfus…..vorher war eine intuitive Bedienung möglich, jetzt ist es nur noch Bildchenschieberei…
    Ist bei Netflix schon peinlich… Und dann kopiert Amazon das auch noch….

  23. Warum muss bei einem Facelifting auch immer gleich die Bedienung „verschlimmbessert“ werden?

    Kaum hat man sich an eine Bedienung gewöhnt, kommt so ein schlauer Designer daher und meint, jetzt wieder alles neu gestalten und alles anders machen zu müssen…. manche Sachen mögen zwar „alt“ sein, haben sich jedoch in der Praxis bewährt….

    Siehe Microsoft Windows….. Die mussten auch wieder zurückrudern, da viele Neuerungen von der Kundschaft nicht akzeptiert wurden… manchmal hilft es, die Beschwerden der
    Kundschaft ernst zu nehmen und deren angezeigten Fehlerquellen zu eliminieren und auf Verbesserungsvorschläge zu reagieren, statt sich im Labor was auszudenken, was draußen niemand wirklich braucht und nur Frust verursacht….

    Ich fand die seitliche Menueleiste deutlich praktischer und intuitiver. Prime Musik wurde auch aus dem Hauptmenue verbannt….

  24. Mein Stick (1.Gen) bekam gerade Update auf 5.2.1.2 (562254320).

  25. seit fire tv stick update nur noch grünes flackern,stimme ist da aber flackerndes grünes bild…was für ein scheiss

  26. hab schon alles ausprobiert,anderen hdmi eingang bei meinem samsung smart-tv aber nichts funktioniert…amazon seht zu das ihr ein neues funktionierendes update rausbringt

  27. Gibt es schon nähere Infos, wann die 1. Generation das Update erhält?

  28. @leachimus
    Meine beiden FTV-Sticks erhielten es – der mit Sprachfernbedienung 10 Tage nach dem ganz zu Anfang gekauften ohne (an dem sich die FB von Stick2 anmelden lässt; die der App FireTV geht auch)

  29. Ich rede von der Box, nicht vom Stick.

  30. Also der Update ist der letzt Müll kaum Übersicht alles ist langsam geworden Bild bleibt hängen kann ich den Müll von meine Amazon Stick löschen wenn ja wie