ZDF plant Chromecast-Integration

6. Februar 2014 Kategorie: Hardware, Internet, Mobile, geschrieben von:

Nun also doch! Ich hatte ja bei diversen Sendern mal angefragt, was Phase ist und ob deren Apps eine Chromecast-Integration bekommen. So könnte man Mediathek und Co schön via Chromecast auf de TV schauen. Irgendwie muss man sich ja die Gebühren schönreden. Während man vorgestern sagte, dass man lediglich eruiere, hat man heute schon eine konkretere Aussage am Start. Unser Leser Tobias hat eine Mail vom ZDF mit bekommen, aus ihr geht hervor, dass man bereits an der Umsetzung ist und dass das Feature eventuell mit einem Update um die Osterzeit herum einfließen könne, dennoch will man aber keinen genauen Zeitplan nennen.

ardzdfVon der ARD bekam ich übrigens auch ein Statement: „Vielen Dank für Ihre Anfrage. Die ARD hat die Entwicklung Chromecast geprüft und ist zu der strategischen Einschätzung gekommen, dass es sich hier um eine zusätzliche interessante Möglichkeit handeln konnte, Sendungen und Inhalte der ARD für Beitragszahler zugänglich zu machen. Auf dieser Basis können die einzelnen Landesrundfunkanstalten nun entscheiden, ob sie die von ihnen angebotenen Apps chromecast-fähig machen. Ob und für wie viele Apps dies umgesetzt wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden“.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25475 Artikel geschrieben.